Comic „Elfen 1: Der Kristall der Blauelfen“ (J. L. Istin)

Der blaue Kristall wurde vor einem Jahrtausend von Ulronn, einem jungen Elf, geschaffen. Indem er ihn formte, gehorchte er einem übergeordneten Bewusstsein, der Seele der Welt. Diese Seele flüsterte ihm die zu sprechenden Worte ein, damit der Kristall eine Quelle der Macht würde.

Durch Zufall stieß ich beim Stöbern auf der Website des Splitter Verlages auf diese Comic-Reihe und war sofort neugierig. Daher bestellte ich mir den ersten Band, um zu schauen ob es etwas für mich war. Mehrmals wurde ich beim Lesen überrascht. Weiterlesen

Advertisements

Neue Comics im Juni II

Liebe Comic-Fans,

mit ein wenig Bestürzung erkannte ich eben, dass mein letzter Comic-Neuzugang-Post (natürlich nicht der von der letzten Woche) schon ewig her ist. kein Wunder also, dass sich hier ein riesiger Stapel angesammelt hat, das endlich fotografiert und vorgestellt werden wollte. Aber gut, nun bin ich soweit und kann die restlichen Hefte im zweiten Teil meiner neuen Comics aus dem Juni präsentieren. Vorab kann ich schon mal sagen: Darunter sind ein paar richtig coole und wertvolle Schätze enthalten! Weiterlesen

Neue Comics im Juni I

Liebe Comic-Fans,

es haben sich im Juni wieder einige neue Comics angesammelt, die ich präsentieren kann. Allerdings habe ich vermutlich zu lange gewartet, da die nächste Palette schon auf dem Weg zu mir ist und ich vermutlich nicht alle in einem Post unterbringen kann. Daher ist dieser Beitrag einer von zweien (oder vielleicht sogar dreien), was mittlerweile zur Gewohnheit wird. Aber das macht nichts, ich möchte ja unbedingt meine neuen Comics mit meinen Lesern teilen, also lege ich gleich mal los. Weiterlesen

Comic „Batman Metal. Die Vorgeschichte 2“ (Scott Snyder / James Tynion IV)

Die Mission blieb gleich mit dem Eifer des Forschers all jene Geheimnisse zu lüften, die sich in den dunkelsten Schatten versteckten. Begraben unter den ältesten Erinnerungen der Menschheit.

Achtung: Band zwei der Vorgeschichte, die spoilern kann, wenn der erste Teil nicht bekannt ist. Meine Rezension zu Band eins findet ihr hier.

Nachdem ich den ersten Teil der Vorgeschichte schon inhaliert habe, musste ich natürlich auch Band zwei weiterlesen. Wieder bin ich von dem schönen aber auch dramatischen metallic – Cover begeistert und wusste: Mich erwartet wieder ein tolles Abenteuer! Weiterlesen

Comic „Der Tod von Hawkman“ (Marc Andreyko)

Hätte mir jemand vor ein paar Wochen gesagt, wo ich heute sein würde, ich hätte es nicht geglaubt. Es scheint unmöglich, dass all‘ das so schnell passieren konnte. Und so endgültig.

Durch das Batman Metal – Event, dem Crossover des Jahres 2018, wurde ich aufmerksam auf dieses Heft. Es ist keine Voraussetzung diesen Comic zu kennen, wenn man mit der Batman Metal Serie beginnen möchte, aber ich hörte, dass man ‚in die richtige Stimmung‘ gebracht wurde, wenn man es las. Meine Neugier war aber schon durch das Cover und den Titel geweckt, sowie der Tatsache: Wer ist Hawkman überhaupt? Ich habe noch nie von ihm gehört und das wollte ich ändern! Weiterlesen

Neue Comics im April (II)

Liebe Comicfans!

weiter geht es mit dem zweiten Teil meiner Comic-Neuzugänge aus dem April, da wirklich eine ganze Menge neuer Comics in meine Regale einziehen durften (Teil eins findet ihr hier). Ich freue mich auf jeden einzelnen Comic, da ich wirklich ganz coole entdeckt, bestellt und ausgepackt habe. Wieder wünsche mir die Zeit zum Lesen mit dem Kauf eines jeden Comics inklusive erhalten zu können, aber vergeblich. Daher präsentiere ich die verbliebenen Neuzugänge wie üblich mit Klappentext, falls ihr stöbern mögt. Weiterlesen

Comic „Wonder Woman Rebirth Bd. 4: Das Herz der Amazone“ (Shea Fontana / Mirka Andolfo u.a.)

