Leselaunen 7’18: Urlaub und Erkältung

Liebe Buchmenschen,

willkommen zu einem neuen Leselaunen – Beitrag, in welchem ich eine Zusammenfassung meiner Woche gebe, meine aktuelle Lektüre vorstelle und zudem die Entwicklung meiner buchigen Pläne aktualisiere. Die Aktion ist bei Tabea von buchbunt.blog zu finden, entdeckte ich jedoch bei der lieben Nicci (Trallafittibooks). Ich habe die Ideen vom ‚originalen‘ Post nicht 1:1 übernommen, sondern gestalte sie jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe.

Da ich eine Woche im Urlaub war und nun krank bin, liege ich sehr weit hinten, was meine buchigen Pläne anbelangt. Daher muss ich in den kommenden Tagen einen Zahn zulegen, was Rezensions- und Testleseexemplare anbelangt. Wird schon werden 😉

Aktuelles Buch

Seit dem letzten Leselaunen – Beitrag habe ich nicht viel gelesen, konnte aber ein Comic beenden. Suicide Squad Rebirth 1: Die Stählerne Gruft von Rob Williams hat mir unglaublich gut gefallen. Ich habe mich regelrecht in diese verrückte Bande verliebt und werde sicherlich noch viele weitere Comics über sie lesen. Wie ich die Comicsammlung fand, könnt ihr in meiner ausführlichen Rezension nachlesen.

Aktuell muss ich mich wieder mit mehreren Büchern zur gleichen Zeit begnügen, da sie bis nächste Woche gelesen werden wollen. Dazu gehören gleich zwei Bücher und ein Testleseexemplar, wobei ich bei letzterem natürlich noch nichts verraten darf. Vintage von Grégoire Hervier, das ich vom Diogenes Verlag erhalten und worauf ich mich schon sehr gefreut habe, steht auf dem Plan. Durch seinen Aufbau schon, das dem eines Songs gleicht, erlangte es schon meine Aufmerksamkeit und kann ich jetzt endlich anfangen zu lesen. Außerdem beginne ich diese Woche ebenfalls mit Izara. Das ewige Feuer von Julia Dippel, das ich via NetGalley vom Thienemann-Esslinger Verlag erhielt. Das Cover sprach mich schon total an und ich hoffe, dass auch der Inhalt meinen Erwartungen gerecht werden kann.

Das bedeutet jedoch auch, dass meine Reread-Bücher, City of Bones aus der Mortel Instruments – Reihe von Cassandra Clare und A Court of Thorns and Roses von Sarah J. Maas sowie die anderen begonnenen Bücher kürzer treten müssen, damit ich meinen sehr knappen Leseplan zügig durchziehen kann. Ich sage es immer wieder, aber ich meine es auch so: Ich gelobe Besserung!

Aktuelle Lesestimmung

Als ich im Urlaub war, kam ich nicht wirklich zum Lesen, weil ich meine begrenzte Zeit mit meiner Familie verbringen wollte, aber es war ok. Eine kleine Lesepause war ok, so dass ich gerade wieder mit meiner großen Lesemotivation nicht zu stoppen bin. Hat also alles sein Gutes!

Zitat der Woche

Alle Superschurken im Belle Reve sind in Wahnsinnsrausch. Und die Sicherheits- und Stromnetze des Gefängnisses spielen nicht minder verrückt. General Zod wacht gleich auf und gibt den Nicolas Cage. Und ich, Harley Quinn, die irre Clownprinzessin des Verbrechens, hab meinen Verstand zurück… Der perfekte Moment, um sich von ’nem Krokodil-Mann fressen zu lassen. (Suicide Squad. Die stählerne Gruft)

Bei diesem Zitat musste ich so auflachen, weil Harley so großartig ist, ich bin ihr vollkommen verfallen!

ZWISCHENSTAND MEINER BUCHIGEN PLÄNE

Tja, kaum sagte ich letzte Woche, dass es mit meinen geplanten Bookies ganz gut laufe, da ändert sich natürlich schon wieder alles. Mit dem zusätzlichen Comic, das ich beendet habe, sieht die aktuelle Liste folgendermaßen aus:

  1. ACOMAF
  2. Harry Potter and the Prisoner of Azkaban
  3. Die Götter von Asgard
  4. Faith – Seelenlos
  5. Palast der Finsternis
  6. Vintage
  7. Die neun Prinzen von Amber
  8. Izara: Das ewige Feuer
  9. A Darker Shade of Magic
  10. Shadow and Bone
  11. Die Schöpfer der Wolken
  12. Six of Crows
  • Suicide Squad Rebirth 1: Die Stählerne Gruft

ausstehend     begonnen     beendet

Lied der Woche

Ohne Werbung für eine bestimmte Fluggesellschaft machen zu wollen, muss ich sagen, dass ich auf dem Rückflug nach Deutschland durchgehend ein bestimmtes Album einer gewissen Band, die ich sehr mag, gehört habe. Hier ist eines der Lieder aus dem Album, das mir richtig gut gefällt

Und sonst so?

