Aprilbookies

Liebe Buchmenschen,

wieder ist ein Monat um und wieder will der Monatsrückblick gepostet werden. Im April habe ich zwar nicht viele Bücher und Comics lesen können, hatte aber trotzdem einen unglaublich schönen Monat, was verschiedene Bewandtnisse hat.

Bookies

Im April habe ich ’nur‘ ein Buch und zwei Comics lesen können, aber jedes einzelne davon hat mir richtig, richtig gut gefallen!

  1. Batman (Vol. 5) Bd. 3: Der Tod der Familie – Tauchliebe (s.u.)
  2. Nation Alpha – Tauchliebe (s.u.)
  3. Batgirl. Birds of Prey Bd. 1: Wer ist Oracle? – Tauchgenuss

Highlights

 

Der Tod der Familie, der dritte Band aus der Batman (Vol. 5) – Reihe, steht den vorangehenden Bänden in nichts nach, hielt mich durch die vielen Ereignisse und der durchgehenden Spannung an die Seiten gefesselt und konnte mich wieder mit den einmaligen Zeichnungen begeistern. Die Tauchliebe setzt sich fort und meine Lieblingscomics gewinnen einen weiteren wahnsinnig gut gelungenen Band dazu. Ich liebe es: Die Helden, die Antihelden, die Story, die Zeichnungen, der absolute Wahnsinn! vollständige Rezension

 

 

Nation Alpha von Christin Thomas hat mich nicht nur überrascht und überzeugt, sondern diese tolle Geschichte hat mich regelrecht umgehauen. Es war einfach eine unglaublich spannende, emotionale und auch sehr (be-)rührende Reise, die ich mit Grace unternommen habe! Von der ersten Seiten an habe ich die Lektüre sehr genossen, kam nur schwer zum pausieren, da ich wissen musste, wie es weitergeht und ich kann das größte Lob aussprechen, das einem fantastischen Buch wie diesem nur zusteht: Es war großartig! Es ist nicht nur ein neues Lieblingsbookie, sondern ein Highlight des Jahres, das ich zusätzlich zu meinem Favoriten des Monats küren möchte. Liebe Christin, ich verneige mich vor deinen Beweggründen, diese Geschichte zu schreiben, deinem unglaublichen Talent Gefühle eloquent und auf berührende Art auszudrücken sowie diesem wunderbaren Resultat, das dabei herausgekommen ist. Ganz klar gehört es in die Kategorie Tauchliebe und muss von jedem, JEDEM! gelesen werden. vollständige Rezension

Buchige Pläne

Ich habe von der Liste meiner Leseplanung im April nur drei Titel (theoretisch vier wegen einem reread – Buch) streichen können. Das ist aber nicht weiter wild, denn die Liste dient mir eigentlich zur Orientierung und nicht zum Erreichen eines gewissen Ziels. Der Endstand sah dann wie folgt aus:

  1. Harry Potter and the Prisoner of Azkaban
  2. A Darker Shade of Magic
  3. Eine Krone aus Herz und Asche
  4. Nation Alpha
  5. Angus: Nenn‘ es Heimat
  6. Angus
  7. The Chronicles of Amber
  8. City of Ashes
  9. A Court of Thorns and Roses
  10. A Court of Mist and Fury

 

  1. Batgirl: Birds of Prey. Wer ist Oracle?
  2. Batman (Vol. 5) Bd. 3: Der Tod der Familie
  3. Batman (Vol. 5) Bd. 4: Jahr Null – Die geheime Stadt
  4. All Star Batman 2: Die Enden der Welt
  5. All Star Batman 3: Der Verbündete

ausstehend     begonnen     beendet

Meistgeklickte Links

Im April gab es wieder einige Specials auf meinem Blog, die auch die meisten Klicks erhalten haben.

Ich nahm wieder an einer Blogtour teil zu einer Trilogie, die ich wirklich super finde: Die Ein Käfig aus Rache und Blut – Reihe von Laura Labas, welche ich sehr mag, sehr gerne gelesen und sicherlich noch einige Male lesen werde! Zur Erscheinung des letzten Bandes Eine Krone aus Herz und Asche hat sich die liebe Autorin eine Blogtour gewünscht, der einige Blogger und ich sehr gerne nachgekommen sind. Mein Beitrag war eine  Art Kooperation mit Jill (Letterheart), in welchem wir jeweils Gründe aufzählen, warum diese Reihe unbedingt gelesen werden muss! Meinen Beitrag findet ihr hier, Jills hier.

 

Außerdem gab es wieder ein Autoreninterview und zwar mit der lieben Melanie Neubert, der Autorin von Angus. Nenn‘ es Heimat (der Vorgeschichte zum Hauptroman Angus). Es hat wirklich Spaß gemacht mir die Fragen für sie auszudenken und später ihre Antworten zu lesen. Ich finde Melanie richtig sympatisch und wir fanden noch heraus (im privaten Gespräch), dass wir beide noch einige alte Serien, Bücher usw. aus den 90ern kennen, darüber gesprochen haben und beide zurück in die Vergangenheit ‚gereist sind‘, wenn man so will. Es war wirklich ein Fest! Das Interview in voller Länge findet ihr hier.

