Mein Besuch auf der Buchmesse Convention (13.10.2018)

Endlich komme ich dazu über meinen Besuch auf der Buchmesse Convention zu erzählen, der für mich nicht geplant war, wobei ich aber total glücklich bin, spontan doch mit der lieben Sarah hingegangen zu sein! Denn im Vergleich zur Frankfurter Buchmesse war es auf der BuCon wirklich kuschelig angenehm und man konnte den Lesungen wirklich beiwohnen ohne vom Geräuschpegel gestört zu werden. Wen ich alles traf, wen ich Wiedersehen durfte und das wichtigste: Welche Bücher ich mit nach Hause genommen habe, möchte ich in diesem Beitrag zeigen! Weiterlesen

Advertisements

Special Saturday: Dag Reinbott

Seit langem gab es auf dieser Seite kein Interview mehr, aber heute ist es endlich wieder so weit. Dank der tollen Idee von Matthias Teut (Erellgorh) möchten ein paar Blogger und ich auf den lieben Dag Reinbott aufmerksam machen. Dag hat u.a. schon für die Bücher von Matthias Trailer gebastelt und auch die passende Musik dazu komponiert. Daher habe ich ihn ein paar Fragen gestellt, um ihn besser kennen zu lernen. Er schickte mir die Fragen rasch und beantwortet zurück, so dass ich euch diese nicht vorenthalten möchte. Weiterlesen

Leselaunen 41’18: Ikea- und Playstation- Wahnsinn

img_9924-1

Nachdem der Leselaunen-Beitrag letzte Woche leider ausgefallen ist, komme ich heute mit ganz vielen – naja relativ – News. In den letzten vierzehn Tagen war wieder viel los bei mir, weswegen ich auch beim letzten Mal weniger am Blog war. Mittlerweile beteilige ich mich richtig gerne an den Leselaunen (eine Aktion von Nicci, Frau Trallafitti) und sie ist auch gar nicht mehr aus meiner Blogger-Routine wegzudenken! Nebenbei bemerkt: Ich gebe in den Leselaunen-Posts eine Zusammenfassung meiner Woche wieder, stelle meine aktuelle Lektüre vor und aktualisiere zudem die Entwicklung meiner buchigen Pläne. Ich habe die Ideen vom ‚originalen‘ Post nicht 1:1 übernommen, sondern gestalte sie evtl. jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe. Weiterlesen

Review „A Court of Mist and Fury“ (Sarah J. Maas)

img_8457

Attention: This is volume 2 of the series, if you don’t know the contents of the former book, you will be spoilered. You can find my review to volume 1 here.

Hello, Feyre darling.

For some reason that I couldn’t explain at the beginning, it took me very long to read this second book, though I absolutely adored the previous one. But now I finally read it and searched a long time for the right words to be able to tell, what I felt during my time reading it. Weiterlesen

Buchige Pläne im November

img_9762

Heute ist wieder der Erste des Monats und das bedeutet, dass ich wieder meine kleine Liste von Büchern zusammenstelle, auf die ich diesen Monat große Lust habe. Jetzt, wo mein Lesefluss wieder fast normalisiert ist, stehe ich vor meinem Regal und picke mir wieder ein paar Schätze heraus, die ich mir für diesen Monat vornehmen möchte. Diese Liste gilt jedoch nur zur Orientierung, d.h. ich notiere mir keine To-Do-Liste in dem Sinne, sondern lediglich ein paar Bücher, die ich lesen möchte. Diesen Monat habe ich mir ein paar wirklich coole Schmuckstücke ausgesucht und möchte sie euch auch unbedingt zeigen! Weiterlesen

#FBM | New In

Auf der Frankfurter Buchmesse habe ich – NATÜRLICH – auch Bücher gekauft. ich hatte eine bestimmte Summe in meinem Kopf, die ich ausgeben wollte, und dachte So viele Autoren wirst du einige Monate lang nicht noch einmal treffen, daher nutze es (bitte in Maßen). Und dass ich mit Sarah in ihrem Auto mitgefahren bin, war sehr praktisch, da ich sie nicht schleppen musste bzw. dann wären es sicherlich weniger Bücher geworden. Aber trotz dessen habe ich mich gut kontrollieren können finde ich, denn ich hätte durchaus noch mehr eskalieren können. Am Ende wurden es 13 Bücher und ein Hörbuch, die ich euch in diesem Beitrag gerne vorstellen möchte. Ich gebe wieder die entsprechenden Klappentexte mit an und wie gewohnt steht bei Serien immer der Klappentext zum ersten Band darunter, damit niemand gespoilert wird. Weiterlesen

#FBM | Meine erste Buchmesse

img_9924-1

Über eine Woche ist nun vergangen und erst jetzt finde ich die notwendige Muße sowie die richtigen Worte, mit denen ich den Besuch meiner ersten Buchmesse entsprechend ausdrücken möchte. Bis zum Tag vor dem Aufbruch nach Frankfurt hatte ich Angst, dass irgendetwas dazwischen kommen und ich die ganze Aktion abblasen müsste. Aber abgesehen von einem vierstündigen Stau kurz vor und hinter Hamburg sowie fünf Minuten des Schocks, dass wir in unserer Jugendherberge doch kein Zimmer mehr bekommen würden, die Sache aber relativ schnell geklärt werden konnte, lief alles super. Mit Sarah von Trimagie und ihrer Tochter waren wir von Donnerstag bis Sonntag (11.10-14.10.) dort bzw. Samstag waren wir auf der Buchmesse Convention – worüber ich in einem speziellen Beitrag sprechen werde. Natürlich würde es den Rahmen sprengen, wenn ich ausführlich von meinen der Messe-Tagen in Frankfurt berichten würde, weswegen ich sie anhand bestimmter Stichpunkte zusammenfassen werde. Es wird ebenfalls einen gesonderten Beitrag zu meiner Ausbeute von der Messe geben, das die Tage ebenfalls folgen wird. Weiterlesen

