Rezension „Kleiner Wolf“ (Cornelia Funke)

Er wollte nach Hause. Obwohl er keine Ahnung hatte, was er seinen Eltern sagen sollte. Er wusste nicht, wo er war, aber zum Glück kannte der Wolf den Weg.

Von Cornelia Funke habe ich bis jetzt die Reckless – Reihe gelesen, die ich wirklich spannend und schön geschrieben fand. Als meine Fünftklässler in Deutschunterricht nun dieses Buch lasen, las ich mit und bin sehr froh drum. Weiterlesen „Rezension „Kleiner Wolf“ (Cornelia Funke)“

Advertisements

Rezension „Vintage“ (Grégoire Hervier)

Wissen Sie, Thomas, ich lasse bei Dingen, die andere als Sünde erachten, wie Völlerei oder Unzucht, gerne Nachsicht walten. Völlerei bedeutet letztlich nur, mehr zu essen oder zu trinken, als man zum Überleben braucht.

Neugierig geworden durch das Cover und den Titel, das ich bei der lieben Sarah Ricchizzi entdeckte, fragte ich es beim schönen Diogenes Verlag an und erhielt es auch gleich nach wenigen Tagen. An dieser Stelle: Vielen dank an den Verlag!* Weiterlesen „Rezension „Vintage“ (Grégoire Hervier)“

Rezension „Der Da Vinci Fluch – Bloodmoon is coming…“ (Katharina Sommer)

Meine Familie ist verflucht. […] der Fluch wurde von einen Zauberer ausgesprochen. Leonardo Da Vinci.

Als ich das Cover sah und den Klappentext überflog, weckte dieses Buch mein Interesse, weswegen ich es beim charmanten Zeilengold Verlag anfragte. Ich durfte es vorab lesen und möchte mich hier noch einmal beim Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken!*

Weiterlesen „Rezension „Der Da Vinci Fluch – Bloodmoon is coming…“ (Katharina Sommer)“

Rezension „Die neun Prinzen von Amber“ (Roger Zelazny)

Ich hatte keine Ahnung, wer ich war oder was ich dort machte. So hatte es also begonnen.

Über den Titel und das Cover stieß ich mehrmals sowohl in den sozialen Medien, als auch in der Buchhandlung. Ich fand die farbigen Buchschnitte eines jeden Bandes wirklich schön und sah es auch durch Zufall auf NetGalley. Ich fragte das Buch an ohne mich groß über den Inhalt zu informieren und erhielt es glücklicherweise auch. Vielen Dank an den Klett Cotta Verlag für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares.*  Weiterlesen „Rezension „Die neun Prinzen von Amber“ (Roger Zelazny)“

Rezension „Palast der Finsternis“ (Stefan Bachmann)

Es ist als wären wir am höchsten Punkt einer Achterbahn angelangt, bevor es steil hinuntergeht, und wir – wir, im Waggon – können entscheiden, wann wir die Bremse lösen, runterstürzen, ausflippen, sterben.

Aufmerksam wurde ich auf dieses Buch dank der lieben Sarah Ricchizzi, die auf ihrem Blog davon erzählte und meine Neugier weckte. Das Cover finde ich unglaublich schön sowie mysteriös, so dass ich es beim Diogenes Verlag angefragt habe. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!* Weiterlesen „Rezension „Palast der Finsternis“ (Stefan Bachmann)“

Comic „Star Wars Legends 4: Luke Skywalker – Mein Bruder, Mein Feind“ (R. Williams/ T. Andrews)

Mein Freund, er ist mein Freund…

Achtung: Band 4 einer Serie. Meine Rezensionen zu Band 1Band 2 und Band 3 findet ihr auf den jeweiligen Klicks.

Hach ja, es wurde wieder Zeit für den nächsten Star Wars Legends Band! Ich muss sagen manchmal irritiert mich die Tatsache, dass unterschiedliche Autoren und Zeichner ein jeweiliges Band dieser Reihe die Story schreiben und die Zeichnungen anfertigen. Aber sobald ich anfange zu lesen, ist das nicht mehr von Bedeutung, da zählt nur die Story. Weiterlesen „Comic „Star Wars Legends 4: Luke Skywalker – Mein Bruder, Mein Feind“ (R. Williams/ T. Andrews)“