 

Wieder gehören die wöchentlich erscheinenden Leselaunen – Beiträge zu den Posts mit den meisten Klicks hinzu, was mich immer wieder total freut! Es macht mir riesigen Spaß jede Woche meine buchigen und privaten Erlebnisse zusammen zu fassen und die Posts der anderen Teilnehmer zu lesen! Hier gebe ich noch einmal einen Überblick meiner Beiträge aus dem April:

Hierzu möchte ich auch gerne sagen, dass es mich ungemein freut, wie gut es mit der Vernetzung der Blogs unter einander funktioniert, ohne dass jemand sich verpflichtet, gezwungen usw. fühlt, sondern es einfach tut und alle bei allen irgendwie stöbern. Das liebe ich so an der Blogger – Community und möchte allen danken, die sich angesprochen fühlen!

Blog

DC Comic Dienstag

 

Meine Beiträge zum DC Comic Dienstag ergattern auch viele Klicks, was mich ungemein freut, denn diese Rubrik liegt mir sehr am Herzen und mein Anspruch an mich selber bei dieser Kategorie ist entsprechend richtig hoch. Die Stunden, die ich an den Beiträgen verbringe und die Energie, die ich dafür verwende zahlt sich durch die Rückmeldungen in Form von Klicks, Likes und Kommentaren sowas von aus! Noch einmal vielen Dank dafür! Die Beiträge, die im April veröffentlicht wurden waren:

 

 

 

 

Außerdem habe ich mich dazu entschlossen, die Beiträge zu dieser Rubrik nicht mehr wöchentlich zu posten, sondern alle 2-4 Wochen. Es nimmt sehr viel Zeit in Anspruch für die Recherche, die Fotos und dem Verfassen des Beitrags, weswegen ich mir auch genug Zeit nehmen möchte. Denn, wie gesagt: Mein Anspruch ist sehr hoch und ich ruhe nicht bevor ich nicht hundertprozentig zufrieden bin mit meinen Beiträgen.

 

 

 

 

Meine Bücher und Ich

 

Außerdem gab es einen neuen Beitrag aus der Kategorie Meine Bücher und Ich, in welchem ich quasi ‚Jahrestag‘ mit meiner Begegnung mit der Twilight – Serie von Stephanie Meyer ‚feierte‘. In diesem Beitrag erzählte ich, wie ich das erste Mal auf die Bücher aufmerksam wurde und welche Folgen es (zumindest teilweise) für mein künftiges Leseverhalten hatte. Den vollständigen Beitrag könnt ihr hier nachlesen.

Aktueller Stand der Challenges

Wie letzten Monat bereits angekündigt, nehme ich nur noch an der Panem-Challenge teil und gebe bei jedem Monatsrückblick einen kleinen Bericht über den aktuellen Zwischenstand. Der April stand unter dem Stern von Distrikt 4 – dem Distrikt für Fischfang und Meer – das heißt auch dass es entsprechend schwer wurde Bücher zu den entsprechend Themen zu finden. Da ich nur 3 Bücher und Comics gelesen habe, hatte ich Glück mit dem ‚Angebot‘ des Gesamtfeldes, das thematisch zu den jeweiligen Büchern bzw. Comics besser passte. Die aktualisierten Übersichten findet ihr auf der Challengeseite.

STATISTIK

  • Aufrufe: 723
  • Besucher: 345
  • Gefällt Mir: 295
  • Kommentar: 55

Privat

Im April hatte ich Geburtstag und habe mir zunächst mit meinem ersten Gehalt eine Instax Kamera gegönnt. Neben der Tatsache, dass die Kamera megacool ist, ein retro – Felling mit sich bringt und ich das Format der Fotos richtig cool finde, hat es meinen Geburtstag regelrecht versüßt. Ich hatte Spaß mit meiner Familie, mit meinen Freunden beim Brunch und auch danach noch.

Auch erhielt ich von der lieben Nicci ein richtig tolles Päckchen, das mich mega happy gemacht hat! Ich hatte also einen wunderbaren Monat, auch auf der Arbeit fühle ich mich wohl, so kann es gerne weitergehen!

 

Wie war euer April?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, eure umivankebookie

Advertisements

3 Antworten auf „Aprilbookies

  1. Hey liebe Ümi, das klingt doch nach einem tollen Monat und alles Liebe nachträglich. So eine Instax wünsche ich mir tatsächlich auch schon länger. Hab erst neulich wieder gestöbert.^^
    Viel Freude damit und hab ein schönes Wochenende.
    Drücker, Stella

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Stella,

      Dankeschön, das ist lieb von dir!❤️
      Ja ich liebe die Kamera und nehme die überall hin mit, wenn ich mit Freuden und Familie unterwegs bin. Da sind immer sehr coole und lustige Schnappschüsse mit dabei 😉👌🏽

      Danke dir auch ein schönes Wochenende,
      Deine Ümi 😘

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s