Im Winter freue ich mich am meisten auf…

img_9924-1

Die Winterzeit ist immer eine ganz besondere Zeit, nicht nur weil Weihnachten und der Jahreswechsel vor der Tür stehen. Sondern auch, weil ich mich des Öfteren dabei ertappt habe, wie ich bestimmte Dinge nur bzw. besonders gerne zu dieser Zeit tue. Was diese Dinge sind, möchte ich euch in diesem Beitrag gerne erzählen, also lege ich auch gleich schon los! Weiterlesen

Advertisements

Leselaunen 44’18: Injustice-Wahnsinn

img_9924-1

Es wird wieder Zeit für den wöchentlich erscheinenden Leselaunen-Beitrag (eine Aktion von Frau Trallafitti), in welchem ich eine Zusammenfassung meiner Woche wiedergebe, meine aktuelle Lektüre vorstelle und die Entwicklung meiner buchigen Pläne aktualisiere. Ich habe leider eine Woche pausieren müssen, weil ich gerade einfach viel zu tun habe. Aber jetzt endlich lasse ich die Geschehnisse der letzten beiden Wochen Revue passieren und freue mich endlich wieder am Blog zu sitzen. Die Ideen vom ‚originalen‘ Post übernehme ich übrigens nicht immer 1:1, sondern gestalte sie evtl. jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe. Weiterlesen

Buchige Pläne im Dezember

Es ist unglaublich – für mich jedenfalls – aber wahr: Der letzte Monat des Jahres bricht an und ich möchte gerne wie jeden Monat meine buchigen Pläne vorstellen. Verrückterweise wachte ich vor einigen Tagen morgens auf und hatte eine Menge Bücher im Kopf, die ich im Dezember gerne lesen möchte. Als ich mir den Stapel anschaute, dachte ich mir Es sieht so aus, als müsste ich kurz vor Ende des Jahres noch so viele Bücher wie möglich lesen. Ich bin ja mal gespannt wie gut das klappen wird, aber genug gequasselt, hier ist meine Auswahl für den abschließenden Monat von 2018.  Weiterlesen

Hörbuchrezensension | „Countdown to Noah 1: Gegen Bestien“ (Fanny Bechert)

img_0884

Eine einseitige Liebe ist schmerzhaft. Doch wenn sie erwidert wird und man weiß, dass man diesem Menschen niemals wirklich nah sein kann, zerreißt es einen.

Auf der Frankfurter Buchmesse ergatterte ich eines der limitierten Hörbücher zu Countdown to Noah und war schon sehr gespannt auf diese Dystopie. Nicht nur weil die Kritiken zum Buch richtig positiv waren, sondern ebenfalls, weil ich Dystopien sowieso sehr gerne mag. Als ich dann das Hörbuch hörte, verstand ich, warum die Meinungen zur Geschichte von Fanny Bechert entsprechend ausfielen. Weiterlesen

Rezension „Medusas Fluch-Götterschimmer“ (Emily Thomsen)

img_0974-1

Achtung: Dies ist Teil zwei der Trilogie. Wenn der erste Teil (Rezension) nicht bekannt ist, kann diese Rezension Spoiler enthalten. 

Meinen Kummer hatte ich allein erduldet, nur die Liebe ließ sich einsam nicht tragen.

Lange habe ich schon auf diese Fortsetzung hingefiebert und habe mich unglaublich gefreut, als ich vom Drachenmond Verlag ein Vorablese-Exemlar* erhalten habe – vielen dank an dieser Stelle dafür! Denn letztes Jahr war der erste Teil eines meiner Jahreshighlights und ich war schon sehr gespannt auf die Fortsetzung. Weiterlesen

Neue Comics und Manga im Oktober

img_9924-1

Ich habe euch noch gar nicht meine neuen Comics und Manga aus dem Oktober gezeigt! Ich habe wieder ganz wunderbare Post vom Comichändler meines Vertrauens, Andis Comicexpress, erhalten: Zum Teil habe ich wieder mal einige Comics bestellt, zum Teil sind auch einige neue Ausgaben meiner abonnierten Comic-Serien bei mir angekommen. Ich möchte sie euch gerne vorstellen und gebe wie gewohnt die Klappentexte an. Sofern es nicht spoilert, gebe ich die Klappentexte zu den angegebenen Heften an, andernfalls werden es die des ersten Bandes der jeweiligen Reihe sein. Weiterlesen

Leselaunen 43‘18: Ordnungs- und Putzfimmel

img_9924-1Es wird wieder Zeit für den wöchentlich erscheinenden Leselaunen-Beitrag (eine Aktion von Frau Trallafitti), in welchem ich eine Zusammenfassung meiner Woche wiedergebe, meine aktuelle Lektüre vorstelle und die Entwicklung meiner buchigen Pläne aktualisiere. Während ich gerade ein Hörbuch nebenher höre (Countdown to Noah von Fanny Bechert), lasse ich die Geschehnisse der Woche Revue passieren. Die Ideen vom ‚originalen‘ Post übernehme ich übrigens nicht immer 1:1, sondern gestalte sie evtl. jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe. Weiterlesen

Unpacking FairyLoot (October: Beautiful Deceptions)

img_9924-1

Ich hab euch noch gar nicht gezeigt, was mich mit der letzten FairyLoot-Box erreicht hat. Jetzt, wo ich im Krankenbett liege, kann ich also einiges wieder aufholen und diesen Post endlich veröffentlichen.

