Leselaunen 14’18: Springtime und Ausflug nach Hamburg

Liebe Bookies,

willkommen zu einem neuen Leselaunen – Beitrag, in welchem ich eine Zusammenfassung meiner Woche gebe, meine aktuelle Lektüre vorstelle und zudem die Entwicklung meiner buchigen Pläne aktualisiere. Die Aktion ist bei Tabea von buchbunt.blog zu finden, entdeckte ich jedoch bei der lieben Nicci (Trallafittibooks). Ich habe die Ideen vom ‚originalen‘ Post nicht 1:1 übernommen, sondern gestalte sie jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe.

Aktuelles Buch

In den vergangenen Tagen beendete ich neben einem Testlese-Exemplar ein Comic: Batman (Vol. 5) Bd. 3: Der Tod der Familie von Scott Snyder und James Tynion IV. Es war mal wieder der Wahnsinn, dieses Comic hat mich wie seine beiden Vorgänger auch an die Seiten gefesselt, den Atem geraubt und am Ende völlig fertig mit den Nerven, aber mit einem riesigen Grinsen auf dem Gesicht hinterlassen. Mehr von meiner Schwärmerei findet ihr in der Rezension. Ich habe auch schon mit Band vier (Das Jahr Null – Die geheime Stadt), begonnen, das eine neue Storyline einleitet.

Aktuell lese ich wieder zwei Bücher parallel: Nation Alpha von Christin Thomas, eine Dystopie, die mir wirklich gut gefällt und das ich heute oder morgen sicherlich beenden werde.

Außerdem lese ich weiterhin mit Neni (Nenis WeltA Darker Shade of Magic (dt. Vier Farben der Magie) von V. E. Schwab gemeinsam. Auch diese Welt begeistert mich total und ich bin sehr gespannt, wie es weitergehen wird. Ich komme leider nur langsam voran, da es auf Englisch wirklich etwas anspruchsvoller ist, aber der Schreibstil ist wirklich toll muss ich sagen. Daher macht mir die anspruchsvolle Sprache nichts aus, es macht mir sogar Spaß auf diese Art gefordert zu werden 😉

Aktuelle Lesestimmung

Die ist da, aber ich muss aktuell nicht jede freie Minute mit einem Buch verbringen. Im Moment genieße ich auch sehr gerne das endlich milder werdende Wetter und bin gerne und viel draußen am Wasser in Begleitung meiner Familie oder Freunde.

Zitat der Woche

Mein Zitat aus der vergangenen Woche stammt aus A Darker Shade of Magic und dieses Foto ergab sich, als ich in der Sonne las und ich es einfach genau so auch fotografieren musste!

ZWISCHENSTAND MEINER BUCHIGEN PLÄNE

Da ich ein Comic beendet habe, konnte ich entsprechend einen aus der Liste streichen, so dass die aktuelle Liste folgendermaßen aussieht:

  1. Harry Potter and the Prisoner of Azkaban
  2. A Darker Shade of Magic
  3. Eine Krone aus Herz und Asche
  4. Nation Alpha
  5. Angus: Nenn‘ es Heimat
  6. Angus
  7. The Chronicles of Amber
  8. City of Ashes
  9. A Court of Thorns and Roses

 

  1. Batgirl: Birds of Prey. Wer ist Oracle?
  2. Batman (Vol. 5) Bd. 3: Der Tod der Familie
  3. Batman (Vol. 5) Bd. 4: Jahr Null – Die geheime Stadt
  4. All Star Batman 2: Die Enden der Welt
  5. All Star Batman 3: Der Verbündete

ausstehend     begonnen     beendet

Blog

Heute kam mit meinem und Jills (Letterheart) Beiträgen die schöne Blogtour zu Eine Krone aus Herz und Asche von Laura Labas zum Abschluss. Jills Beitrag war wirklich mega schön! Schaut auf jeden Fall bei ihr vorbei, falls ihr das noch nicht gemacht habt. Zu meinem Beitrag gelangt ihr hier.

Außerdem ereignete sich noch dieses auf meiner Facebookseite: 500 Follower nach 18 Monaten, die es meinen Blog schon gibt. Es hat mich mega glücklich gemacht, denn ich habe nie erwartet so viele Menschen auf meiner Seite begrüßen zu dürfen, die meine Posts liken und mit mir plaudern. Es ist ein mega cooles Gefühl!

Lied der Woche

Auch diese Woche hörte ich das neue Album der Band London Grammar Truth is a beautiful thing rauf und runter und entdeckte dabei ein neues Lieblingslied.

Und sonst so?

Was cool war: Das Wetter wird endlich milder, man hört jeden morgen die Vögel zwitschern, die Tage werden länger: Haaach ICH LIEBE DEN FRÜHLING!! Das wurde jetzt aber auch mal allerhöchste Zeit im April, obwohl sich das auch wieder jederzeit ändern kann.

Gestern waren wir außerdem mit meiner Schwester und meiner Mutter in Hamburg und haben es uns gut gehen lassen. Neben einem leckeren Kaffee an der Alster, habe wir auch ein wenig eingekauft. Da war es natürlich unumgänglich bei Thalia vorbeizuschauen und wieder ein paar schöne Schätze mitzunehmen, die ich die Tage fotografieren und auch in einem Neuzugängepost vorstellen werde.

Was nicht so cool war: Ich kam wenig zum Lesen, obwohl ich die Ferien jetzt dazu nutzen wollte, so viel wie möglich zu lesen. Aber das schöne Wetter macht mir da einen kleinen Strich durch die Rechnung. Aber das ist nicht so schlimm, auch wenn es langsam vorangeht, dann ist das halt auch mal so. Der April hat gerade erst angefangen, also wird das Wetter sich sicherlich noch austoben, da muss man im Norden jeden Sonnenstrahl genießen  😉

Wie war eure Woche und was habt ihr schönes gelesen? Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche!

Eure umivankebookie

Weitere Leselaunen

buchbunt.blog

Besuch aus Frankfurt und Lesezeit (Letterheart)

Frühjahrsputz auf dem Blog (Trallafittibooks)

Advertisements

6 Antworten auf „Leselaunen 14’18: Springtime und Ausflug nach Hamburg

  1. Liebe Ümi,

    jetzt musste ich gerade zu meinem Entsetzen feststellen, dass ich dir gar noch nicht auf Facebook folge, das wurde gleich korrigiert! Herzlichen Glückwunsch zu 500 Followern! Das sind wirklich viele Menschen ❤

    Manchmal muss man das Wetter einfach genießen. Ich weiß genau wie du dich fühlst. Die Sonne ist schon wirklich toll und die langen Tage, es ist herrlich ^^ Hier hat es ein paar Mal gewittert, was bei für mir ziemliche Kopfschmerzen gesorgt hat, die mich dann doch immer aus der Bahn werfen :/

    Vielleicht kommst du ja nächste Woche mehr zum Lesen 🙂 ❤
    Hab auf jeden Fall eine tolle Woche ❤

    Liebe Grüße,
    Marion ❤

    Gefällt mir

  2. Hallöchen!

    Ist doch nicht so schlimm, dass du nicht so viel lesen konntest! Vor allem, wenn man das Wetter schon genießen kann 😉 Dann doch lieber so. Es kommen bestimmt wieder Regentage, die sich super dazu eignen, Bücher zu verschlingen.
    „Vier Farben der Magie“ habe ich dieses Jahr auch schon gelesen und ich habe wirklich ein bisschen gebraucht, um mit dem Buch warm zu werden. Aber irgendwann war es dann so weit und es wurde sogar noch spannend. Sachen gibt’s 😛

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Aprilbookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s