Comic „Batman Metal Sonderband: Widerstand in Gotham“ (B. Percy u.a.) ⎜ Werbung

Achtung wenn die Vorgeschichte und Batman Metal Band 1 nicht bekannt sind, besteht die Möglichkeit gespoilert zu werden. Die Links zu meinen Rezensionen der genannten Hefte, findet ihr weiter unten. Zudem empfehle ich die Comics aus dieser Reihe in der dafür vorgesehenen Reihenfolge (siehe unten) zu lesen! 

Als ich meinen Vater zuletzt sah, hat er von dunklen Multiversum erzählt.

Das erste Sonderband in der Batman Metal – Reihe las ich nach einer längeren Pause und nach der Lektüre dieses Comics fragte ich mich mehrmals Warum habe ich eigentlich so lange gewartet?? Dieses Band, diese Story, diese Dynamik… Oh mein Gott. 

Die ersten Hefte der Batman Metal – Reihe gefielen mir bereits richtig gut und waren besondere Storys in ihren eigenen Art. Das erste Sonderband ist nochmal eine Geschichte für sich, denn hier stoßen nicht mehr nur die Batman – Familie und die Justice League an ihre Grenzen. Sondern auch auf weitere Gast-Figuren, wie die Suicide Squad, Poison Ivy, Edward Nigma alias der Riddler dürfen sich Leser hier freuen.

Die Ereignisse in Gotham entwickeln sich auf sehr prekäre Art weiter, sodass selbst die Antiheld*innen um Unterstützung gebeten werden müssen. Aber ob diese die richtige Wahl für die Lösung des Problems sind, in der sich die Stadt befindet, bleibt eine Frage, die nur bei der Lektüre dieses Comics beantwortet werden kann.

Wir sind keine Helden, aber manchmal braucht man Typen wie uns, um das Richtige zu tun.

Die Zeichnungen waren richtig genial, denn nicht nur die Farben konnten die einzelnen Szenen richtig gut hervorheben. Mir gefiel zudem auch die ‚Liebe zum Detail‘ in gewissen Momenten, sodass die präzise Darstellung zum Beispiel von Fingernägeln oder den Pflanzen Poison Ivys einen ganz besonderen Effekt auf die Lektüre hatten. Richtig gut umgesetzt von den Zeichnern Mirka Andolfo, Juan Ferreyra u.a., was mich total beeindrucken konnte. Zusätzlich verschaffte mir dieser Umstand während der gesamten Lektüre einige Momente, in denen ich inne halten und das Zusammenspiel von Farben, Zeichnungen und kleinen Details einfach genießen musste!

 

Batman Metal: Widerstand in Gotham stellt für mich eine gewisse Steigerung zu seinen Vorgängern dar, nicht nur in Bezug auf die Zeichnungen, die richtig genial und ausdrucksstark waren. Sondern ebenfalls bezüglich der Story, in welcher sich die Ereignisse weiter zuspitzen und selbst die übelsten Schurken ihr Glück versuchen dürfen. Eine richtige Wucht an Entwicklung, mit Gastauftritten vom Feinsten und einer Geschichte, die den Leser ununterbrochen auf die Folter spannt und an jede Seite festbindet. Ein richtig cooler Comic, das nicht nur für Batman – Fans wie mich ein absolutes Muss ist, sondern auch von DC – Fans gelesen werden sollte! Ganz klar eine riesengroße Tauchliebe und natürlich auch ein Lieblingscomic!

Allgemeine Informationen – Werbung

  • Titel Batman Metal Sonderband: Widerstand in Gotham
  • Autoren Benjamin Percy, Tim Seely, Rob Williams, Joshua Williamson
  • Zeichner Mirk Andolfo, Andrew Hennessy, Stjepan Sejic, Juan Ferreyra
  • Batman geschaffen von Bob Kane mit Bill Finger
  • Nightwing geschaffen von Marv Wolfman und George Pérez
  • Seitenzahl 100 Seiten
  • Preis 12,99 € (Heft)
  • Verlag Panini Verlag

Ein gewaltiger Berg erhebt sich mitten in Gotham City! Und aus diesem Berg fällt das Grauen über die Stadt des Dunklen Ritters her! Doch Batman ist verschollen, und die Bürger von Gotham wären dem Schrecken schutzlos ausgeliefert würden nicht Helden wie Nightwing, Green Arrow und Robin mit seinen Teen Titans erbitterten Widerstand leisten. An ihrer Seite: Harley Quinn und die Schurken der Suicide Squad

Der erste Sonderband zum großen BATMAN-Event!

Das komplette Crossover “GOTHAM RESISTANCE” Quelle

 

Empfohlene Reihenfolge für die Lektüre der Batman Metal – Reihe

  1. Der Tod von Hawkman (Rezension)
  2. Batman Metal – Die Vorgeschichte 1 (Rezension)
  3. Batman Metal – Die Vorgeschichte 2 (Rezension)
  4. Batman Metal 1 (Rezension)
  5. Batman Metal Sonderband: Widerstand in Gotham (Rezension siehe oben)
  6. Batman Metal Special: Der Aufstieg der Dunklen Ritter 1
  7. Batman Metal 2
  8. Batman Metal Special: Der Aufstieg der Dunklen Ritter 2
  9. Batman Metal Sonderband: Die Batmen aus der Hölle
  10. Batman Metal 3
  11. Batman Metal 4
  12. Batman Metal 5

7 Kommentare zu „Comic „Batman Metal Sonderband: Widerstand in Gotham“ (B. Percy u.a.) ⎜ Werbung

  1. Hey Ümi 🙂

    ich selbst bin ja nicht so in der Comic-Szene, aber es macht total Spaß Beiträge darüber zu lesen. Ich finde den Zeichenstil hier echt mega. Vielleicht sollte ich mich auch mal im Comicladen inspirieren lassen:)
    Toller Beitrag.

    Liebe Grüße, Stella

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Stella,
      Vielen Dank, freut mich sehr! Ja Comics sind wirklich fantastisch, probiere es einfach mal aus. Und wenn du Batman Comics lesen willst, kann ich dir alles mögliche von Greg Capullo und Scott Snyder empfehlen! Die beiden zusammen sind einfach super!

      Liebe Grüße!
      Ümi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s