Kurze Informationen zu der FairyLoot -Box: Sie erscheint jeden Monat und enthält buchige Items sowie ein YA – Buch (auf Englisch) zu einem bestimmten Thema. Der Preis liegt bei etwa 35-40€, aufgrund der Qualität der Items, die zumeist eigens für die Box entworfen werden und wegen des Versandes aus England. Mehr könnt ihr auf der Website erfahren.

ACHTUNG: Diejenigen, die noch auf ihre Box warten, sollten diesen Beitrag nicht weiterlesen, da sie gespoilert werden! Weiterlesen

Rezension “ Das Erbe der Macht 3: Wechselbalg“ (Andreas Suchanek)

Achtung: Das ist Episode drei der ersten Staffel. Diejenigen, die die Vorgänger noch nicht kennen, könnten gespoilert werden. Meine Rezensionen zu Episode eins und Episode zwei findet ihr auf den jeweiligen Klicks.

Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband bei Greenlight Press.

Das Erbe erschien, es stellte keine Fragen. Die Verantwortung wurde aufgebürdet, ob man dazu bereit war oder nicht. Die meisten fügten sich einfach ein, er ebenfalls.

Nachdem ich in den vergangenen Wochen wieder in diese Welt getaucht und die ersten beiden Episoden gelesen habe, wollte ich natürlich weiterlesen und wissen, wie die jeweiligen Handlungsstränge weitergeführt werden. Denn Andreas Suchanek versteht sein Werk sehr gut und erzählt seine kurzen Geschichten rund um das Castillo sehr spannend und beendet sie mit mal mehr, mal weniger fiesen Cliffhanger. Das Ende von Band zwei war wirklich außerordentlich fies, weswegen ich mit der Lektüre unbedingt fortfahren musste. Weiterlesen

DC Comic Dienstag N°7: Joker

Liebe Comicfansinnen und Comicfans,

Willkommen zu einem neuen DC Comic Dienstag – Beitrag, in welcher ich Superhelden und Schurken genauer unter die Lupe nehme und sie vorstelle. Was genau ich mir dabei gedacht habe, könnt ihr hier nachlesen. Heute geht es endlich weiter mit einem Schurken aus Gotham City, den ich mir ausgesucht habe und der wahrscheinlich der Bekannteste, Berüchtigste und irgendwie auch der Fantastischste von Allen ist:  Der Joker. Wie er wirklich heißt, weiß man nicht so genau und da beginnt schon das Mysterium über ihn: Wo kommt er her? Welche Schwächen hat er? Weiß man nicht! Alles was bekannt zu sein scheint ist, dass er Batman gewaltig herausfordert, ihn an seine Grenzen führt. Aber Stopp, gehen wir der Sache von Anfang an auf den Grund und beginnen mit dem Vorstellen dieser überaus bewundernswerten Figur. Weiterlesen

Leselaunen 42’18: Unglaubliche und verrückte zwei Wochen

img_9924-1

Es wird wieder Zeit für den – eigentlich – wöchentlichen Leselaunen-Beitrag (eine Aktion von Nicci, Frau Trallafitti), in welchem ich eine Zusammenfassung meiner Woche wiedergebe, meine aktuelle Lektüre vorstelle und die Entwicklung meiner buchigen Pläne aktualisiere. Letzte Woche habe ich es aufgrund meiner Arbeit versäumt den Beitrag zu veröffentlichen, so dass ich diese Woche wieder viel zu erzählen habe. Die Ideen vom ‚originalen‘ Post übernehme ich nicht immer 1:1, sondern gestalte sie evtl. jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe. Weiterlesen

Neue Bücher im Oktober

img_9924

Es wird wieder Zeit einen Blick auf meine neuen Bücher zu werfen, die ich im Oktober außerhalb der Frankfurter Buchmesse erworben habe – den Betrag mit meinen Neuzugängen von der FBM findet ihr übrigens hier. Viele Vorbestellungen kamen endlich bei mir an, worüber ich mich natürlich sehr freue. Allerdings sind es – überraschenderweise, nicht – viele geworden, so dass ich sie wieder in zwei Beiträgen vorstellen werde. Wie gewohnt gebe ich die jeweiligen Klappentexte zu den Büchern an, wenn es die Fortsetzung einer Serie ist, wird immer der Klappentext des Auftaktes angegeben, damit niemand gespoilert wird. Weiterlesen

Oktoberbookies

Der Oktober ist schon seit einigen Tagen zurückgelassen, so dass es wieder Zeit ist, den vergangenen Monat Revue passieren zu lassen. Der letzte Monat war mit besonders vielen tollen Erlebnissen und Erinnerungen gefüllt sowie ein Monat mit richtig tollen Büchern und viel Lesezeit.  Weiterlesen