Achtung: Teil vier einer Serie. Wer die ersten Teile nicht kennt, kann eventuell gespoilert werden, obwohl mit diesem Band eine neue Storyline beginnt. Zu meinen Rezensionen von Teil eins (Die Lügen), Teil zwei (Zwischen Lüge und Wahrheit) und Teil drei (Die Wahrheit) gelangt ihr auf den jeweiligen Klicks.

Meine Mutter hielt den Frieden für das Gegenteil der Schlacht. Vielleicht gibt’s noch eine andere Art Frieden. Den Frieden im Kampf, den man mit Freunden bestreitet.

Endlich, Endlich ist ein weiterer Band aus der Wonder Woman Rebirth – Reihe erschienen, worauf ich schon lange hingefiebert habe. Mit neuer Autorin und neuen Zeichnern beginnt gleichzeitig eine neue Storyline, so dass meine Neugier sowie meine Erwartungen sehr hoch waren, als ich mit der Lektüre begann. Weiterlesen

Neue Comics im April (1)

Liebe Comicfans!

bei meinen Comic-Neuzugängen werde ich, genauso wie bei meinen buchigen Neuzugängen, zwei Beiträge verfassen, da wirklich eine ganze Menge neue Comics in meine Regale einziehen durften. Und ganz ehrlich: Ich freue mich auf jeden einzelnen davon und wünsche mir gleichzeitig die Zeit zum Lesen (am besten mit jedem Kauf dazu gerechnet…). Naja bis es soweit sein sollte, irgendwann, lege ich schon mal mit dem ersten Teil meiner neuen Comics los. Weiterlesen

Comic „Batman (Vol. 5) Bd.3: Der Tod der Familie“ (Scott Snyder/James Tynion IV)

Achtung: Teil drei einer Serie. Wer die ersten Teile nicht kennt, kann gespoilert werden. Zu meinen Rezensionen von Teil eins (Der Rat der Eulen) und Teil zwei (die Stadt der Eulen) gelangt ihr auf den jeweiligen Klicks.

Sie wussten, er würde zurückkommen.

Ja.

Nachdem mich die ersten beiden Teile richtig begeistern konnten, musste ich natürlich auch mit dem dritten Band weitermachen und hier wird es (zum Abschluss der zusammenhängenden Geschichte der ersten drei Bände) wirklich nochmal richtig spannend! Weiterlesen

Neue Comics im März

Liebe Bookies,

in der letzten Woche kam meine neue Comic – Bestellung wieder an (ich weiß gar nicht wie das passieren konnte 😀 ). In dieser Bestellung befanden sich eine ganze Menge tolle Schätze, die ich euch gerne vorstellen möchte. Es sind wieder sowohl Marvel – als auch DC – Comics mit in meinem Paket gewesen. Weiterlesen

Comic „Batman (Vol.5) Bd. 2: Die Stadt der Eulen“ (Scott Snyder/James Tynion IV)

Achtung: Teil zwei einer Serie. Wer den ersten Teil nicht kennt, kann gespoilert werden. Zu meiner Rezension von Teil eins (Der Rat der Eulen) gelangt ihr hier.

Der große Detektiv Henri Ducard hat mir von einem Gefühl erzählt, das man in gewissen Fällen hat. Ein Gefühl, das kommt, wenn alle Puzzleteile plötzlich zusammenpassen und sich die Antwort vor einem zu entfalten beginnt.

Nachdem mir der erste Teil dieser Serie so gut gefallen hatte, musste ich natürlich sofort im zweiten Teil weiterlesen. Und wieder hielt die Story mich auf Trab und raubte mir den Atem. Weiterlesen