Septemberbookies

Wieder ist ein Lesemonat vorüber. Dafür, dass die meisten Monate etwa 30 Tage haben, vergehen diese so schnell, dass ich manchmal gar nicht hinterherkomme. Mit dieser Erkenntnis schreibe ich meinen Monatsrückblick und lasse Revue passieren, was im vergangenen Monat sowohl buchtechnisch, als auch allgemein bei mir los war. Wieder einmal war es leider ein Monat, der in meinem Privatleben für dunkle Wolken gesorgt hat. Aber außerhalb dessen kann ich sagen, dass der September auch seine guten Seiten hatte.

Bookies

Im September beendete ich ein Buch und ein Comic. Auf den ersten Blick ist das natürlich wenig, aber beide waren einfach einmalig!

img_0477-1

 

Der Alchimist von Paulo Coelho ist für mich mittlerweile ein Lieblings-Buch, zu dem ich im vergangenen Monat gegriffen habe. Ich liebe es aufgrund seiner wundervoll einfachen Thematik, was mir aber immer wieder zeigt: Dass das Glück in den einfachen Dingen liegt und wir nicht lange danach suchen müssen, wenn wir nur die Augen öffnen würden. Ich liebe dieses Buch mit seinen Weisheiten und würde es jedem weiterempfehlen. Hier gelangt ihr zu meiner Kurzrezension.

 

img_9890-1

 

 

 

Außerdem las ich ebenfalls diesen phänomenalen Comic Batman Rebirth 2: Selbstmord-Trip von Tom King u.a., der zu einem so coolen und überraschenden Ende geführt hat, dass ich lange danach noch erstaunt und perplex war. Aber es ist so genial und ich bin jetzt schon auf die Fortsetzung gespannt! Meine Rezension dazu findet ihr hier.

 

 

Lieblings-Zitate im September

I have a question for you Cesar. Do I smell like roses to you? – Peeta (Hunger Games)

Base we’ve got a Xena, Jackie Chan and a Robin Hood over here. – Thor 1

Wer immer du bist oder was immer du tust, wenn du aus tiefster Seele etwas willst, dann wurde dieser Wunsch aus der Weltenseele geboren. Das ist dann deine Aufgabe auf Erden. – Der Alchimist (Paulo Coelho)

„Maktup“, sagte endlich der Händler. „Was ist das?“ „Um das zu verstehen, muss man Araber sein“, antwortete er. „Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: ‚Es steht geschrieben.’“ – Der Alchimist (Paulo Coelho)

Die Entscheidungen waren nur der Anfang von etwas. Wenn man einen Entschluss gefasst hatte, dann tauchte man damit in eine gewaltige Strömung, die einen mit sich riss, zu einem Ort, den man sich bei dem Entschluss niemals hätte träumen lassen. – Der Alchimist (Paulo Coelho)

A wise king never seeks out war, but he must always be ready for it. – Thor 1

 

Meistgeklickte Links

Buchige Pläne im September

Nach einer kleinen Pause habe ich wieder einen Betrag zu meinen buchigen Plänen im September veröffentlicht, den ihr auf grandiose Weise willkommen geheißen habt. Die meisten Klicks und Likes erhielt es vergangenen Monat von euch, wofür ich euch danken möchte! Also werde ich die Leseplanung weiterführen, in welcher ich die Bücher angebe, auf die ich in einem Monat Lust habe und die wie immer als Orientierung für mich gilt. Hier kommt ihr zum Beitrag.

 

 

Meine Liebe zu Klassikern

In einem relativ spontanen Post habe ich Meine Liebe zu Klassikern ausgedrückt, was bei euch generell ganz gut angekommen ist. Ich habe mich sehr über eure vielen Klicks sowie die entstandene Interaktion gefreut, vielen Dank dafür! Wenn ihr hier klickt, kommt ihr zum ausführlichen Beitrag.

Leselaunen

Wie üblich nehmen auch die Leselaunen – Beiträge einen wichtigen Platz bei den meistgeklickten Links ein. Das liegt sicherlich auch mit an den Verlinkungen untereinander, das für ein schönes Miteinander und auch gegenseitige Unterstützung sorgt, was ich total schön finde! Hier findet ihr alle Beiträge aus dem September:

 

img_9801

Anderes Thema

Endlich, endlich habe ich meinen lang geplanten Beitrag zu meiner neuen Rubrik Anderes Thema veröffentlicht. Ich habe über Notizbücher, einer riesigen Schwäche von mir, gesprochen, da ich immer mehr davon kaufe – wie Bücher. Es erhielt viele Klicks, was mich natürlich sehr freut und mir zeigt, dass es euch interessiert, was ich neben dem Lesen noch sehr gerne mag – auch hier vielen Dank! Zum Post gelangt ihr hier.

 

Statistik

  • Aufrufe: 341
  • Besucher: 183
  • Gefällt Mir: 136
  • Kommentar: 17

 

Persönliches

Auch im vergangenen Monat erhielt ich keine guten Nachrichten bezüglich meiner Familie, wodurch meine teilweise melancholische Stimmung weiter anhielt.

Aber dank meiner wachsenden Lese-Motivation und Freude am Lesen sowie auch dank meiner Ferien, in denen ich mehr Zeit zum Bloggen habe, finde ich Zerstreuung von meiner Trauer. Das tut unheimlich gut, kann ich nur sagen!

 

Wie war euer September? Was habt ihr Schönes gelesen oder auch persönlich erlebt? Teilt es mir gerne im Kommentarfeld unten mit, wenn ihr mögt. ❤

Advertisements

Eine Antwort auf „Septemberbookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s