#TodsündenApril: Geiz

17800052_1295229793845874_4770224453222204883_n

Sie haben Geld um Krieg zu führen, aber nicht um die Armen zu Ernähren. (2 Pac Shakur, US-Rapper)

Wenn man den Begriff Geiz auf die heutige Lage in der Welt beziehen möchte, kann man dieses von dem verstorbenen Rapper geschilderte Phänomen leider an allen Ecken der Welt wiederfinden. Menschen, vor allem jene mit viel Geld und Macht, geben reichlich Geld für ihre eigennützigen Projekte aus, anstatt zu überlegen, wofür man diese Mittel statt dessen verwenden könnte und bei denen Andere ebenfalls davon profitieren könnten. An dieser Stelle möchte ich euch gerne eine Geschichte erzählen, die zu dieser Todsünde passt. Weiterlesen „#TodsündenApril: Geiz“

Advertisements

Rezension „Deadly Sin-Saga Band 2: Superbia“ (Lana Rotaru)

17352148_650898588433160_8383954333633516375_n

Ein Vertrag.
Zwei Seiten.
Drei Personen.
Die erste Todsünde.

Himmel oder Hölle? Leben oder Tod?

»Du hast verloren, Avery. Jetzt gehört ihr mir!«

(Quelle)

Achtung Teil 2 einer Serie, meine Rezension zu Teil 1 findet ihr hier.

Geh nicht… Verlass mich nicht…

Weiterlesen „Rezension „Deadly Sin-Saga Band 2: Superbia“ (Lana Rotaru)“

#TodsündenApril: Neid

17800052_1295229793845874_4770224453222204883_n

Seit einigen Tagen erscheint dieser Hashtag #TodsündenApril immer Mal wieder auf Facebook, was mit dem anstehenden Release des zweiten Teils der Deadly Sin-Saga (Superbia) von der lieben Lana Rotaru zusammenhängt. Nachdem bereits einige tolle Bloggerinnen Beiträge zu gewissen Todsünden erstellt haben, bin nun auch u.a. ich heute mit dem Thema ‚Neid‘ an der Reihe. Weiterlesen „#TodsündenApril: Neid“

Autoreninterview mit Lana Rotaru Teil II

16358784_1221307804605566_921167381_n

Hallo meine Lieben,

anlässlich der Releaseparty auf Facebook zum neuesten Werk „Deadly Sin Saga Band 1: Exordium“ von Lana Rotaru, haben Nicci von Trallafittibooks und ich ein Interview mit der lieben Lana durchgeführt.

Bevor es zu meinem Teil des Interviews geht, möchte ich euch gerne einige Informationen zum Buch geben: Exordium ist der Auftakt einer 8-bändigen Reihe, die von den 7 Todsünden handelt. Meine Rezension dazu findet ihr hier. Weiterlesen „Autoreninterview mit Lana Rotaru Teil II“

Rezension „Deadly-Sin Saga Band 1: Exordium“ (Lana Rotaru)

15994886_1196639260422257_5801653344521739911_o

Ein Vertrag.
Zwei Seiten.
Drei Personen.
Sieben Todsünden.
Acht Prüfungen.

Himmel oder Hölle?
Leben oder Tod?

»Ich freue mich auf das Spiel, Avery …« (Quelle) Weiterlesen „Rezension „Deadly-Sin Saga Band 1: Exordium“ (Lana Rotaru)“

Rezension „Zeta: Eisig schimmernder Sommer“(Lana Rotaru)

15741209_612526962270323_8261989731356657031_n

Sie sind wie Licht und Dunkelheit. Wie Feuer und Eis. Sie gehören einander. Und können doch nicht zusammenfinden.

Andrew King starb vor sechs Monaten bei einer Fahrt mit seinem Motorrad. Alle glauben an einen Unfall. Nur seine Schwester Amanda ist sich sicher, dass es Mord war. Die in ihren Augen Hauptverdächtigen: Andrews beste Freunde Dante und Van.
Amanda begibt sich auf die Suche nach Beweisen und deckt dabei Geheimnisse auf, die sie an ihrem Bruder zweifeln lassen. War Andrew wirklich der, für den sie ihn immer hielt?
Sie beginnt alles vermeintlich Beständige in ihrem Leben in Frage zu stellen.
Die Beziehung zu ihrem Bruder.
Ihre Freunde.
Ihr Bauchgefühl.
Selbst ihr Herz verrät sie und schlägt offenbar immer noch nur für den selbstverliebten, arroganten Frauenhelden Dante. Weiterlesen „Rezension „Zeta: Eisig schimmernder Sommer“(Lana Rotaru)“