Leselaunen 43‘18: Ordnungs- und Putzfimmel

img_9924-1Es wird wieder Zeit für den wöchentlich erscheinenden Leselaunen-Beitrag (eine Aktion von Frau Trallafitti), in welchem ich eine Zusammenfassung meiner Woche wiedergebe, meine aktuelle Lektüre vorstelle und die Entwicklung meiner buchigen Pläne aktualisiere. Während ich gerade ein Hörbuch nebenher höre (Countdown to Noah von Fanny Bechert), lasse ich die Geschehnisse der Woche Revue passieren. Die Ideen vom ‚originalen‘ Post übernehme ich übrigens nicht immer 1:1, sondern gestalte sie evtl. jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe.

Aktuelles Buch

In den vergangenen Tagen beendete ich meinen Reread von Medusas Fluch (Emily Thomsen) und auch Wechselbalg, die dritte Episode aus der Der Erbe der Macht – Serie von Andreas Suchanek. Die Rezension zum letztgenannten Buch findet ihr übrigens hier. So habe ich wenigstens die vielen Bücher, die ich parallel gelesen habe, ein wenig dezimiert.

 

 

 

Aktuell lese ich Medusas Fluch – Götterschimmer, Band zwei der schönen Serie von Emily Thomsen, deren eBook am Donnerstag erschienen ist und deren Taschenbuch am kommenden Donnerstag im Drachenmond Verlag erscheinen wird. Ich habe ein Vorablese – Exemplar vom Verlag erhalten, wofür ich mich noch einmal bedanken möchte*. Meine Rezension wird am Mittwoch oder Donnerstag veröffentlicht, aber so viel kann ich schon mal sagen: Es ist eine sehr schöne, gefühlvolle Fortsetzung!

 

 

Außerdem habe ich heute mit dem Hörbuch zu Countdown to Noah von Fanny Bechert begonnen, das die Autorin selbst liest und das ich heute auch zu Ende hören möchte. Es gefällt mir bisher sehr gut, ich bin ja sowieso ein Fan von Dystopien und die Idee von Fanny gefällt mir wirklich gut! Die Rezension dazu kommt dann auch im Laufe der Woche.

 

img_0924

 

Obwohl ich immer noch sehr in der Welt von A Court of Mist and Fury (Sarah J Maas) festhänge und mich auch noch nicht davon trennen möchte, habe ich total Lust mit einer anderen Serie von der Autorin zu beginnen: Throne of Glass peile ich für diese Woche an und hoffe, dass ich tatsächlich damit anfangen kann!

 

Buchige Pläne

Bei meinen buchigen Plänen ist diese Woche immerhin einiges passiert, so dass ich einige Titel von der Liste ausgelesen habe und damit auch streichen kann. Die aktuelle Liste sieht daher folgendermaßen aus:

  1. Der Spiegelwächter
  2. Medusas Fluch: Götterschimmer
  3. Das Erbe der Macht 3: Wechselbalg
  4. Countdown to Noah (Hörbuch)
  5. A Court of Wings and Ruin
  6. Throne of Glass

 

  1. Origin

ausstehend     begonnen     beendet

 

Aktuelle Lesestimmung

Da ich diese Woche überwiegend krank geschrieben war, hatte ich viel Zeit zum Lesen und habe diese auch meistens dafür genutzt. Die Motivation ist also da und bleibt gerade auch konstant. So kann es weitergehen!

 

Lied der Woche

Ich komme ja von den neuen Songs von Muse nicht los, so dass ich diese Woche wieder einen Song aus ihrem neuesten Album Simulation Theory ausgesucht habe. Dig Down in tolles Lied, dass einen aufbaut, wenn man denkt, dass alle Türen verschlossen sind!

 

Zitat der Woche

Meinen Kummer hatte ich allein erduldet, nur die Liebe ließ sich einsam tragen. (Medusas Fluch – Götterschimmer)

 

Was war bisher auf dem Blog los?

Während ich krankgeschrieben war, habe ich die Zeit ebenfalls dafür genutzt die ganzen Beiträge zu schreiben und veröffentlichen, die ich mir schon vorher vorgenommen hatte. Daher gingen in der vergangenen Woche neben dem Leselaunen- und Rezension- Beitrag noch weitere zwei Posts online.

