Comic “Batman Metal Special: Der Aufstieg der Dunklen Ritter 2“ (Dan Abnett u.a.)

Achtung wenn die bereits erschienen Hefte der Batman Metal – Reihe nicht bekannt sind, besteht die Möglichkeit gespoilert zu werden. Die Links zu meinen Rezensionen, findet ihr weiter unten. Zudem empfehle ich die Comics aus dieser Reihe in der dafür vorgesehenen Reihenfolge (siehe unten) zu lesen! 

Die einzige Welt, die ich je gekannt habe, versank im Dunkel. So wie die einzige Liebe meines Lebens.

Uff, was für eine Reise durch die Geschehnisse, die ich seit dem ersten Batman Metal– Band bis hierhin verfolgen durfte. Sie ist so komplex, vielseitig und einfach nur beeindruckend, sodass darin abzutauchen wirklich wunderbar ist. Doch jetzt schon blicke ich langsam dem Ende entgegen und denke mir, wie bei jedem Comic und/oder Buch, das ich ins Herz schließe, Aber es soll noch nicht zu Ende gehen! Weiterlesen

Werbeanzeigen

Comic „Batman Metal 2“ (Scott Snyder u.a.)

Achtung wenn die bereits erschienen Hefte der Batman Metal – Reihe nicht bekannt sind, besteht die Möglichkeit gespoilert zu werden. Die Links zu meinen Rezensionen, findet ihr weiter unten. Zudem empfehle ich die Comics aus dieser Reihe in der dafür vorgesehenen Reihenfolge (siehe unten) zu lesen! 

Ich habe Monate… Jahre… Ganze Leben mit diesem Kampf zugebracht. Wie in einem Traum, der sich wiederholt… Nur in echt.

Da ich gerade total im Comic-Fieber bin und gar nicht von dieser Reihe wegkomme – was mir in Anbetracht des stressigen Alltags sehr gelegen kommt – lese ich das ganze Bündel an Comics hintereinander weg. Dieses Comic hat mich mehrmals sehr überrascht und ich meine einen Wendepunkt im ganzen Batman-Metal-Bild zu erkennen, was ich total cool finde! Weiterlesen

Comic „Batman Metal Special. Der Aufstieg der Dunklen Ritter 1“ (J. Williamson u.a.)

Achtung wenn die bereits erschienen Hefte der Batman Metal – Reihe nicht bekannt sind, besteht die Möglichkeit gespoilert zu werden. Die Links zu meinen Rezensionen, findet ihr weiter unten. Zudem empfehle ich die Comics aus dieser Reihe in der dafür vorgesehenen Reihenfolge (siehe unten) zu lesen! 

Welten leben, Welten sterben. Davon hat jeder schon mal gehört.

Jetzt, wo ich im Batman Metal – Fieber bin, inhaliere ich die Comics einfach nur. Diese Reihe ist einfach unglaublich und fesselt mich total! Beim Lesen dieses Bandes hatte ich jedoch immer mehr und mehr das Gefühl, dass dieser Band einen enormen Tiefpunkt darstellt. Weiterlesen

Comic „Batman Metal Sonderband: Widerstand in Gotham“ (B. Percy u.a.)

Achtung wenn die Vorgeschichte und Batman Metal Band 1 nicht bekannt sind, besteht die Möglichkeit gespoilert zu werden. Die Links zu meinen Rezensionen der genannten Hefte, findet ihr weiter unten. Zudem empfehle ich die Comics aus dieser Reihe in der dafür vorgesehenen Reihenfolge (siehe unten) zu lesen! 

Als ich meinen Vater zuletzt sah, hat er von dunklen Multiversum erzählt.

Das erste Sonderband in der Batman Metal – Reihe las ich nach einer längeren Pause und nach der Lektüre dieses Comics fragte ich mich mehrmals Warum habe ich eigentlich so lange gewartet?? Dieses Band, diese Story, diese Dynamik… Oh mein Gott.  Weiterlesen

Buchige Pläne im März

img_0926

img_1142

Oh man, wieder ist ein Monat um und ich stehe vor meinem Regal, um mir neue Bücher für den März auszusuchen. Wie immer schaue ich, worauf ich besonders Lust habe, denn das kann sich jedes Mal ändern, weil ich Bücher bzw. Comics dazwischenschiebe usw. Die Liste ist also flexibel und keineswegs zum ‚Abarbeiten‘ gedacht. In diesem Monat habe ich auf viele unterschiedliche Bücher Lust: Bei einigen handelt es sich um bereits begonnene Bücher bzw. Serien, die ich gerne fortsetzen möchte, bei anderen handelt es sich um Neuzugänge, die ich sofort beginnen möchte. Wie gewohnt gebe ich die jeweiligen Klappentexte mit an; bei Reihen ist das immer der Klappentext des Auftaktes – unabhängig davon, welchen Teil ich lesen möchte – um niemanden zu spoilern. Vorher aber zeige ich euch, wie absolut erfolgreich ich im Februar mit meinen buchigen Plänen war. Nicht. Weiterlesen

Neue Bücher im Februar

Diese Diashow benötigt JavaScript.

img_1142-1

Obwohl ich in letzter Zeit eher weniger Bücher kaufen wollte, damit ich endlich mal dazu komme, diejenigen auf meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) zu lesen, komme ich natürlich nicht drum herum. Ich habe wieder ganz tolle Bücher gefunden und gekauft und freue mich schon sehr auf die Lektüre! Aber bevor es soweit ist, kann ich sie euch ja erst einemmal vorstellen und schmackhaft machen. Wie immer gebe ich die Klappentexte mit an, bei Reihen immer den des ersten Bandes, um niemanden zu spoilern. Weiterlesen

