Comic „Wonder Woman 5: Göttin des Krieges“ (Brian Azzarello u.a.) | Werbung

Achtung: Dies ist Band fünf einer Serie. Wenn die anderen Teile nicht bekannt sind, kann es in diesem Beitrag zu Spoilern kommen. Meine Rezensionen zu Band einsBand zweiBand drei und Band vier findet ihr auf den jeweiligen Klicks.

Obwohl DU, Kind des Zeus, die Prophezeiung erfüllt hast, sind wir noch nicht ganz übern Berg. Laut meinen Orakeln wird es einen Krieg geben.

In diesem Teil bekennen die nun bekannten Göttinnen und Götter Position: Die Einen stehen an Apollons Seite, die Anderen an der Seite von Wonder Woman, die nun, wie aus dem Titel zu entnehmen ist, Göttin des Krieges ist. Dabei weicht sie von ihrem ursprünglichen Ziel, Zola und Zeke zu beschützen, nicht ab und schafft es gleichzeitig sich selbst und ihren Werten treu zu bleiben. 

Der offene Krieg geht in diesem Band in die zweite Runde, die letzten Göttinnen und Götter zeigen ihre Interessen und handeln entsprechend. Hier haben mir insbesondre Hermes, der Götterbote und auch Dionysos, der Gott des Weines u.a. sehr gefallen. Hermes‘ Rolle mag ich, denn hier erfährt der Leser, dass er in den vorangehenden Heften – zumindest zum Teil – getäuscht wurde. Dionysos hingegen ist in diesem Band noch undurchschaubar. Man erhält zwar den Eindruck, als würde er sich zu einer bestimmen Gruppe gesellen, aber darauf kann man sich bis zum Ende von Teil fünf nicht verlassen – das fand ich total cool! Den Vogel abgeschossen hat Hera, denn aufgrund der Tatsache, dass sie nun sterblich ist, nahm sie die Rolle einer Frau ein, die gefühlt dauerhaft ihre monatliche Blutung inklusive Übellaunigkeit und Sentimentalität hat. Hier aber ändert sich alles und sie ist wieder ’sie selbst‘, wenn man so will.

Wieder gibt es natürlich Opfer und dieses Mal finde ich es wirklich bedauerlich. Ein harter Verlust für alle Kinder des Zeus, die offenbar alle denselben Feind haben, der nicht nur den Olymp beherrschen, sondern alles und jeden töten und allein herrschen will. Das Heft endete also mit einem fiesen Cliffhanger, das unbedingt, unbedingt nach einem Anschluss an die Fortsetzung der Lektüre schrie.

Die Zeichnungen… oh man die Zeichnungen, sie waren der absolute Oberhammer! Davon, dass Cliff Chiang und Goran Sadzuka düstere Kriegs-Szenen wunderbar künstlerisch darstellen können, habe ich bereits in der letzten Rezension geschwärmt. Aber ich liebe die Darstellung der Göttinnen und damit meine ich nicht nur Diana in ihrem verzweifeltsten Kampf, sondern auch und vor allem Hera. Schaut euch dieses Bild an, lasst die Macht Heras, die in dieser Darstellung so hervorgehoben wird, auf euch wirken. Es ist pure Schokolade für die Augen und ich liebes es!

Wonder Woman 5: Göttin des Krieges von Brian Azzarello u.a. überzeugte mich wieder  mit der einzigartigen Story in diesem Band sowie auch durch die jeweiligen Rollen der Göttinnen und Götter aus der griechischen Mythologie. Nicht nur die – temporäre – Undurchschaubarkeit einiger Charaktere konnte mich begeistern, sondern ebenfalls ihre zeichnerische Darstellung und die Auswahl der frappierenden Farben in gewissen Szenen, haben der Ganzen Geschichte noch das Krönchen aufgesetzt. Ich liebe diese Reihe und blicke schon wehmütig dem Ende entgegen – soll heißen: Tauchliebe und Lieblingscomic, aber volle Kanne!

Allgemeine Informationen – Werbung 

  • Titel Wonder Woman 5: Göttin des Krieges
  • Autor Brian Azzarello
  • Zeichner Cliff Chiang, Goran Sadzuka
  • Wonder Woman geschaffen von William Moulton Marston
  • Seitenzahl 140 Seiten
  • Preis 16,99€
  • Verlag Panini Verlag
  • Erstveröffentlichung 09.12.2014

Comic im PaniniShop kaufen     Comic bei Andis Comicexpress kaufen

Wonder Womans Leben steht vor gewaltigen Veränderungen! Wird die Heldin den Platz als Gott des Krieges im Olymp einnehmen, den ihr alter Lehrer für sie vorgesehen hat? Was bringt die Rückkehr auf die Paradiesinsel? Und was haben Dianas alte und neue Feinde geplant? Brian Azzarellos gefeierte Saga geht weiter! Quelle

Alle Hefte der Serie Wonder Woman Sonderband (2012-2015)

  • Wonder Woman 1: Blut
  • Wonder Woman 2: Familie
  • Wonder Woman 3: Krieg
  • Wonder Woman 4: Opfer des Krieges
  • Wonder Woman 5: Göttin des Krieges
  • Wonder Woman 6: Königin der Amazonen

Ein Kommentar zu „Comic „Wonder Woman 5: Göttin des Krieges“ (Brian Azzarello u.a.) | Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s