Leselaunen 10’19: Der Alltag hat mich wieder

img_1142

Während ich meinen Weißwein schlürfe und im Hintergrund Der Hobbit läuft, freue ich mich am Blog zu sitzen. Ich bin nämlich wieder zurück aus dem Urlaub und der Alltag hat mich sowas von wieder, dass gefühlt sämtliche Erholung schon weder futsch ist – naja was soll’s. In den Leselaunen – die ich meistens Montags veröffentliche – erzähle ich von meiner (buchigen) Woche und was sonst noch los war bei mir.  – Eine Aktion von Trallaffitibooks

Durch das Nennen und Verlinken im Beitrag, kann Werbung enthalten sein. Diese setze ich freiwillig, ohne dafür bezahlt zu werden.

Ausgelesen

Bevor ich in den Urlaub flog, habe ich viel gelesen und auch viele Rezensionen sind während meiner Abwesenheit online gegangen. Hier liste ich sie noch einmal für euch auf:

Die Batman. Damned – Reihe von Brian Azarello und Lee Bermejo hat mich richtig umgehauen! Nicht nur die düstere und mysteriöse Story hat mich in ihren Bann gezogen, sondern auch die genialen Zeichnungen sind wirklich Schokolade für die Augen. Wie soll ich es bis zum Dezember aushalten, wenn der finale Band erst erscheint?? Ich habe keine Ahnung! Die Rezension zu Band 1 und zu Band 2 findet ihr auf den jeweiligen Klicks.

Außerdem las ich noch den Auftakt des Events diesen Jahres: Heroes in Crisis 1 von Tom King gefiel mir auch richtig gut von der Story her und von den Figuren, die im Comic eine Rolle einnehmen. Ich denke jeder Comic-Fan würde mit seinem Lieblings-Charakter hier auf seine Kosten kommen – es sind echt viele dabei! Meine Rezension dazu findet ihr hier.

 

Aktuelle Lektüre

Drachenehr von Olivia Mae

 

 

 

 

Da das Cover nun enthüllt würde, kann ich mich dazu auch äußern: Drachenehr, eine Sidestory aus der wunderbaren Requia – Welt von Olivia Mae, durfte ich vorab lesen und freue mich schon total auf die Veröffentlichung, die voraussichtlich am 31. August 2019 sein wird! Wie ich es fand, werde ich am Sonntag in meiner Rezension ausführlich schildern.

 

 

 

 

Im Urlaub habe ich mit A Darker Shade of Magic von V. E. Schwab begonnen und liebe es jetzt schon: Die Story, das Setting, die Figuren, von denen ich Kell und Lila am genialsten finde, haben mich total beeindruckt und ich hoffe, ich kann es trotz dem anstehenden Schulbeginn weiterlesen.

Als Reread hänge ich immer noch an A Court of Mist and Fury von Sarah J. Maas und lese es wieder und wieder, da ich dieses Buch einfach liebe. Im November lese ich es seit einem Jahr wiederholt, aber es ist einfach nur fantastisch!

Auch möchte ich den kommenden Tagen wieder in Crown of Midnight von Sarah J. Maas einsteigen. ich habe gemerkt, dass mir Celeanas Welt sehr fehlt und ich wieder darin eintauchen möchte.

Außerdem habe ich in den kommenden Tagen die Lektüre einiger Comics geplant, denn ich in diesem Monat steht wieder etwas Besonderes auf meinem Blog an. Was, möchte ich noch nicht verraten, aber die Comics verraten ja schon eine Kleinigkeit.

 

Aktuelle Lesestimmung

Nach dem fabelhaften Hoch-Gefühl zu Beginn meiner Ferien und während des Urlaubs, sinkt die Kurve leider wieder etwas, da ich wieder viel am arbeiten und vorbereiten bin. Daher komme ich eher wenig zum Lesen gerade. Trotzdem werde ich die letzten Ferientage nutzen und noch ein wenig lesen.

 

Zitat der Woche

She considered him a moment before answering. „Delilah Bard,“ she said. „But Lila will do.“ Lila. A soft name but she used it like a knife, slashing out on the first syllable, the second barely a whisper of metal through air. – A Darker Shade of Magic p. 139/40.

 

Und sonst so?

Mein Urlaub in der Türkei bei meiner Familie war total schön. Ich war eine Woche am Strand mit vielen von ihnen und habe tatsachlich ALLE sehen können – was bei der Größe meiner Familie eher selten machbar ist. Es war sehr cool und ich hatte eine schöne Zeit mit bombigem Wetter, obwohl ich wahrscheinlich ein Festmahl für die ganzen Mücken war – ich habe immer noch Narben von den Stichen! Ein bisschen im Urlaub-Blues bin ich schon, aber es wartet auch wieder viel Arbeit auf mich und – auch wenn das gerade merkwürdig klingt – irgendwie freue ich mich auch schon wieder auf meine SchülerInnen 😉 Ich mag meinen Job tatsachlich sehr gern!

 

Wie sieht’s bei euch aus: Was habt ihr schönes gelesen und/ oder gemacht in der vergangenen Woche? Teilt es mir gerne im Kommentarfeld mit, wenn ihr mögt.

img_1146-1

2 Kommentare zu „Leselaunen 10’19: Der Alltag hat mich wieder

  1. Hallo Ümi,

    schön dass Du einen tollen Urlaub mit der Familie verleben konntest. Meine drei Wochen gehen nun auch zur Neige und waren angefüllt mir Einschulungsvorbereitung (Sohnemann darf ab dem 17.08. die Lehrer beschäftigen) und Hauskauf. Damit hatte sich dann mein Urlaub erschöpft.
    Aber immerhin bin ich ganz gut zum Lesen gekommen und schmökere derzeit vorab im neuen Roman von Rebecca Gablé.

    Mit Deinen Schülern wünsche ich Dir viel Freude – also hab einen tollen Start ins nächste Schuljahr.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Kerstin,

      Danke für deinen lieben Kommentar.

      Oh das klingt aufregend! Dann bin ich ja gespannt was dein Sohn in den kommenden Wochen sagen wird 🙂 und Hauskauf ist auch ordentlich viel Arbeit, viel Erfolg dabei!

      Ich danke dir, ja das wird auch für mich spannend werden und ich freue mich darauf!

      LG Ümi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s