Was steht im Januar an?

img_1142

Willkommen zu meinen Plänen für den ersten Monat im neuen Jahr. Man hat doch diese Vorhaben und das immer zu Beginn einer neuen Woche – in diesem Fall zu Beginn des neuen Monats – die man gerne erreichen möchte. Besagte Pläne möchte ich gerne in diesem Beitrag vorstellen, ich warne schon mal vorweg, dass sich diese Vorhaben bestimmt verändern werden; entsprechend würde jedoch ein Update erfolgen.

Durch Verlinkungen ist dieser Bitrag als Werbung gekennzeichnet.

Rückblick

Im vergangenen Monat war ich leider sehr mit mir und meinem emotionalen Chaos beschäftigt, sodass mein Blog darunter gelitten hat. Mein Referendariat hat mich auf einen neuen Tiefpunkt – dem Tiefpunkt aller Tiefpunkte – gebracht, sodass ich mich sehr zurückgezogen habe, um meine Akkus wieder aufzuladen und Energie zu tanken.

imageDas versuchte ich einerseits, indem ich  die Die Tribute von Panem – Filme in Dauerschleife geschaut und mich einfach in Panem ‚versteckt‘ habe. Auch jetzt gerade läuft es im Hintergrund, weil es einfach zu einem festen Bestandteil meines Tagesablaufs geworden ist.

Ich schaffte es also nur einen Leselaunen- Beitrag zu verfassen, indem ich euch ein Update über meine Lektüre und die aktuellen Ereignisse meines Alltags gegeben habe.

Außerdem bin ich sehr froh darüber auch einen kleinen Jahresrückblick über meine Buch-Highlights sowie meine Comic-Highlights geschrieben zu haben. Denn auf diese Art hatte ich das Gefühl, dass wieder ein bisschen Normalität in mein (Blogger-) Leben einkehrt und ich einfach mit 2019 in vielerlei Hinsicht abschließen und nach vorne schauen kann.

 

Pläne für den Januar

Die letzten Monate haben gezeigt, wie gut ich meinen Plänen für die jeweiligen Monate nachkommen konnte – da ist noch ein bisschen Luft nach oben. Daher beschränke ich mich erst einmal auf 1-2 Punkte, die ich in diesem Monat anpeilen möchte.

Rubriken

Schon viel zu lange spreche ich von dieser neuen Rubrik und leider konnte ich noch nichts handfestes präsentieren. Diesen Monat möchte ich endlich den ersten Beitrag dazu veröffentlichen und plane auch schon im Hintergrund darauf zu. ich bin richtig aufgeregt und gespannt, wie die Resonanz dazu ausfallen wird und freue mich total darauf! Ich kann schon mal verraten, dass es besonders um Wertschätzung geht und dass es diese vielen nebenher gesagten Dinge sind, die eigentlich total wichtig für die Seele sind. So, ich hoffe ihr seid nun gespannt und freut euch genauso sehr darauf, wie ich es tue.

Zudem wird es endlich wieder einen meiner geliebten DC Comic Dienstag – Posts geben, die ein wenig anders ausfallen wird, als die bisherigen Beiträge zu den coolsten HeldInnen aus dem DC Universum. Es wird megacool werden!

Auch die Leselaunen werde ich regelmäßiger fortführen. Ich versuche so wenig wie möglich zu planen, damit ich weder mich zu sehr unter Druck setze, noch mich und euch enttäusche, daher: Lassen wir uns überraschen!

 

image

Let’s Read Challenge 2020

Ich entdeckte sie bei Tatjana von Tattys Bücherblog und habe wieder Lust an einer Lese-Challenge teilzunehmen. Also starte ich in diesem Monat schon damit und mache mir noch ein wenig Gedanken über meine Buch-Auswahl. Denn es müssen bestimmte Aufgaben erfüllt werden, die ihr detailliert der Challenge-Seite entnehmen könnt. Ich bin sehr gespannt darauf und freue mich zugleich!

 

Ich habe Lust zu lesen…

Da meine letzten Wochen eher von Rereads geprägt war, da ich mich in Welten flüchten wollte, die ich bereits kenne und liebe, habe ich ein wenig Schwierigkeiten mir 1-2 Bücher für diesen Monat auszusuchen. Letzten Endes griff in in meine Regale – naja eigentlich nicht ganz, sie liegen schon auf meinem Tisch im Wohnzimmer –  und heraus kamen gleich zwei meiner neuesten Neuzugänge:

img_2833

Die Last der Krone von Christin Thomas, das endlich endlich bei mir ankam, nach den dramatischen Entwicklungen, die in den vergangenen Tagen in den sozialen Netzwerken zu verfolgen waren. Ich hatte also schon fast die Hoffnung aufgegeben, aber nu isses daaa! Ich mochte das Debüt (Nation Alpha, Rezension) von ihr schon sehr gerne und musste dann auch dieses Buch unbedingt haben. Ich möchte auch gleich mit der Lektüre loslegen und bin schon sehr gespannt! Hier ist der Klappentext für euch:

Ihnen sind Lügen wichtiger als Wahrheiten.
Glanz statt Staub und Macht anstelle von Liebe.

Der siebzehnjährige Etienne ist Thronerbe von Fuchsfels, dem größten Königreich des Nordens. Seit er denken kann, wird er auf Wortgefechte und Feldzüge vorbereitet, aber nicht auf die Schlacht, die er mit sich selbst führt. Der junge Prinz hegt Gefühle für den Bediensteten Noel, die seiner königlichen Pflicht, einen Erben zu zeugen, im Weg stehen. Deshalb fordert sein Vater, dass Etienne der Liebe entsagt.
Aber wie verschließt man sein Herz, wenn man es längst verschenkt hat? Quelle

 

img_2858

Dieses Buch kaufte ich – ungelogen – heute und schon beim Klappentext dachte ich nur „Oh. Mein. Gott!“ Ich habe erst ein Buch von Nina Blazon gelesen und war von ihrem unvergleichlichen Schreibstil überwältigt. Daher habe ich hohe Erwartungen an Rabenherz und Eismund und freue mich schon sehr auf den Buddyread, den ich mit Jenny (Frau Frühlings Buchwunderland) geplant habe. Auch hier bekommt ihr den Klappentext zum Buch.

Das Land über dem gefrorenen Himmel hat Mailin bisher für ein schönes Märchen gehalten, mehr nicht. Als eines Tages ihre Freundin Silja angeblich ins Reich des Winterkönigs entführt wird, macht die unerschrockene Mailin sich auf einen gefährlichen Weg. Toma aus dem Clan der Elchreiter und Birgida, selbst eine Gefangene des Winterkönigs, helfen ihr, sich in dessen Schloss einzuschleichen – doch was hat es mit dem rätselhaften Eisprinzen auf sich, den sie in einem geheimen Trakt entdecken und den sie alle drei aus ihren Träumen kennen? Quelle

 

In der Hoffnung, dass ich mir nicht wieder zu viel vorgenommen habe, blicke ich zuversichtlich und voller Motivation dem Januar entgegen. Ich habe riesige Lust zu lesen und zu bloggen und hoffe, dass ich beides wieder regelmäßiger tun kann. Habt ihr Pläne für den Januar? Teilt es mir doch gerne im Kommentarfeld mit, wenn ihr mögt.

img_1146-1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s