Unpacking Stellettes Soycandles (Run or Fight)

Liebe Fans von buchigem Fanmerch,

gestern erreichte mich die August – Box von Stellettes Soycandles! Das ist eine Box, in welchem Yasmin-Stella von Stellette Reads buchige Kerzen zu Filmen, Serien sowie Büchern selbst gießt und in ihrem Shop verkauft. Jeden Monat denkt sie sich ein Thema aus, zu welchen sie dann dem Thema entsprechende Kerzen (i. d. R. sind es vier) kreiert und diese liebevoll mit zwei bis drei buchigen Goodies (jedoch keinem Buch!) in eine Box packt. Die Box kostet (plus Versand) etwa 40€. Weitere Infos zu den jeweiligen Boxen bzw. zu den Kerzen aus Stellas Shop allgemein findet ihr hier.

Achtung, falls ihr auch diese Box bestellt, diese aber noch nicht erhalten habt, dann könnt ihr beim Weiterlesen dieses Beitrags gespoilert werden!

Ich hatte schon Mal eine Box von Stellas Shop bestellt, weswegen ich in etwa schon wusste, was mich erwarten würde. Als erstes sah ich natürlich die Spoiler-Karte, die ich (wie immer) zunächst nicht beachtete, da ich die Goodies und Kerzen erst einmal für mich entdecken wollte.

So nahm ich also als erstes diese Goodies in die Hand, die ganz oben im Päckchen lagen: Zunächst ist das der Run or Fight Bracelet (by Zauberhaft by Jacky), das farblich richtig gut zum Thema und zur Spoiler-Karte passt. Aber vermutlich werde ich das Kreuz abmachen und es danach benutzen. In meinen letzten beiden Buchboxen (FairyLoot und Illumicrate) schon erhielt ich einen Untersetzer und musste ein wenig schmunzeln, als ich auch hier eine fand. Meine Kollektion wächst also mit dieser Aelin Coaster (by The Winkle Canvas), das ich wirklich cool finde! Auch das Darkling Bookmark (by Dreamy & CO) finde ich sehr cool und mit dem Zitat passt es auch wunderbar zum Thema der Box:

Fine. Make me your villain.

Das Caraval A6 Artprint (by Dreamy & CO) gefiel mir von der düsteren Aufmachung her auch ganz gut, obwohl ich das Buch Caraval gar nicht kenne. (Da bin ich immer noch am Überlegen, ob ich es mir anschaffen sollte oder nicht und bin immer noch unentschlossen, was meint ihr??). Last but not least befand sich auch noch diese schöne double sided A5 Artprint in dem Päckchen. Auf der ersten Seite befindet sich Darkling (Grishaverse) (by TJ Lubrano) und auf der Rückseite ist Manon (Throne of Glass) (by Diana Dworak) erkennbar. Die Karte gefällt mir mega gut, weil ich beide Bilder total cool gemacht finde!

 

Nachdem ich die Goodies ausgepackt und begutachtet hatte,  ging es nun ins Eingemachte – also an die Kerzen! Generell befinden sich ja vier Kerzen in der Box – drei Kleine und eine etwas Größere – und auch hier ist das der Fall. Zunächst entdeckte ich eine Kerze aus dem Fandom Caraval, das nach Äpfel und Zuckerwatte riecht, wobei die Apfelnote schön, aber nicht zu doll durchkommt. Gefällt mir also gut, genauso wie das kleine Zitat auf dem Glas (remember it’s just a game)! Anschließend fischte ich eine weitere kleine Kerze zu den Shatter Me – Büchern heraus, (Warnette, eine Komposition aus beiden Protagonisten Warner und Juliette), das nach sauberen Leinen und Lavendel riecht. Auch das duftet sehr angenehm, obwohl ich bei Lavendel sehr empfindlich bin, aber hier riecht man eher das Leinen, was ich sehr mag.

 

 

Weiter geht es mit der letzten kleinen Kerze, die ich in der Box fand, die aus dem Grishaverse stammt und das ich zudem schon aus der A5 Karte kannte: Aleksander, the Darkling, das angenehm nach der mysteriösen Beschreibung Dark Storm riecht. Ich finde es riecht schön männlich, so viel kann ich sagen, ein wenig nach Moschus, was mir generell sehr gut gefällt. Die große Kerze, schließlich, entstammt den Throne of Glass – Büchern und ist wieder der Figur Manon, Witch Killer gewidmet, die ich auch schon visuell ‚kennen gelernt‘ hatte. Diese Kerze riecht fruchtig nach Wacholder und lässt mir das Wasser im Mund laufen (sorry, ich denke oft mit dem Magen und Wacholder ist echt lecker 😀 ).

 

 

Hier ist noch einmal das Gesamtpaket zu sehen, das ich im Großen und Ganzen recht gut finde. Sowohl die jeweiligen Kerzen mit ihren Düften gefallen mir, als auch die schönen Goodies, welche die liebe Stella mit hineingepackt hat, sind sehr cool aufgemacht! Wie bereits oben erwähnt finde ich den Preis von etwa 40€ (inkl. Versand) vollkommen in Ordnung und Stella macht sich eine unglaubliche Mühe, indem sie alle Kerzen selber gießt, was ich auch sehr zu schätzen weiß. Aus diesem Grund bestelle ich ruhigen Gewissens auch mal einzelne Kerzen, die mir gefallen, weil ich weiß, mit wie viel Liebe sie arbeitet. Vielen Dank an dieser Stelle für deine Mühe, meine Liebe ❤

 

Ich zeige zum Schluss noch einmal die Spoilerkarte auf, die alle Infos zu den jeweiligen Kerzen und Goodies enthält und worauf ihr auch alle Designer findet.

Kennt ihr schon die tollen Kerzen von Stella? Wie findet ihr sie? Habt ihr auch schon mal eine Box bei ihr bestellt? Vielleicht sogar genau DIESE? Wie fandet IHR sie? Teilt es mir gerne im Kommentarfeld mit, wenn ihr mögt. Habt einen schönen Tag ihr Lieben ❤

3 Kommentare zu „Unpacking Stellettes Soycandles (Run or Fight)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s