Leselaunen 42’18: Unglaubliche und verrückte zwei Wochen

img_9924-1

Es wird wieder Zeit für den – eigentlich – wöchentlichen Leselaunen-Beitrag (eine Aktion von Nicci, Frau Trallafitti), in welchem ich eine Zusammenfassung meiner Woche wiedergebe, meine aktuelle Lektüre vorstelle und die Entwicklung meiner buchigen Pläne aktualisiere. Letzte Woche habe ich es aufgrund meiner Arbeit versäumt den Beitrag zu veröffentlichen, so dass ich diese Woche wieder viel zu erzählen habe. Die Ideen vom ‚originalen‘ Post übernehme ich nicht immer 1:1, sondern gestalte sie evtl. jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe.

Aktuelles Buch

Im Moment lese ich wieder vieles parallel, weil ich mich teilweise nicht entscheiden, mich von gewissen Bücher noch nicht trennen mag oder weil ich gerade ein Buch rereade.

 

 

 

Daher lese ich gerade erneut Medusas Fluch von Emily Thomsen, das zu einem meiner Lieblings-Bücher gehört! Ich habe nämlich den zweiten Teil schon als Rezensionsexemplar von der Autorin erhalten, weswegen ich mich noch einmal von vorne in diese wunderbare Welt stürzen wollte, bevor ich dann erfahre, wie es weitergeht. Es ist einfach ein tolles Buch, dass ich sehr gerne mag und das letztes Jahr zu meinen Highlights gehört hat. Meine Rezension dazu findet ihr übrigens hier.

 

 

Außerdem lese ich weiterhin die dritte Episode der ersten Staffeln von Das Erbe der Macht von Andreas Suchanek (Wechselbalg), das mir mit jeder Episode, ach was, mit jeder Seite immer mehr gefällt! Ich bin schon sehr gespannt, wie dieser Teil enden wird und möchte es noch heute auf jeden Fall beenden.

 

 

 

 

Zudem entdeckte ich in dem Comic- und Mangaladen meines Vertrauens dieses Manga, das sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Nicht nur den Titel Origin finde ich sehr cool, sondern ebenfalls die Idee die dahinter steckt. Bisher gefällt es mir sehr und ich hoffe, dass ich es die Tage auch rasch beenden kann.

 

 

 

 

In dieser Woche möchte ich dann endlich mit dem zweiten Teil von Medusas Fluch (Götterschimmer) beginnen und freue mich schon unheimlich darauf! Das eBook wird übrigens am kommenden Donnerstag erscheinen, das Taschenbuch dann voraussichtlich am Donnerstag darauf. Ich danke dem Drachenmond Verlag für das Rezensionsexemplar*.

 

 

 

Zwischendurch blättere ich immer wieder in A Court of Mist and Fury von Sarah J. Maas, von dessen Welt ich mich einfach nicht trennen kann und möchte. Immer wieder lese ich meine liebsten, markierten Stellen und liebe dieses Buch immer mehr. Haach, wunderbar!

 

Buchige Pläne

Bei meinen buschigen Plänen ist bisher nicht sonderlich viel passiert, aber ich gedenke dies im Laufe der Woche zu ändern. Die aktuelle Liste sieht daher wie folgt aus:

  1. Der Spiegelwächter
  2. Medusas Fluch: Götterschimmer
  3. Das Erbe der Macht 3: Wechselbalg
  4. A Court of Wings and Ruin
  5. Throne of Glass

 

  1. Origin

ausstehend     begonnen

 

Aktuelle Lesestimmung

Die ist theoretisch da, aber ich habe aktuell viel auf der Arbeit zu tun, so dass ich eher ins Bett falle, als dass ich noch viel lesen kann. Aber ich habe vor das zu ändern, sobald ich kann.

 

Lied der Woche

Letzte Woche ist das neue Album von Muse, einer meiner liebsten Rock/Alternative-Bands, erschienen und seitdem höre ich alle Lieder immer und immer wieder. Bei jedem Album denke ich Meine Herren, wie wollen sie dieses Album noch toppen?? Die Antwort auf diese Frage ist dann immer das nächste Album. Ich liebe sie einfach so sehr und jeden Song, den sie veröffentlichen! Ich habe mich daher für Blockades entschieden, bei dem ich das Gitarren-Solo einfach richtig cool finde!

