#requiazember-Challenge: My heart aches because…

Liebe Bookies,

die dritte Aufgabe im Rahmen der #requiazember-Challenge möchte veröffentlicht werden, welche die persönliche Meinung der Teilnehmer zu den Requia-Büchern von Olivia Mae aus verschiedenen Perspektiven präsentieren soll. Falls ihr die Bücher noch nicht kennt und euch unschlüssig darüber seid, ob ihr es kaufen solltet, hier findet ihr meine Rezension zu Band 1.

Achtung: Beiträge, die ich zu dieser Challenge veröffentliche, enthalten Spoiler für diejenigen, die die Bücher nicht gelesen haben! Weiterlesen „#requiazember-Challenge: My heart aches because…“

Advertisements

Neuzugänge

15965975_1371573056207603_2225752954348965545_n

Liebe Bookies,

da meine erwarteten Bücher vollständig sind, kann ich jetzt einen inoffiziellen Teil – zwei – Beitrag (ääh jaa..) veröffentlichen. Ich muss ganz ehrlich sagen, dafür, dass ich diesen Monat keine weiteren Bücher mehr kaufen kann, fühle ich mich noch nicht ganz auf Entzug. Das liegt aber vermutlich daran, dass mein Illumicrate Paket mich mit zwei Büchern bereichern wird, immerhin 😉 Aber erst einmal die neuen Bookies der letzten Wochen. Weiterlesen „Neuzugänge“

Oktoberbookies

Liebe Buchmenschen,

schon wieder ist ein Monat vergangen und der Monatsrückblick – Beitrag möchte nun geschrieben werden. Der Oktober war sehr angenehm, ich habe viel gefaulenzt und  viel gelesen, was mich natürlich sehr gefreut hat.

Bookies

Im vergangenen Monat habe ich doch tatsächlich wieder fünf Bücher lesen können, die zumeist auch über 300 Seiten hatten. Es waren Bücher dabei, die mich total umgehauen haben aber auch solche, bei denen ich einiges zu bemängeln hatte. Weiterlesen „Oktoberbookies“

Leselaunen 28’17: Filme statt Bücher

Liebe Bookies,

der Wochenrückblick möchte wieder geschrieben werden. In diesem Beitrag möchte ich, wie jede Woche, meine Lesebilanz der vergangenen sieben Tage zusammenfassen. Diese Aktion stammt von der lieben Lara (Bücherfantasien), wurde aber von Renate (Blogging Renate) übernommen und ist in Zukunft bei ihr zu finden. Ich entdeckte es jedoch bei der lieben Nicci von Trallafittibooks und mochte ihre Idee, es mit dem Freitags-Füller von Barbara (scap-impulse) zu verknüpfen und möchte sie gerne wieder übernehmen. Weiterlesen „Leselaunen 28’17: Filme statt Bücher“

Rezension „Dunkelfall. Die Verlorenen“ (Robert und Sarah Glas)

22852032_1670788476286058_6927830931031702664_n.jpg

Als Liam Weston, ein abgehalfterter Musiker, in einem Gewittersturm die völlig durchnässte und verängstigte Cara findet und ihr Unterschlupf gewährt, kann er nicht ahnen, dass ihre Begegnung sein Leben für immer verändern wird. Verfolgt vom mysteriösen Mann in Blau, treten die beiden eine Flucht ins Ungewisse an, die sie nach Fallen Mountain führt, dem Ort, von dem Liams schlimmste Albträume handeln und an dem er als Kind beinahe sein Leben verlor.

Bald muss er erkennen, dass Caras und seine eigene Vergangenheit eng verknüpft sind und sich ihre Wege nicht per Zufall gekreuzt haben. In einer Welt, in der Magie plötzlich zu Realität wird, sehen sich ein Mann ohne Zukunft und eine Frau ohne Vergangenheit gezwungen, um mehr als nur ihrer beiden Leben zu kämpfen. (Quelle)

Als Kind habe ich geglaubt, dass Brunnen Tore an einen anderen Ort sind und Münzen der Preis für ein Ticket dorthin.

Weiterlesen „Rezension „Dunkelfall. Die Verlorenen“ (Robert und Sarah Glas)“

Neuzugänge

Liebe Bookies,

natürlich gab es im letzten und auch in diesem Monat wieder viele Neuzugänge bei mir (hoppla!), die ich euch vorstellen möchte. Da ich noch auf einige Bücher warte, wird es demnächst einen zweiten Teil meiner Neuzugänge geben. Aber jetzt erst einmal zu den neuen englischsprachigen Büchern, die in den letzten Wochen bei mir einziehen durften. Weiterlesen „Neuzugänge“

Leselaunen 26’17: Erkältung, Rastlosigkeit und Termine

Liebe Büchermenschen,

willkommen zu einem neuen Leselaunen-Beitrag, worin ich meine Lesebilanz der vergangenen Woche zusammenfassen möchte. Diese Aktion stammt von der lieben Lara (Bücherfantasien), wurde aber von Renate (Blogging Renate) übernommen und ist in Zukunft bei ihr zu finden. Ich entdeckte es jedoch bei der lieben Nicci von Trallafittibooks und mochte ihre Idee, es mit dem Freitags-Füller von Barbara (scap-impulse) zu verknüpfen und möchte sie, wie jede Woche gerne übernehmen.

Aktuelles Buch

Leider war ich die Woche krank und konnte kaum lesen, geschweige denn meine Beträge, die ich für diese Woche geplant hatte, schreiben. Das bedeutet leider auch, dass ich weiterhin dieselbe Lektüre lese, wie in der vergangenen Woche:  Weiterlesen „Leselaunen 26’17: Erkältung, Rastlosigkeit und Termine“