Unpacking: FairyLoot (Talk Faerie To Me)

Liebe Buchmenschen,

heute kam meine erste FairyLoot – Box bei mir an und der Inhalt ist einfach der Wahnsinn, so dass ich ihn gerne mit euch teilen möchte! Ich hatte vor einigen Monaten bereits meine erste Buchbox erhalten, das war die November Box von Illumicrate (Beitrag), und wollte auch diese hier ausprobieren. Viele schwärmen von dieser Buchbox, so dass ich mir eine bestellt habe. Zu meinem Glück war das Thema auch noch „Talk Faerie To Me“.

Kurze Informationen zu der FairyLoot Box: Sie erscheint jeden Monat und enthält buchige Items sowie ein YA – Buch (auf Englisch) zu einem bestimmten Thema. Der Preis liegt bei etwa 35-40€, aufgrund der Qualität der Items und da es aus England verschickt wird. Mehr könnt ihr auf der Website erfahren.

Ich muss gestehen, ich habe mich von der begeisterten Menge mitreißen lassen mir diese Box zu besorgen, da ich viele Unpackings verfolgt habe und mir bei diesem Thema dachte „Ok, Jetzt musst du sie dir auch bestellen!“. Gott sei dank habe ich es getan!

ACHTUNG: Diejenigen, die noch auf ihre Box warten, sollten diesen Beitrag nicht weiterlesen, da ihr gespoilert werden werdet!

Als ich die Box voller Spannung öffnete, fiel mir als erstes die Spoiler-Karte auf, die ganz oben lag, die ich mir aber nicht genauer angeschaut habe, da ich den Inhalt erst einmal für mich selbst entdecken wollte. Als erstes entdeckt eich die tolle Kerze von Meraki Candles, das in diesem Jahr leider keine Kerzen mehr herstellen wird. Umso glücklicher bin ich, dass ich noch eine Kerze von dieser Firma ergattern konnte, da ich noch eine weitere habe und sie liebe. Diese hier riecht nach Nelke, Eichenbaum, Moos, Leder, schwarzen Pfeffer und nach Kiefern. Sie duftet wirklich herrlich!

Abgestimmt wurde sie auf das Buch The Cruel Prince (The Folk of the Air) von Holly Black Klappentext, das wiederum zum Thema passt. Ich kenne noch kein Buch von der Autorin, bin schon sehr gespannt auf das Buch! Beigefügt war auch ein Aufkleber mit einem Autogramm von der Autorin, das man in das Buch hineinkleben kann, sowie einem Briefchen von der Autorin an den Leser. Das finde ich total cool, denn das kenne ich auf diese Art noch nicht und freue mich umso mehr! Hinzu kommt ein Lesezeichen zum Monatsthema, ein Art Print zum Buch sowie ein kleines Interview mit der Autorin. Übrigens, die Kerze, von der ich zu Beginn sprach, ist auf einen Protagonisten zum Buch abgestimmt und ich muss sagen, sie riecht unglaublich gut nach… Mann 😀 Ich weiß sehr eloquent beschrieben.

Anschließend quietschte ich auf vor Freude, da ich zwei Magnet-Lesezeichen von Feyre und Rhys entdeckte, die aus der A Court of Thorns and Roses (dt. Das Reich der sieben Höfe) – Welt von Sarah J. Maas stammen. Ich finde sie so schön! Komplett ausgeflippt bin ich aber bei dem Kissenbezug, auf dem ein Zitat aus A Court of Wings and Ruin, dem dritten Band der ACOTAR – Welt abgedruckt ist, das ich einfach nur megacool finde! Ganz ehrlich, schaut es euch selbst an.

Zudem enthielt die Box noch einen Lip Balm, welches in zwei unterschiedlichen Varianten verschickt wurde: Seelie und Unseelie– Version (meins war ein Seelie – Lip Balm, das nach grünem Apfel duftet /schmeckt). Ich muss mir ständig mit der Zunge über die Lippen fahren, da ich es so… lecker finde. Beigefügt war außerdem ein Malbuch zum Thema Fearieland, was von der Idee her eigentlich total cool ist. Ob ich es wirklich benutzen würde, weiß ich allerdings nicht, aber wie gesagt: Sehr cool!

Zusätzlich gab es insgesamt drei Art Prints, mit tollen Illustrationen und Zitaten von Cassandra Clare und Julie Kagawa, die mir auch sehr gut gefallen.

Alles in allem bin ich vollkommen begeistert von dieser Box! Sie übertrifft meine Erwartungen und jedes Item ist einfach unglaublich cool! Ich weiß nicht ob es am Monatsthema liegt, ich Glück hatte oder ob die Box immer so cool ist. Es haut mich echt um und bestärkt mich definitiv in meinem Gefühl, diese Box noch einmal zu bestellen. Und für den Preis finde ich es richtig toll, denn der Inhalt ist von der Qualität her wirklich gut! Abschließend zeige ich nochmal die Spoilerkarte, auf welcher alle Items mit ihren Herstellern nochmal aufgelistet sind, falls ihr mehr über sie wissen möchtet.

Habt ihr auch diese Box bestellt? Wie hat sie euch gefallen? Und für diejenigen, die die Box schon länger abonniert haben: Ist die Box immer so cool oder war diese hier besonders toll 😉 Blöde Frage ich weiß, aber bei einigen Themen hat man ja vielleicht doch bedenken; ich zum Beispiel bei der nächsten Box, bei welcher es um „Twisted Tales“ also um Märchen gehen wird. Naja mal sehen was ich mache. Die meisten boxen sind zwar schon vergriffen, aber am Anfang des Monats werden ja nochmal eine geringe Anzahl von Boxen zu diesem Thema angeboten.

Ich wünsche euch einen schönen Tag, eure umivankebookie

weitere unpackings

Trallafittibooks  Sarah Ricchizzi Letterheart Schwarzbuntgestreift

Advertisements

12 Antworten auf „Unpacking: FairyLoot (Talk Faerie To Me)

  1. Liebe Ümi,
    wenn du in den alten Boxen stöbern magst kannst du dir ja meine Unpackings anschauen.
    Ich kann sagen, dass dies definitiv die coolste Box war bisher. Aber das ist auch echt schwer zu toppen, alleine wegen des Kissens. ❤
    Aber auch die anderen Boxen gefielen mir immer richtig gut und der Preis ist völlig gerechtfertigt.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    PS. du hast kein Bild der Spoiler-Karte mehr eingefügt, wie es im Text angekündigt ist. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo,

    Da hast du dir aber ein gute Box für deine erste Fairyloot ausgesucht! 😍
    Ich bin auch einfach nur begeistert davon! Es war glaub ich meine achte oder neunte box und ich bin einfach jedes mal wieder so überrascht, wie gut sie doch sind 😍😊

    Liebe Grüße,
    Jenny 😘

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s