Neue Bücher im Juni I

Es wird wieder Zeit meine neuen Bücher, die ich mir in den vergangenen Wochen angeschafft habe, vorzustellen. Da das wieder eine ganze Menge geworden sind, werde ich einen zweiteiligen Beitrag daraus machen. Auf jeden Fall sind richtig coole Bücher bei mir angekommen, teilweise auch Reihen, die ich mir schon seit Ewigkeiten kaufen wollte, aber wozu es nie kam. Jetzt habe ich sie aber teilweise endlich bestellt, die ich am liebsten alle schon gestern gelesen haben will. Jetzt habe ich dank der Ferien zwar mehr Zeit, aber wenn ich meinen SuB (Stapel ungelesener Bücher) bedenke, dann wird das auch in sechs Wochen nichts werden. Naja, ich stelle sie schon mal vor und schaue dann weiter. Wie gewohnt gebe ich die Klappentexte mit an, damit ihr stöbern könnt, wenn ihr mögt.

Zunächst einmal gibt es diesen Monat wieder zwei Rezensionsexemplare, die sehr spannend klangen und die ich deswegen auch angefragt habe. Zunächst erhielt ich Die Prophezeiung des magischen Steins von Stephan M. Rother, das ich via NetGalley vom Thienemann-Esslinger Verlag erhalten habe. Es wird voraussichtlich  nächste Woche erscheinen (17.07.), aber ich darf es schon vorab lesen. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an dieser Stelle.*

High Fantasy für Leser von 12 bis 99 Jahren – von Bestsellerautor Stephan M. Rother.
Er ist ein Meisterwerk der alten Elben, eine der mächtigsten Schöpfungen ihrer Magie: der singende Stein. Dass ausgerechnet Dafydd, Lehrling des Barden Palatin, der Träger des magischen Steins sein soll, um dessen Besitz Kriege geführt wurden, vermag er kaum zu glauben. Und doch findet er sich bald mit Palatin, Prinzessin Livia, einem Gnom, einem Zwerg und der schrulligen Hexe Morgat im größten Abenteuer seines Lebens wieder. Können die Gefährten verhindern, dass das Land, wie sie es kennen, vergeht? Und kann die Magie des Steins auch Dafydds persönliches Glück beeinflussen? Denn trotz aller Standesunterschiede schlägt sein Herz für Prinzessin Livia … Quelle

 

Dann gab es noch ein eBook aus dem Zeilengold Verlag, dessen Klappentext ich sehr interessant fand: Die Tränenkönigin von Jay Lahinch wird – so vermute ich es zumindest – ein sehr emotionales Buch werden, was mich jedoch zusätzlich an diesem Buch so angezogen hat. Auch dieses Werk wird nächste Woche (19.07.) offiziell erscheinen, aber hier bin ich ebenfalls eine der Glücklichen, die es vorab lesen dürfen. Vielen dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!*

„Und auch wenn ich der Trauer nachgeben möchte, ist es die Seele meines Bruders, die ich retten muss.“

Manchmal ist der Tod nicht nur das Ende eines geliebten Herzens, sondern besiegelt zugleich dein Schicksal. Das muss Nava schmerzlich erkennen, als ihr Zwillingsbruder nach dem Tod ihrer Eltern verstummt. Eine Flucht aus Marenna scheint ihr einziger Ausweg und nur der fremde Jayden ist bereit, sie auf dieser Reise ins Ungewisse zu begleiten. Erst ein unglaubliches Angebot der Tränenkönigin gibt ihrem Weg eine Richtung. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den Tränen, die nicht nur das Schicksal ihres Bruders, sondern das einer ganzen Welt für immer verändern könnten.

„Ich liebe den Regen, denn er macht deine Tränen unsichtbar.“ Quelle

 

Diese Reihe ist eine derjenigen, die schon seit mindestens einem Jahr auf meiner Wunschliste schon Wurzeln geschlagen haben. Beim regelmäßigen ’säubern‘ meiner Wunschliste konnte ich diese Reihe jedoch nie löschen, denn ich wusste, irgendwann muss ich es haben. Nun ist dieser Moment endlich gekommen und sie durfte komplett bei mir einziehen. Da die The Winner’s Curse-Trilogie von Marie Rutkoski schon vollständig erschienen ist, kann ich es (theoretisch) demnächst auch lesen – ich habe da so eine Macke, dass ich immer warte, bis Serien komplett auf dem Markt zu haben sind und danach erst mit der Lektüre anfange. Um mich und niemand anderen zu spoilern gebe ich den Klappentext des ersten Teils an.