 

 

 

 

Unter anderem habe ich nach einer viel zu langen Pause endlich wieder einen Post zu meiner geliebten Kategorie DC Comic Dienstag veröffentlicht. Der Joker stand dieses Mal im Mittelpunkt, den ich ja abgöttisch liebe und verehre. Einer der besten Schurken überhaupt! Was ich alles über ihn zu sagen hatte, könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen.

 

 

 

 

Außerdem konnte ich auch endlich das Unpacking der FairyLoot-Box, die ich erhalten habe, zu posten. Das Päckchen wartet schon seit Ende Oktober darauf präsentiert zu werden, aber immerhin habe ich es jetzt geschafft. Der Inhalt war in Ordnung, aber erst einmal habe ich ein Abo beendet, da ich das Gefühl habe, dass der Inhalt sich immer mehr ähnelt. Eine Pause tut sicherlich gut und wenn es wieder ein Motto gibt, das mir gefällt, kann ich es ja wieder bestellen. Zum Unpacking geht es hier entlang.

 

Und sonst so?

Wie bereits gesagt, war ich bis Mittwoch krankgeschrieben – musste also nur zwei Tage arbeiten und hatte dann wieder Wochenende – und konnte dadurch viel lesen und für den Blog einiges vorbereiten. Meine Laune jedoch war überwiegend im Keller, da ich etwas mit dem Magen habe und daher nicht richtig essen konnte – dann bekomme ich schlechte Laune. Und, dass ich keinen Kaffee trinken konnte, machte alles auch noch schlimmer – Junky for life eben.

Mittlerweile geht es mir besser – ich kann wieder essen und Kaffee trinken – und habe mein Arbeitszimmer auf Vordermann gebracht. Überall lagen noch Sachen herum, alles lag auf dem Boden und es sah einfach furchtbar aus. Meine Bücher und Comics habe ich endlich in die Regale einsortiert und auch mein Schreibtisch sieht endlich mal so aus, als könnte ich es endlich für die dafür vorgesehen Funkion gebrauchen. Aus dem heutigen Tag wurde also ein regelrechter Ordnungs- und Putzfimmel- Tag, mit dessen Resultat ich zufrieden bin. Es muss immer noch viel getan und besorgt werden, aber das kommt dann nächsten Monat. Für ein neuen Besuch bei Ikea brauche ich offensichtlich keine Ausrede, neeenee 😀

 

Wie war eure Woche und was habt ihr schönes erlebt und gelesen? Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche ❤

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Leselaunen

Überraschungsbesuch (Trallafittibooks) | Komm ich heut nicht, komm ich morgen (Stars, stripes and books) | It’s beginning to look a lot like Christmas (Lieblingsleseplatz) | Weihnachtsbäckerei abgeschlossen (Bella’s Wonderworld) | Dilogien (Leseliebe) | Helloooo.. it’s me (Nightingale’s Blog) | Serienende und Theorie vs. Praxis (Torstens Bücherecke) | Ein Buch kommt über den großen Teich (Hundertmorgenwald) | Geburtstag fällt aus (Nerd mit Nadel) | Mein Wochenrückblick (angeltearz liest) | Heimat und Familienzeit (Valaraucos-Buchstabenmeer)

Advertisements

3 Antworten auf „Leselaunen 43‘18: Ordnungs- und Putzfimmel

  1. Hey!
    Ich mache gerade bei mir auch mal ordentlich Ordnung – habe zum Beispiel gerade mal hinter & unter Kühlschrank und Spülmaschine geputzt. Jetzt geht es gleich weiter…man gibt es ja nicht vorher zu: aber es ist schon befreiend! Mal schauen, was ich an Kleider und Co aussortiere (aus den Schränken, natürlich).
    Gut, dass bei dir die Krankschreibung auch was gutes hatte…wünsche dir auf jeden Fall Gesundheit und noch mehr Leselaune!
    *Sara*
    (meine Leselaunen sind jetzt auch endlich auf Tastenklecks.de online^^)

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sarah,

      Ja ich finde sortieren/ für Ordnungen sorgen und teilweise sogar putzen auch als befreiend 😉

      Ja, ich habe jetzt auch Bücher aussortiert, die ich bei Facebook und insta online stellen werde, in der Hoffnung, dass ich sie loswerde :p

      Ach, Danke du liebe 💕 oh cool, dann muss ich da nachher auch gleich schauen, wie deine Woche so war 🙂

      Liebe Grüße
      Ümi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s