Wie gesagt hatte ich eine Woche Urlaub und war mit meiner Schwester bei meiner Familie in der Türkei und es war wundervoll!

Adana, Türkei

Meine Zeit mit ihnen ist immer sehr begrenzt, weil ich wenn ich Glück habe ein Mal im Jahr dort bin und es wirklich genieße. Wir hatten auch Glück mit dem Wetter, denn der Winter in der Süd-Türkei ist mit 18 Grad schon recht kalt (hah, die sollten mal nach Norddeutschland kommen und den Winter hier erleben!). Sehr angenehm für uns also und auch sehr entspannend! Zudem hatte ich das Glück wirklich jeden einzelnen meiner Familie sehen zu können (was bei etwas 30-40 Leuten gar nicht so selbstverständlich ist), das mich zusätzlich glücklich gemacht hat, denn wer weiß wann das wieder vorkommt. Sonntag waren wir dann wieder in Deutschland und heute machten sich bei mir Hals- und Kopfschmerzen sowie Husten bemerkbar, so dass ich heute im Bett lag und mein Comic las. Letzte Woche kamen wieder einige Bücher und Comics an, die ich dann hoffentlich nächste Woche fotografieren und in einem Beitrag vorstellen kann.

Außerdem habe ich mir einige Veränderungen für meinen Blog überlegt (z.B. muss unbedingt ein richtiger Banner her und die Infos über mich könnte ich auch mal aktualisieren). Und ich habe eine neue Idee für eine neue Kategorie, die ich ganz bald schon mit euch teilen werde. Darauf freue ich mich schon total und bin auf die Resonanz gespannt!

Das war es von mir, recht spät zwar aber immerhin kam der Beitrag überhaupt noch 😉 Ich wünsche euch einen wunderbaren Abend, eure umivankebookie

Weitere Leselaunen

buchbunt.blog

It’s all about Girlpower (Trallafittibooks)

Ein Herz für Bücher (Letterheart)

Black Panther und Nevernight (Valaraucos Buchstabenmeer)

Advertisements

7 Antworten auf „Leselaunen 7’18: Urlaub und Erkältung

  1. Huhu Ümi
    Schade, dass du dich hier gleich erkältet hast! Ich hoffe, die Krankheit geht ganz schnell vorbei und wünsche gute Besserung. Hast dich sicher im Flugzeug erkältet – ich find das das Schlimmste am fliegen. Vor allem wenn man in warme, feuchte Gegenden fliegt. Naja.
    Die Moschee ist ja mal riesig und wunderschön anzusehen!
    Bin gespannt auf deine neue Idee!
    LG, Tabea

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Tabea,
      dankeschön, das ist lieb von dir. Ich hoffe auch, dass es nur eine Sache von 1-2 Tagen wird. Ach das Fliegen geht eigentlich, ich tue es seit meiner Kindheit daher ist es eigentlich nicht so schlimm 😉
      Ja die Moschee ist wirklich riesig, eine der wenigen großen in der Türkei mit 6 Minaretten (die meisten haben eher 4).
      LG, deine Ümi ❤

      Gefällt 1 Person

  2. Huhu liebe Ümi ❤

    Das mit dem Urlaub kenne ich nur zu gut! (Was lesen und bloggen angeht, komm ich da immer kaum zu :D) Aber das wichtigste ist ja, dass du eine schöne Zeit mit deiner Familie hattest!
    Gestern Abend habe ich auch endlich mal wieder zu einem Comic gegriffen – der erste Band von Rocket Raccoon & Groot und ich bin einfach verliebt *.*
    Izara möchte ich auch ganz bald lesen 🙂

    Liebste Grüße ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Ümi,

    Urlaub ist was tolles und wenn man dann seine ganze Familie sehen kann, ist es noch besser. Ich kann das sehr gut nachvollziehen.
    Mit den kuschligen 18 Grad, hattest du es ja auch nicht schlecht getroffen ^^ Es klingt nach einer entspannten und schönen Woche 🙂 Da kann das Lesen durchaus mal zukurz kommen ^^

    Ich wünsche dir eine gute Besserung und hoffe du hast dich mittlerweile erholt.

    Liebe Grüße,
    Marion

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s