 

Zitat der Woche

Er ist weg.

Meinst du deinen Intellekt? Tut mir leid, dich enttäuschen zu müssen, aber der war nie da.

Mein Essenzstab!

(Wechselbalg)

 

Was war bisher auf dem Blog los?

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass nicht viel los war, da ich einfach zu nichts gekommen bin die letzten vierzehn Tage. Aber immerhin habe ich doch einiges planen können, so dass es nicht zu still war.

Vergangenen Samstag war ein neues Interview wieder auf meinem Blog zu finden. Dank der tollen Idee von dem lieben Matthias Teut haben wir mit ein paar Bloggern eine Aktion gestartet, um Dag Reinbott, einem wirklich sehr talentierten Audio Producer etwas zu unterstützen. Ich leistete meinen Beitrag mithilfe eines Interviews mit ihm, in welchem ich ihn wirklich total sympathisch finde. Zum Post kommt ihr hier.

 

 

 

Auch habe ich es endlich geschafft den Beitrag zu meinem Besuch auf der Buchmesse Convention zu veröffentlichen. Ich hatte dort wirklich eine ganz wundervolle Zeit und natürlich habe ich auch wieder Bücher gekauft. Die Details dazu findet ihr in diesem Post.

 

 

 

 

 

Ich bin jedes Mal total erstaunt wie schnell so ein Monat vergeht, sodass ich auch jedes Mal perplex bin, wenn es wieder Zeit für den Monatsrückblick wird. So auch letzten Montag, an dem ich meine Oktoberbookies und weitere Ereignisse habe Revue passieren lassen, die ihr alle in diesem Beitrag nachlesen könnt.

 

 

 

Schließlich habe ich auch noch einen Teil meiner neuen Bücher vorgestellt, von denen ich am Liebsten wieder eine ganze Menge jetzt sofort lesen möchte. Den ersten Teil meiner Neuzugänge habe ich in diesem Beitrag vorgestellt. Der zweite Teil kommt die Tage dann auch.

 

Und sonst so?

 

 

Schweren Herzens müssen wir Comicfans einen großen Erschaffer gehen lassen. Ich bin mit der Serie Hulk in den 90ern aufgewachsen und fand diesen grünen Helden, der, wenn er wütend wurde, sich in Hulk verwandelte, immer sehr cool! Und auch Spiderman gehört zu einem meiner liebsten Helden aus dem Marvel-Universum, wodurch ich wirklich traurig war, als ich erfuhr, dass ihr Erschaffer verstorben ist. Ich werde dich vermissen Stan Lee und ich werde deine Figuren immer sehr gern haben. Danke für alles ❤

 

Und das grandioseste in dieser Woche war, dass ich einen Referendariatsplatz bekommen habe. Ich habe es eigentlich gar nicht erwartet aber siehe da, war mein Brief im Postkasten. Ich freue mich riesig auf diesen neuen Lebensabschnitt und darauf, dass meine Ausbildung bald endlich beendet ist. Im Februar geht’s los und ich kann es kaum erwarten! Juhu!!

 

Wie war euere Woche und was habt ihr schönes erlebt und gelesen? Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche ❤

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Leselaunen

Danke Stan (Trallafittiboks) | Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht? (Hundertmorgenwald) | Alice meets Caraval (Lesepirat) | Zurück aus der Herbstpause? (RikeRandom) | Lesen und vorlesen lassen (Lieblingsleseplatz) | Ereignisreiche Tage (Stars, stripes and books) | Mein Wochenrückblick (angeltearz liest) | THUG (Letterheart) | Von Lindwürmern, Jokern und Weihnachtsvorbereitungen (Lucinda im Wunderland) | Neues Sofa (Seeles Welt) | Lesen ist eben doch nur ein Hobby (Booksaremybestfriends) | Wizarding World Florida (Piglet and her books) | Leselaunen (My Book&Serie&Movie Blog) | Es wird kalt (Nerd mit Nadel) | Unspektakulär (glimrende) | Viele Fotos (Sunnys Bücherschloss) | Freizeit ist ein wertvolles Gut (Valaraucos Buchstabenmeer) | Bewerbung (Torstens Bücherecke)

Advertisements

2 Antworten auf „Leselaunen 42’18: Unglaubliche und verrückte zwei Wochen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s