Kurzrezension „Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten“ (Kerstin Gier) ⎜ WERBUNG

Opal und Bernstein das erste Paar, Achat singt in B, der Wolf-Avatar, Duett – Solutio! – mit Aquamarin. Es folgen machtvoll Smaragd und Catrin, die Zwillings-Karneole im Skorpion, und Jade, Nummer acht, Digestion. In E-Dur: schwarzer Turmalin, Saphir in F, wie hell er schien. Und fast zugleich der Diamant, als elf und sieben, der Löwe erkannt. Projectio! Die Zeit ist im Fluss, Rubin bildet den Anfang und auch den Schluss.

Es sind bereits sechs Jahre vergangen, als ich das erste Mal die Geschichte von Gwendolyn und Gideon und das Geheimnis um den Choreografen kennen lernte. Nach langer Zeit habe ich mich wieder in diese Welt begeben und habe dabei bemerkt, wie sehr mir diese gefehlt hat.

Zu Beginn schien auf den ersten Blick alles normal zu sein – mit Ausnahme einer Familie, die Montroses, die ein Geheimnis bewahren: Mitglieder der Familie haben das Zeitreise-Gen, also sie können durch die Zeiten reisen. Plötzlich aber nehmen die Ereignisse eine ganz unerwartete Wendung: Denn die falsche Person, Charlotte, wurde darauf vorbereitet, während ihre nichts ahnende Cousine, Gwendolyn, die eigentliche Genträgerin ist.

Gwendolyn schlägt sch im ersten Band ganz gut, bedenkt man, dass sie von Heute auf Morgen in das ganze Geheimnis eingeweiht wird und nun Aufgaben in der Vergangenheit bewältigen muss. Gideon, der schon mehr Erfahrung mit dem Reisen durch die Zeiten sowie ihre Strapazen hat, macht ihr das Leben manchmal ganz schön schwer – nicht zuletzt, da er sie nicht kennt und sie daher nicht einschätzen kann. Da es das erste Band einer Trilogie ist, entwickeln die Ereignisse sich am Anfang gemächlich, das tut der guten Geschichte aber nichts ab, sondern steigert die Spannung ab etwa der Mitte kontinuierlich und fesselt den Leser spätestens dann.

Die Grundidee mit dem Chronografen und der Zeitreise gefällt mir richtig gut, vor allem aber, dass auf das authentische Auftreten der beiden Protagonisten in der Vergangenheit Wert gelegt und entsprechende Kleidung angefertigt wird. Die Geschichte kommt authentisch rüber und macht den mysteriösen Charakter des ganzen Geheimnisses im Laufe der Lektüre immer deutlich. Allein das Zitat oben klingt nicht nur wie eine Beschwörungsformel, sondern zeigt auch die qualitativ gute Idee, die die Autorin hier hat. Die humorvollen Schilderungen peppen die Gescheite ordentlich auf und machen das Lesen der Geschichte zu einem riesigen Vergnügen.

„Bereit, Gwendolyn?“ – „Bereit, wenn du es bist.“

Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten von Kerstin Gier gefällt mir (damals wie heute) supergut und unterhält mich jedes Mal auf Neue. Es ist ein Lieblingsbookie, dass ich immer mal wieder aus dem Regal befreien und lesen muss! Daher ist es auch klar, dass dieses Buch mit der Kategorie Tauchliebe bewertet wird.

Allgemeine Informationen – Werbung

  • Titel Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten
  • Autorin Kerstin Gier
  • Seitenzahl 352 Seiten
  • Preis 12,99€ Kindle Unlimited (eBook kaufen), 18,00€ (Gebundenes Buch – kaufen)
  • Verlag Arena (1. Februar 2009)

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert! Quelle

4 Kommentare zu „Kurzrezension „Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten“ (Kerstin Gier) ⎜ WERBUNG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s