Read It Like Watson-Challenge

Read_it_like_Watson_Logo.png

Lieber Leser,

vor wenigen Tagen entdeckte ich die Read it like Watson-Challenge bei Nicci (Trallafittibooks), die mir sehr zusagt, weil ich gerne und relativ viel auf Englisch lese. Da ich das in letzter Zeit weniger getan habe bzw. wegen meine Uni-Geschichten wenig dazu komme, dachte ich, ist die Beteiligung daran ein weiter Anreiz es wieder öfter zu tun.

Die Challenge wurde von von Miss Watson ins Leben gerufen und folgt einigen Regeln:

Ziel

So viele englische Bücher lesen wie möglich. Für jedes gelesene Buch gibt es 1 Punkt. (Eine Auflistung der gelesenen Bücher reicht, es muss keine Rezension geschrieben werden.) Weiterlesen „Read It Like Watson-Challenge“

Spoiler in Blogtouren, Klappentexten, Rezensionen und Trailern

ahr0chmlm0elmkylmky0lmjwlmjsb2dzcg90lmnvbsuyri1odujyy1hkamcwyyuyrlzlbvvrr2k5ek9jjtjgqufbqufbqufbnfklmkzyc19pvu1zakjittk5zgntvmhkuek4cvatuvn4nxlncwddugncjtjgdzeymdatadyzmc1wlw51jtjgbw9udgfnc2zyywdlx2jh

Liebe Vankebookies,

heute mache ich endlich mal wieder bei der Montagsfrage mit, einer Aktion von Svenja (Buchfresserchen), bei der wöchentlich eine neue buchige Frage gestellt wird. Die Frage dieser Woche finde ich sehr ansprechend, weil mir dieses Thema auch wichtig ist:

Wurdest du schonmal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?

Spoiler, d.h. Angaben über gewisse Sachen, die einem Buch/Film/Bild etc. etwas vorwegnehmen und damit die Vorfreude verderben können (und es meiner Meinung nach meistens auch tun), sind für mich absolute No-Gos. Es verdirbt mir wirklich alles und ich habe in den meisten Fällen keine Lust mehr das Buch/ den Film etc. überhaupt zu lesen bzw. mir anzuschauen. Und so ergeht es mir tatsächlich bei vielen Dingen, die ich hier auflisten möchte. Weiterlesen „Spoiler in Blogtouren, Klappentexten, Rezensionen und Trailern“

Aprilbookies

18527918_1511760372188870_4544970743189411988_n

Hallo Bookies,

Ich habe doch fast den Monatsrückblick vergessen und mache den noch in der vorletzten Woche des Monats. Ja, warum auch nicht. Die Hauptsache ist, dass der überhaupt irgendwann kommt und hier ist er endlich.

Gelesene Bookies

Alles in Allem war April ein guter Lesemonat (für meine Verhältnisse), denn ich konnte insgesamt 5 Bücher lesen und darunter waren wirklich großartige Geschichten dabei. Weiterlesen „Aprilbookies“

Leselaunen #5’17

Einen wunderschönen guten Abend Vankebookies,

heute ist wieder Freitag und damit Zeit für den Leselaunen- Beitrag. Diese Aktion entdeckte ich bei Nicci von Trallafittibooks, die von Lara (Bücherfantasien) ins Leben gerufen wurde. Hier gebe ich meinen Lesern einen Überblick über mein Leseverhalten dieser Woche. Dabei möchte ich Niccis Idee, den Freitags-Füller von Barbara (scrap-impulse) in den Beitrag zu integrieren, übernehmen.

Aktuelles Buch

Ja, das ist wieder so eine Sache bei mir. Ich lese mal wieder mehrere Bücher parallel, da ich mich nicht entscheiden kann.

18527763_275821719546876_8506098284634824242_n Weiterlesen „Leselaunen #5’17“

Rezension „Shadowcross Episode 1: Das Vermächtnis“ (Lilith Korn)

18528035_275551792907202_5996873626949870577_n

Die Tür fiel ins Schloss und Riley lauschte dem Ticken der Uhr, das Abby nie mehr hören würde.

Alles ist gut. Bis Riley eines Tages die Haushälterin tot in der Badewanne vorfindet.
Er ahnt noch nicht, dass er in diesem Moment das Erbe der Hunters antritt. Kurz darauf findet er sich in Shadowcross wieder. Einer Stadt, in der er lernen muss, dass es schlimmere Monster gibt als die in Horrorfilmen …

Die 11 Episoden der ersten Staffel (ca. 60 Taschenbuchseiten) erscheinen immer am 5. des Monats! (Quelle)

Für Riley hatte der Irrsinn ein Level erreicht, das nicht mehr gesteigert werden konnte.

Weiterlesen „Rezension „Shadowcross Episode 1: Das Vermächtnis“ (Lilith Korn)“

Rezension „Abandoned (Unfolding II)“ (Penny L. Chapman)

18403468_1503961392968768_4458645850597920218_n

TYLER Vor vier Jahren nahm sie mir meine Freiheit. Sie hätte mit mir untergehen müssen, doch nur ich landete im Knast. Ich habe nichts vergessen. Keinen der Schreie, wenn ich in ihr war. Keines ihrer Worte, wenn wir alleine waren. Ich bin zurück. Du wirst bezahlen…

BLAKE Ich habe schreckliche Fehler gemacht. Der erste war, das Richtige tun zu wollen. Der zweite, ihn zu unterschätzen. Ich spüre seine Blicke in meinem Rücken. Er will Rache. Doch ich bin kein Opfer. (Quelle)

Achtung Teil 2 der Unfolding-Serie. Die Teile sind in sich abgeschlossen, aber ich finde es empfehlenswert mit Pretend (Rezension) zu beginnen.  Weiterlesen „Rezension „Abandoned (Unfolding II)“ (Penny L. Chapman)“

Leselaunen #4’17

Liebe Bookies,

es war die Woche sehr still auf meiner Seite was daran liegt, dass ich gerade wieder viel für die Uni tun bzw. meine Motivation immer mal wieder suchen muss. Aber gut, heute bin ich dann endlich weder da und kann euch wieder die aktuellen News zu meinen Leslaunen dieser Woche erzählen 🙂 Lara (Bücherfantasien) hat diese Aktion gestartet, die ich bei Nicci (Trallafittibooks) entdeckte und den Zusatz, den Freitags-Füller von Barbara (scrap-impulse) hinzuzufügen, von ihr übernehmen möchte.

Aktuelles Buch

Die Frage ist schwierig zu beantworten, da ich vor ein paar Tagen Abandoned von Penny Lane Chapman beendet habe, aber immer noch nicht von dem Buch loskomme. Ich blättere da täglich immer noch durch und lese die schönsten Stellen, die ich markiert habe, noch einmal durch, weil ich die Welt und die Clique nicht loslassen kann. Ich liebe dieses Buch, aber die Rezi kommt morgen, also haltet die Augen gerne offen! Weiterlesen „Leselaunen #4’17“