Leselaunen 40’18: Akklimatisierung

Es ist eine große Überraschung, aber heute schaffe ich es doch tatsächlich, den Leselaunen-Beitrag am Sonntag zu schreiben, was mir in den vergangenen Wochen nicht gelungen war. Mittlerweile beteilige ich mich richtig gerne an den Leselaunen (eine Aktion von Nicci, Frau Trallafitti) und sie ist auch gar nicht mehr aus meiner Blogger-Routine wegzudenken! Ich habe zwar gerade Ferien (die nur noch diese Woche andauern), aber trotzdem gibt es eine Menge zu tun! Nebenbei bemerkt: Ich gebe in den Leselaunen-Posts eine Zusammenfassung meiner Woche wieder, stelle meine aktuelle Lektüre vor und aktualisiere zudem die Entwicklung meiner buchigen Pläne. Ich habe die Ideen vom ‚originalen‘ Post nicht 1:1 übernommen, sondern gestalte sie evtl. jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe. Weiterlesen

Rezension “Das Erbe der Macht Episode 2: Essenzstab“ (Andreas Suchanek)

Achtung: Das ist Episode zwei der ersten Staffel. Diejenigen die Episode eins noch nicht kennen, könnten gespoilert werden. Meine Rezension zu Episode eins findet ihr hier.

Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband bei Greenlight Press.

Albert Einstein, wie man ihn von Bildern her kannte, mit schlohweißem, zerzausten Haar, hatte sich vor ihnen aufgebaut.

Der Prolog beginnt wieder richtig spannend, so dass ich einerseits glücklich war, mich wieder in dieser besonderen Welt von Andreas Suchanek zu befinden. Andererseits stiegen meine Erwartungen an diese Episode, da mir der erste Teil schon gut gefallen hatte und ich neugierig war, ob Episode zwei mit seinem Vorgänger mithalten kann. Weiterlesen

Rezension „Des Teufels Kopfgeldjäger“ (Sandra Binder)

Eines stand für mich unumstößlich fest: Es gibt mehr auf dieser Welt als das Offensichtliche; etwas Finsteres und Böses – und genau da wollte ich dazugehören.

Durch das tolle Cover und auch den sehr coolen Titel wurde ich aufmerksam auf dieses Buch. Ich freute mich sehr, dass der schöne Zeilengold Verlag mir ein Rezensionsexemplar zusandte, als ich es anfragte*. Also stürzte ich mich relativ schnell auf die Lektüre und war darauf gespannt, was mich erwartete. Weiterlesen

Neue Comics und Manga im September

img_9924-1

Lange ist es her, dass ich gezeigt habe, welche neuen Comics und Manga ich im September gekauft habe. Da sind nämlich wieder wirklich tolle Hefte und Bücher mit dabei, bei denen ich einfach nicht widerstehen konnte und auf die ich mich schon enorm freue! Aber erst einmal stelle ich sie euch vor. Wie gewohnt gebe ich die Klappentexte mit an, wenn es nicht der erste Teil einer Serie ist, wird trotzdem der Klappentext des ersten Teils angegeben, damit ich niemanden spoiler. Weiterlesen

Leselaunen 39’18: Aufregung, Freude und Überwältigung

Ich sitze gerade gemütlich im Café, trinke einen leckeren Latte Macchiato und schreibe diesen Beitrag. Mittlerweile beteilige ich mich sehr gerne an den Leselaunen (eine Aktion von Nicci, Frau Trallafitti) und sie ist auch gar nicht mehr aus meiner Blogger-Routine wegzudenken! Ich habe zwar gerade Ferien (die nur noch diese Woche andauern), aber trotzdem gibt es eine Menge zu tun! Nebenbei bemerkt: Ich gebe in den Leselaunen-Posts eine Zusammenfassung meiner Woche wieder, stelle meine aktuelle Lektüre vor und aktualisiere zudem die Entwicklung meiner buchigen Pläne. Ich habe die Ideen vom ‚originalen‘ Post nicht 1:1 übernommen, sondern gestalte sie evtl. jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe. Weiterlesen

Happy Birthday Umivankebookie!

Oh mein Gott, es ist tatsächlich soweit: Mein Blog wird heute zwei Jahre alt! Ich freue mich total, denn nicht nur habe ich seit zwei Jahren eine kleine Seite aufgebaut und es regelmäßig ‚gepflegt‘. Sondern es ist zu einem wichtigen Teil meines Lebens geworden, das ich weder missen, noch worauf ich verzichten möchte! Ich möchte gerne in einigen Sätze formulieren, wie es dazu kam, denn ohne diese eine entscheidende Aktion, hätte ich mich nie getraut und davon habe ich noch keinem erzählt. Aber ich dachte mir: Heute soll es soweit sein. Also dann, los! Weiterlesen