Kurzrezension „Der Alchimist“ (Paulo Coelho)

Erst die Möglichkeit einen Traum zu verwirklichen, macht unser Leben lebenswert.

Dieses Buch habe ich das erste Mal vor etwa 7-8 Jahren auf Empfehlung meiner Schwester gelesen und bin ihr so dankbar dafür! Denn es ist eines dieser Bücher, das man durch Zufall entdeckt und in dessen großartige Welt man hineingesogen wird, dessen Welt man betritt und am Liebsten nie wieder verlassen möchte – oder das man gerne wieder ‚zum ersten Mal‘ lesen möchte. Tja, manchmal sollte man wirklich auf die großen Schwestern hören, oder?

Beim Lesen wusste ich nicht, ob und was ich erwarten soll – wenn ich mit recht entsinne. Aber ich dachte mir wahrscheinlich Es ist dünn und geht bestimmt schnell. Es ging schneller als ein Blinzeln! Das Buch packte mich sofort von den ersten Zeilen an, denn es geht um einen Mann, der ein einfacheres und simpleres Leben nicht haben könnte, dessen Traum es jedoch ist, die Welt zu sehen – und das als Hirte. Im ersten Moment mag man denken Und wovon träumt er bitte nachts??. Aber genau das macht dieses Buch so besonders: Es vermittelt dem Leser neben vielen Weisheiten, dass jeder seinen Träumen nachgehen soll, egal wie unmöglich und groß dieser sein möge oder wie sehr es die eigenen Mittel sprengen würde.

Wer immer du bist oder was immer du tust, wenn du aus tiefster Seele etwas willst, dann wurde dieser Wunsch aus der Weltenseele geboren. Das ist dann deine Aufgabe auf Erden.

Hier spielen auch Zeichen eine spezielle Rolle: Sehen wir die Zeichen, die uns eine höhere Macht wie Gott präsentiert und nehmen wir sie als Zeichen wahr? Ist das dann Grund genug etwas Großes zu wagen? Wohl wissend, dass man auch scheitern kann bzw. dass eigentlich alles dafür spricht, dass es zum Scheitern verurteilt ist? Der Hirte ist mutig genug dieses Risiko in Kauf zu nehmen und wagt eine große Reise, die länger dauert, als erwartet, die ihn aber so viel mehr lehrt, als es seine Schafe zu Hause zu tun vermochten.

Ein wunderschönes Buch über Träume, Hoffnung, Enttäuschung, Durchhaltevermögen und auch den Zeichen, die trotz aller Indizien die dagegen sprechen, doch den richtigen Weg für jeden bereit halten und den wir ’nur noch gehen müssen‘. Einfacher gesagt als getan, aber ich denke jeder hat in seinem Leben Mal einen Moment, in welchem er denkt Wenn ich das damals nicht getan hätte, dann wäre heute alles anders!, und letzten Endes froh darüber ist, wie alles verlaufen ist. Genau das ist auch die Message des Buches und u.a. auch der Grund, warum ich dieses Buch so liebe. Es muss von allen gelesen werden, insbesondere von Menschen, die immer noch einen großen Traum haben, sich aber nicht trauen diesem nachzugehen! Das Leben hält so viele Dinge für uns bereit, wir müssen ab und an Risiken eingehen und das, was am Ende dabei herauskommt, das nennen wir Leben. Daher gehört es für mich in die Kategorie Tauchliebe, ist ein Lieblingsbookie und eines der berührenden Werke, die ich jemals gelesen habe ❤

Allgemeine Informationen

  • Titel Der Alchimist
  • Autorin Paulo Coelho
  • Seitenzahl 192 Seiten
  • Preis 7,99 (eBook), 10,00 (Taschenbuch), 20,00 (Hörbuch)
  • Verlag Diogenes Verlag (1. März 2008)

Buch kaufen

Santiago, ein andalusischer Hirte, hat einen wiederkehrenden Traum: Am Fuß der Pyramiden liege ein Schatz für ihn bereit. Soll er das Vertraute für möglichen Reichtum aufgeben? Santiago ist mutig genug, seinem Traum zu folgen. Er begibt sich auf eine Reise, die ihn über die Souks in Tanger bis nach Ägypten führt, er findet in der Stille der Wüste auch zu sich selbst und erkennt, dass das Leben Schätze bereithält, die nicht mit Gold aufzuwiegen sind. Quelle

Advertisements

2 Antworten auf „Kurzrezension „Der Alchimist“ (Paulo Coelho)

  1. Pingback: Septemberbookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s