Neue Comics im Januar und Februar

Diese Diashow benötigt JavaScript.

img_1142-1

Endlich gibt es wieder Neuigkeiten, was meine Comic-Sammlung anbelangt, denn es gibt wieder einige Neuzugänge! Ich freue mich sehr darüber, denn ich habe schon länger keine Comics mehr gelesen bzw. nur wenige Ausnahmen gemacht. Außerdem ist auch eine lang erwartete Reihe endlich veröffentlicht worden, wodurch die Motivation Comics zu lesen wieder total hoch ist. In den ersten beiden Monaten des neuen Jahres ist einiges zusammen gekommen, sodass es endlich wieder Zeit für einen Beitrag ist, in dem ich sie vorstelle. Wie gewohnt gebe ich die Klappentexte mit an, falls ihr stöbern mögt. Weiterlesen

Januarbookies

img_1142-1

In den vergangenen Monaten lief vieles nicht so auf dem Blog, wie ich es mir vorgestellt habe, aber manchmal ist es leider so, dass das Leben dazwischenkommt. Das führte u.a. auch dazu, dass ich seit dem November leider keinen Monatsrückblick mehr geschrieben habe. Nun wird sich das aber ändern: Ich habe ein wenig umstrukturiert, gestalte den Monatsrückblick jetzt ein wenig anders, denn irgendwie bin ich mit der alten Vorgehensweise schon länger nicht mehr zufrieden. Mal sehen wie sich das weiterentwickelt und deswegen sage ich auch ohne viele Umschweife: Es kann losgehen! Weiterlesen

Buchige Pläne im Februar

img_1142-1

Willkommen zu einem neuen Beitrag meiner Leseplanung, worin ich die Bücher vorstelle, die ich gerne im Februar lesen möchte. Am Anfang des Monats habe ich oftmals Lust auf Bücher, die ich im Laufe des Monats dann nicht mehr schaffe oder die ein wenig in den Hintergrund geraten, weil ich andere Bücher dazwischenschiebe. Die Liste ist also flexibel und keineswegs zum ‚Abarbeiten‘ gedacht. In diesem Monat habe ich auf viele unterschiedliche Bücher Lust, bei einigen handelt es sich um bereits begonnene Bücher bzw. Serien, die ich gerne fortsetzen möchte. Wie gewohnt gebe ich die jeweiligen Klappentexte mit an; bei Reihen, gebe ich immer den Klappentext des Auftaktes an – unabhängig davon, welchen Teil ich lesen möchte – um niemanden zu spoilern. Weiterlesen

Review „Throne of Glass“ (Sarah J. Maas)

„Nothing is a coincidence. Everything has a purpose. You were meant to come to this castle, just as you were meant to be an assassin, to learn the skills necessary for survival“

Throne of Glass being a bestseller series of the very known and talented Sarah J. Maas, made me very curious about Celaena’s story so I finally started reading the first book of the series. Weiterlesen

Comic „Mera“ (Dan Abnett/ Lan Medina)

Ich bewundere Frauen, die den Mut haben, sich ihrer Vergangenheit zu stellen.

Nachdem ich den Kinofilm zu Aquaman gesehen habe, war ich total begeistert von der Aufmachung und natürlich von gewissen Figuren. Mera war eine davon, sodass ich dieses Comic unbedingt haben musste, als ich es sah. Ich erwartete eine unglaubliche heldenhafte Geschichte von dieser bewundernswerten Frau, aber während der Lektüre wurde ich teilweise sehr überrascht.  Weiterlesen

Rezension „Tränen im Wind“ (Olivia Mae)

img_1144

 

In meinem Leben gibt es nur noch drei unumstößliche Wahrheiten:

Ich weiß, wer ich bin.

Ich weiß, was ich getan habe.

Ich weiß, dass ich am Tage meines Todes in die tiefsten und dunkelsten Winkel der Hölle gebracht werde.

Vor zwei Wochen erhielt ich ein Leseexemplar* von der Autorin, wofür ich der Autorin noch einmal ganz herzlich danken möchte. Da ich nun einige Bücher von Olivia kenne, freute ich mich schon mal auf ihren tollen Schreibstil und war neugierig, welche Geschichte sie sich für uns, ihre Leser, dieses Mal ausgesucht hatte. Mit vielen Dingen hatte ich nicht gerechnet, schon gar nicht damit, dass ich es innerhalb von zwei Tagen beenden würde, weil ich davon einfach nicht mehr loskam. Weiterlesen

Buchvorstellung mit Interview: „Tränen im Wind“ (Olivia Mae)

img_1142-1

Heute geht ein besonderer Beitrag online, denn es ist der Erste seiner Art und es ist einer, auf den ich mich schon lange gefreut habe. Im Rahmen der #3333Tränen Challenge, die aktuell auf Facebook läuft, kommt heute nun mein Betrag. Damit möchte ich zum Einen euch das erste Buch, das ich im neuen Jahr gelesen habe, vorstellen, nämlich Tränen im Wind von der lieben Olivia Mae. Zum Anderen habe ich in die Buchvorstellung ein kleines Interview mit der super sympathischen Autorin integriert, wodurch diese Buchvorstellung – meiner Meinung nach – erst gigantisch wird. Und ihre Antworten fand ich wirklich super schön, sodass ich euch auch endlich daran teilhaben lassen kann.

Für diejenigen, die bei Spoilern genauso durchdrehen wie ich: Keine Angst, sowohl die Buchvorstellung als auch das Interview werden spoilerfrei sein. Diesen Beitrag zu lesen stellt also keine Hindernisse für euch dar. Also los gehts!

Weiterlesen