Kestrel lives the lavish lifestyle of a Valorian General’s only daughter, and such riches come at a cost for Valoria’s captives – and for her. As the Herrani face death or slavery, Kestrel’s destiny is shaped by her father. He gives her two choices: join his army or get married. Desperate to realise her own future and knowing that it will invite scandal, she pays a small fortune for a handsome Herrani blacksmith at a slave auction. Arin not only plays Kestrel’s power games, he understands what she needs and soon she is torn between loyalty to her people and her feelings for him. But Arin is not all he seems and Kestrel will learn that the price she paid for him is much higher than she ever could have imagined. The first novel in a stunning new trilogy, The Winner’s Curse is a story of romance, rumours and rebellion, where dirty secrets and careless alliances can be deadly – and everything is at stake. Quelle

 

Die Gebannt– Serie von Veronica Rossi gibt es leider nicht mehr als gebundene Ausgaben im Deutschen oder nicht in einheitlicher Größe usw. Irgendeine Unstimmigkeit bei den deutschen Ausgaben hinderte mich lange Zeit an einem Kauf dieser Reihe, die ich auch schon seit Monaten haben möchte. Irgendwann kam mir die Idee „Warum kaufste sie denn nicht im Original“ und klick, waren sie bestellt. Ich habe schon vieles über diese Bücher gehört und möchte sie nun auch endlich lesen. Ich freue mich schon sehr darauf!

Since she’d been on the outside, she’d survived an Aether storm, she’d had a knife held to her throat, and she’d seen men murdered. This was worse.

Exiled from her home, the enclosed city of Reverie, Aria knows her chances of surviving in the outer wasteland—known as The Death Shop—are slim. If the cannibals don’t get her, the violent, electrified energy storms will. She’s been taught that the very air she breathes can kill her. Then Aria meets an Outsider named Perry. He’s wild—a savage—and her only hope of staying alive.

A hunter for his tribe in a merciless landscape, Perry views Aria as sheltered and fragile—everything he would expect from a Dweller. But he needs Aria’s help too; she alone holds the key to his redemption. Opposites in nearly every way, Aria and Perry must accept each other to survive. Their unlikely alliance forges a bond that will determine the fate of all who live under the never sky.

In her enthralling debut, Veronica Rossi sends readers on an unforgettable adventure set in a world brimming with harshness and beauty. Quelle

 

Von dieser Reihe habe ich auch schon so vieles gehört, dass ich es auch haben musste. Allerdings weiß ich noch nicht wann ich mit der Lektüre beginnen werde, da ich vermute, dass die Serie noch nicht abgeschlossen ist. Ich sagte ja bereits, dass ich da etwas Eigen bin und die Bücher zwar kaufe, mit dem Lesen dann aber doch noch warte. Auf jeden Fall habe ich schon mal Scythe und Thunder Head von Neal Shusterman und bin schon richtig neugierig auf die Geschichte!

A dark, gripping and witty thriller in which the only thing humanity has control over is death. In a world where disease, war and crime have been eliminated, the only way to die is to be randomly killed („gleaned“) by professional scythes. Citra and Rowan are teenagers who have been selected to be scythes‘ apprentices, and despite wanting nothing to do with the vocation, they must learn the art of killing and understand the necessity of what they do. Only one of them will be chosen as a scythe’s apprentice and as Citra and Rowan come up against a terrifyingly corrupt Scythedom, it becomes clear that the winning apprentice’s first task will be to glean the loser. Quelle

 

Diese schönen Illustrierten Ausgaben zu der wundervollen Welt, die J. K. Rowling kreiert hat, finde ich im Allgemeinen unglaublich schön und gut gelungen, sodass ich sie natürlich alle haben muss! So auch Fantastic Beasts and where to find them. Ich habe auch schon durch das tolle Schmuckstück geblättert und finde es wirklich mega cool!

This glorious new edition of Newt Scamander’s Fantastic Beasts and Where to Find Them (considered a classic throughout the wizarding world) features an extraordinary array of magical creatures, from Acromantula to Yeti via ten different breeds of dragon – all beautifully illustrated in full colour by the brilliantly inventive, Greenaway Medal shortlisted Olivia Lomenech Gill. 

Famed Magizoologist Newt Scamander’s years of adventure and exploration have yielded a work of unparalleled importance, admired by scholars, devoured by young witches and wizards, and even made available to Muggles in the early years of this century. With this dazzling illustrated edition, readers can explore the magical fauna of five continents from the comfort of their own armchairs. Fantastic Beasts and Where to Find Them is essential reading at Hogwarts. 

This new edition features the fully updated 2017 text – which includes new profiles of six magnificent beasts that inhabit North America and a new foreword by J.K. Rowling, writing as Newt Scamander. Quelle

 

Das war die erste Auswahl, die ich zusammengestellt habe, die Zweite wird dann in den kommenden Tagen hinterher geschickt. Kennt ihr eines der Bücher bzw. der Serien? Wie findet ihr sie? Teilt es mir gerne im Kommentarfeld mit, wenn ihr mögt! Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag ❤

Advertisements

2 Antworten auf „Neue Bücher im Juni I

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s