Leselaunen 38’18: Chaos vs. Ordnung

img_9924-1

Zwischen all‘ dem Kuddelmuddel, der gerade bei mir zu Hause und in meinem Kopf herrscht, habe ich den Leselaunen-Beitrag (eine Aktion von Nicci, Frau Trallafitti) natürlich nicht vergessen. Mittlerweile beteilige ich mich sehr gerne daran und sie ist auch gar nicht mehr aus meiner Blogger-Routine wegzudenken! Ich habe zwar gerade Ferien (eine Woche ist schon um! Oh Gott, wie schnell das immer geht), aber trotzdem gibt es eine Menge zu tun! Nebenbei bemerkt: Ich gebe in den Leselaunen-Posts eine Zusammenfassung meiner Woche wieder, stelle meine aktuelle Lektüre vor und aktualisiere zudem die Entwicklung meiner buchigen Pläne. Ich habe die Ideen vom ‚originalen‘ Post nicht 1:1 übernommen, sondern gestalte sie evtl. jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe.

Aktuelles Buch

img_0670

In der vergangenen Woche habe ich Bound to Suffer von Jay El Nabhan ausgelesen und was soll ich sagen: Ich habe ein weiteres Jahreshighlight beendet und bin immer noch total baff von den Personen, den Entwicklungen und diesem unglaublichen Ende. Aber die detaillierte Schwärmerei könnt ihr in meiner Rezension finden.

 

Ich lese aktuell zwei Bücher, von denen ich einem mal wieder vollkommen verfallen bin und gar nicht mehr loskomme: Ich rede natürlich von A Court of Mist and Fury von Sarah J. Maas, das gerade wirklich einfach unglaublich gut ist! Es macht riesigen Spaß der Entwicklung von Feyre, der Protagonistin, zu folgen und immer stolzer auf sie zu sein. Heute Abend muss ich unbedingt weiterlesen und wissen, wie es mit ihr und den anderen Charakteren, die immer mehr an Tiefe gewinnen, weitergeht!

 

img_0524-1

Mit dem zweiten Buch Des Teufels Kopfgeldjäger von Sandra Binder, das ich vom Zeilengold Verlag als Rezensionsexemplar* erhalten habe, bin ich aktuell etwas hin- und hergerissen. Mal tue ich mich etwas schwer, da ich die Protagonistin leider manchmal etwas anstrengend finde, mal fesselt mich die Handlung so sehr, dass ich am Abend einfach mal in einer Stunde 50 Seiten weglese. Ich habe noch keine Ahnung wie ich die Rezension schreiben soll, aber es ist wirklich eine spezielle Situation. Dennoch werde ich es heute noch beenden und hoffentlich vor der Buchmesse noch die Rezension mit den richtigen Worten formulieren können.

 

Eigentlich hatte ich auch schon mit dem Manga Gantz 01 (Hiroya Oku) angefangen, aber lese gerade bevorzugt meine oben genannten Bücher, weswegen ich damit bis nach der Buchmesse pausieren werde.

 

Buchige Pläne

Da ich ein Buch beendet habe, konnte ich es entsprechend von meiner Liste der Leseplanung streichen. Die aktualisierte Version sieht also folgendermaßen aus:

  1. Des Teufels Kopfgeldjäger
  2. Bound to Suffer
  3. Der Spiegelwächter
  4. Sea Witch
  5. These Rebel Waves
  6. Les Misérables
  7. A Court of Mist and Fury
  1. Gantz 01
  2. Blame 2

ausstehend     begonnen     beendet

 

Aktuelle Lesestimmung

Die könnte gerade besser nicht sein! Ich habe mal wieder ein fantastisches Buch beendet, wodurch meine Lust zu lesen richtig groß ist. Das hatte ich lange nicht mehr und freue mich umso mehr, dass es gerade echt gut funktioniert.

 

Lied der Woche

Nicht nur, dass ich sowieso ein riesiger Muse-Fan bin, sondern auch noch der Titel einfach erstklassig ist. Ich bin nicht die Einzige, die an Darth denkt oder?? Und ganz ehrlich: Was für ein geiler Song??

 

Zitat der Woche

I was not a pet, not a doll, not an animal.

I was a survivor, and I was strong.

