Rezension „Das Café am Rande der Welt“ (John Strelecky) | Werbung

Warum bin ich hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben? S. 24. Nachdem ich im Sommer „The Big Five for Life“ von demselben Autor gelesen und lieben gelernt habe, musste ich auch schon das nächste Buch in Angriff nehmen. Ich habe mir Zeit genommen die Messages der Erzählung wirklich zu […]

Weiterlesen

Rezension „Dunbridge Academy 1: Anywhere“ (Sarah Sprinz) | Werbung

Die Berührung gleicht einem kleinen Stromschlag, der durch meinen ganzen Körper zuckt. er darf nie wieder loslassen, aber ich befürchte, Er ahnt nicht, wie ernst ich das meine. Emma, S. 134. Ich bin dieser Reihe sehr oft in der Buchhandlung begegnet und kürzlich habe ich mir einen Ruck gegeben und es einfach mitgenommen. Ich hatte […]

Weiterlesen

Rezension „The Big Five for Life“ (John Strelecky) Werbung

Was wäre, wenn jeder Tag unseres Lebens katalogisiert würde? Unsere Gefühle, die Menschen, mit denen wir zu tun haben, die Dinge, mit denen wir unsere Zeit verbringen? Dieses Buch las ich zu einem Zeitpunkt, als meine Berufs- und Gefühlswelt Kopf stand und ich nicht wusste, wohin mit mir. In diesem Fall war es genau das, […]

Weiterlesen

Rezension „Feuerblut “ (Andreas Suchanek) | WERBUNG

Achtung: Das ist Episode vier der ersten Staffel. Diejenigen, die die Vorgänger noch nicht kennen, könnten gespoilert werden. Meine Rezensionen zu Episode eins, Episode zwei und Episode drei findet ihr auf den jeweiligen Klicks. Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband bei Greenlight Press. Die Wahrheit offenbarte sich… Nachdem […]

Weiterlesen

Rezension „Das Fest der Liebe“ (Christin Thomas) | WERBUNG

Ich bestellte diese Kurzgeschichte bei der Autorin, da es sich um eine limitierte Anzahl der gedruckten Variante handelte und ich die Geschichten der Autorin einfach liebe. Daher musste ich auch diese winterliche Kurzgeschichte erwerben und habe es über die gesamte – kurze – Lektüre über nicht einmal bereut. Schon die ersten Zeilen ließen mich schmunzeln, […]

Weiterlesen

Rezension „Blue Scales. Die Drachen von Talanis Bd. 1“ (Katharina V. Haderer) | WERBUNG

Durch das Cover, das ich auf Anhieb superschön fand, wurde ich auf das Buch aufmerksam. Die Andeutungen mit den Drachenschuppen auf dem Rücken der abgebildeten Frau und die asiatischen Schriftzeichen weckten meine Neugier, sodass ich mich auf die Lektüre stürzte. Die Grundidee gefällt mir sehr, auch wenn ich etwas Zeit gebraucht habet, bis ich in das Buch eintauchen konnte. Denn am Anfang gab […]

Weiterlesen

Rezension „Vampire, die bellen, beißen nicht“ (Christin Thomas) | WERBUNG

„Nein. Aber ich habe etwas gesehen.“ Mit diesen Worten begreife ich erst die Tiefe und enorme Reichweite meiner anscheinend grenzenlosen Geschichte. Christin Thomas ist eine der Autorinnen, bei denen man schon beim ersten Buch weiß, dass sie eine besondere künstlerische Gabe hat und man eigentlich jedes Buch von ihr lesen muss. Auch wenn ich bei […]

Weiterlesen

Rezension „Drachenehr“ (Olivia Mae)| Werbung

Flieg, Brise. Flieg und bringe deinen Vater zu uns nach Hause. Die Sterne haben gesprochen, ein neues Paar wurde auserwählt! Ich hatte vor einigen Monaten die Ehre und das Vergnügen, das neueste Projekt von Olivia Mae Test lesen zu dürfen und möchte ihr hier noch einmal für das Bereitstellen des eBooks danken*. Dieses Buch ist eine […]

Weiterlesen

Rezension „Der Spiegelwächter“ (Annina Safran) | Werbung

Hatte sie gerade ein Klirren gehört? Das konnte nicht sein! Ludmilla hob den Kopf und sah sich um. Die Autorin Annina Saran schickte mir ein Rezensionsexemplar* ihres Debüts zu, worüber ich mich sehr gefreut habe und wofür ich mich an dieser Stelle noch einmal bedanken möchte.

Weiterlesen

Rezension „Die Seelenspringerin 1: Abgründe“ (Sandra Florean) ⎜ Werbung

[…] sie hatte das Gefühl, als würde sie die Verbindung zu sich selbst und ihrer eigenen Identität verlieren. Noch immer spürte sie die unmenschliche Gier in sich. Schon seit der Erscheinung von Die Seelenspringerin 1: Abgründe im Drachenmond Verlag (2016) hatte mich der Klappentext sehr neugierig gemacht. Hier liegt nun die Selfpublisher – Variante vor, worin die […]

Weiterlesen

Rezension „Tränen im Wind“ (Olivia Mae) ⎜Werbung

  In meinem Leben gibt es nur noch drei unumstößliche Wahrheiten: Ich weiß, wer ich bin. Ich weiß, was ich getan habe. Ich weiß, dass ich am Tage meines Todes in die tiefsten und dunkelsten Winkel der Hölle gebracht werde. Vor zwei Wochen erhielt ich ein Leseexemplar* von der Autorin, wofür ich der Autorin noch […]

Weiterlesen