I would not be weak, or helpless again. I would not, COULD not be broken. Tamed. (ACOMAF)

 

Was war diese Woche auf dem Blog los?

img_0632

 

Diese Woche war zwar wenig los auf meinem Blog, aber immerhin habe ich neben meiner Rezension noch einen Beitrag gepostet, den ich schon seit einigen Tagen schreiben und veröffentlichen wollte. Ich habe Gründe genannt, warum ich den Herbst so sehr liebe und es hat wirklich riesigen Spaß gemacht. Die Inspiration dafür bekam ich bei einem ähnlichen Beitrag von Nicci. Zu meinem Beitrag gelangt ihr hier, wo ich auch auf ihren Post verweise. Schaut also unbedingt bei Nicci rein, falls ihr ihren Beitrag  noch nicht kennt!

 

Und sonst so?

Ansonsten komme ich leider nicht so mit dem Renovieren voran, wie ich es mir erhofft habe, aber dann muss ich eben nach der Messe nochmal ran. Bis dahin werde ich mein Schlafzimmer auch nicht streichen, das vertage ich dann auch auf später.

 

In den vergangenen Tagen habe ich (große Überraschung) wieder ein paar Bücher gekauft und auch bestellt. Darunter waren auch diese tollen Bücher zu der ersten Star Wars – Trilogie mit dabei, die, von Shakespeare inspiriert, zu klassischen Dramen umgeschrieben und veröffentlicht wurden. Ich liebe Theater, ich liebe Shakespeare und ich liebe Star Wars, also kann es in meinen Augen nur phänomenal werden! Lange Zeit schon wollte ich sie mir besorgen und nun sind  sie ein Teil meiner Sammlung, worüber ich mich sehr freue. Meine anderen Bücher, die heute angekommen sind, stelle ich dann in einem gesonderten Betrag bei Gelegenheit vor.

 

So langsam bin ich auch richtig aufgeregt, dass ich bald in Frankfurt – auf meiner ersten Buchmesse – sein werde! Ich habe teilweise schon Alpträume, von wegen Zug verpasst, Visitenkarten vergessen etc. Ja, so eine bekloppte Seite habe ich, wenn ich mega aufgeregt bin, schon seit meiner Kindheit. Also habe ich meine Tasche schon etwas gepackt und meine Visitenkarten schon mal auf die Tasche gelegt, damit mir sowas nicht passieren kann. Und außerdem: Ich fahre gar nicht mit dem Zug, sondern komme mit Sarah Trimagie mit dem Auto. Bekloppt, sage ich ja, aber ich kann nichts dagegen tun.

 

Wie war eure Woche und was habt ihr Schönes gelesen und/oder erlebt? Teilt es mir gerne im Kommentarfeld mit, wenn ihr mögt. Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche! ❤

 

Weitere Leselaunen

Der Herbst ist da (Frau Trallafitti) | Red Rising Fieber (Letterheart) | Ballons und Backen (zeilenschmiede) | Finales Feiern (Lieblingsleseplatz) | Wo kommen all die Bücher her? (RikeRandom) | Leselaunen (Jacquy’s Thoughts) | Elemente und Australien (Torstens Bücherecke) | Leselaunen (My Book&Serie&Movie Blog) | Mein Wochenrückblick (angeltearz liest) | Leselaunen (Sunnys Bücherschloss) | Eine Maus kommt selten allein (The Book Dynasty) | Herbstsonne und buchtastischer Puzzlespaß (Bellas Wonderworld) | Ich bin wieder da! (Ein Palast aus 1000 Seiten) | Sommerurlaub im Herbst & Leseflow (ninespo) | Von der Magie der Bücher (Lucinda im Wunderland) | Vorbereitungen für einen runden Geburtstag (ChaosMariechen) | Ich fühl mich wie in einem Karussell (Piglet and her Books) | Studium here we go (Sarah Ricchizzi) | Auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest (glimrende) | Shopping und ein kleiner Herbstausflug  (Tiefseezeilen) | Ein kleines bisschen Glückswoche (Andersleser) | Zwischen Überraschungspäckchen, Kaiserschmarrn und Lesemarathon (Between two Chapters) | Ich bin Legolas! (Kat from Minas Morgul)

Advertisements

2 Antworten auf „Leselaunen 38’18: Chaos vs. Ordnung

  1. Hi Ümi,

    vielen Dank für die Verlinkung meines Leselaunenbeitrags. Ich habe Deinen (und die der anderen) so eben auch verlinkt.

    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß auf der Buchmesse. Ich bisher zweimal dort, immer samstags und zusammen mit einer Freundin. Die ist aktuell schwanger, weshalb ich am Überlegen bin, ob ich die Buchmesse ausfallen lassen, oder relativ spontan am Freitag hinfahre. Ich war bislang immer samstags dort (also an einem der „für alle geöffnet“-Tage) und würde gerne testen, wie groß der Unterschied zu einem Fachbesuchertag ist.

    Herzliche Grüße,

    Steffi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s