Leselaunen 23‘18: Freistunden und Hitzefrei, ergo mehr Lesezeit

Liebe Buchmenschen,

willkommen zu einem neuen Leselaunen – Beitrag, in welchem ich eine Zusammenfassung meiner Woche gebe, meine aktuelle Lektüre vorstelle und zudem die Entwicklung meiner buchigen Pläne aktualisiere. Die Aktion war bisher bei Tabea von buchbunt.blog zu finden, die Leitung darüber wurde kürzlich aber Nicci (Trallafittibooks) übertragen, was mich für meine liebe Bloggerfreundin sehr gefreut hat. Ich habe die Ideen vom ‚originalen‘ Post nicht 1:1 übernommen, sondern gestalte sie jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe.

Aktuelle Lektüre

In der vergangenen Woche konnte ich wieder mehr lesen, was mich sehr gefreut hat, auch wenn ich kein Buch oder Comic beendet habe. Aber ich konnte wieder eine Menge am Stück lesen, was schon länger nicht mehr der Fall war.

Demnach lese ich weiterhin Chronicles of Amber von Roger Zelazny. Aktuell bin ich bei der Hälfte des zweiten Buches (The Guns of Avalon), das mir mit jeder Seite immer mehr gefällt. Ich nehme die Gesamtausgabe immer mit in die Schule bzw. wenn ich unterwegs bin und habe diese Woche dank der Frei- bzw. Lesestunden viel geschafft. Ich bin gerade an einer dermaßen spannenden Stelle angelangt, dass ich Donnerstag fast meinen Unterricht verpasst hätte. Das ist mir schon lange nicht mehr passiert, dass ich alles um mich herum vergessen habe, aber es ist einfach großartig!

Außerdem bin ich auch ein gutes Stück bei A Court of Mist and Fury von Sarah J. Maas weitergekommen und muss sagen, dass dieses Buch wirklich eines der Besten ist, die ich bisher gelesen habe. Die Entwicklung der Geschichte und die Dynamik, die es gerade angenommen hat, sind einfach fantastisch! Nachdem ich diesen Beitrag getippt habe, werde ich noch ein wenig weiterlesen, weil es gerade einfach so eine unglaublich tolle Wendung nimmt, die Charaktere immer mehr an Tiefe gewinnen und der Leser so langsam in ihre Seelen blicken kann.

 

 

Mein aktuelles Rezensionsexemplar, Die Zeitwächterin von Lillith Korn aus dem Zeilengold Verlag, steht auch weiterhin auf der To-Read-Liste, bei dem ich auch relativ gut vorankomme und langsam in die Geschichte eintauchen kann. Der Anfang ist gelesen, so dass ich mich in der Welt von Thekla und ihren Erlebnissen so gut wie ‚eingelebt‘ habe. Ich bin gespannt wohin die Geschehnisse noch führen werden!

 

Zudem möchte ich unbedingt die Batman Metal – Reihe weiterlesen, so dass ich sie hier auch kurz nennen möchte. Ich habe beschlossen, dass A Darker Shade of Magic von V. E. Schwab eine Weile pausieren wird, damit ich nicht so viel nebenher lese und endlich vorankomme. Sobald ich eines der genannten Bücher beendet habe, werde ich es weiterlesen; es ist so ein schönes und mega cool geschriebenes Buch!

Aktuelle Lesestimmung

Meinem Kreislauf und auch meinem Nacken geht es endlich besser, so dass mich keine Kopfschmerzen plagen und ich endlich wieder mehr lesen kann. Ich habe auch riesige Lust dazu und freue mich, dass ich diese Woche so viel mehr lesen konnte als in den vergangenen Wochen. So kann es gerne weitergehen!

Zitat der Woche

‚I knew there was no coming back from what I’d done‘, I said, wondering if the blue flame in the carver’s eyes might burn my ruined soul to ash. ‚And once I broke their curse, once I knew I’d saved them, I just wanted enough time to turn that dagger on myself. I only decided I wanted to live when she killed me, and I knew I had not finished whatever… whatever it was I’d been born to do.‘ (ACOMAF, p. 201)

Zwischenstand meiner buchigen Pläne

Da ich kein Buch und auch kein Comic beendet habe, konnte ich nichts von meinen buchigen Plänen abhaken, so dass der aktuelle Stand unverändert wie folgt aussieht:

  1. A Darker Shade of Magic
  2. A Court of Mist and Fury
  3. The Chronicles of Amber
  4. Die Zeitwächterin
  5. Tochter der Götter 1: Glutnacht
  6. Erellgorh 1: Geheime Mächte
  7. Die Seelenspringerin
  8. A Game of Thrones
  9. Outlander

 

  1. Batman Metal Band 1
  2. Batman (Vol. 5) Bd. 4: Jahr Null – Die geheime Stadt
  3. Batman (Vol. 5) Bd. 5: Jahr Null – Die Dunkle Stadt
  4. Batman (Vol. 5) Bd. 6: Todesspiel

ausstehend     begonnen

Lied der Woche

Ich bin ja ein riesiger Fan von der Musik der 80er Jahre, weswegen ich diese Woche zwei Sänger sehr viel gehört habe, die beide schon verstorben sind, die ich aber immer noch liebe und sehr, sehr gerne höre. Einer von ihnen ist Prince, der wahrlich eine Legende war und nach dessen Tod ich sehr betrübt war. Dieses ist eines meiner Lieblings – Lieder von ihm! Viele mögen ihn nicht aufgrund seines Aussehens, aber ich bewunderte ihn schon immer, weil er den Mut hatte, sich so zu zeigen, wie er ist und das zu einer Zeit, in der dieses alles andere als einfach war und/oder akzeptiert wurde.

Blog

Diese Woche habe ich meine Neuzugänge aus dem Mai in zwei separaten Posts vorgestellt, da es mal wieder sehr viele Bücher geworden sind, die im vergangenen Monat bei mir einziehen durften. Die Beiträge zum ersten Teil und zum zweiten Teil findet ihr auf den jeweiligen Klicks.

Zudem ging heute mein Beitrag zu der Blogour zum neuesten Werk von Lillith Korn (Die Zeitwächterin) online, in welchem ich Gründe genannt habe, die für eine Lektüre des Buches sprechen. Diejenigen, die von dem Buch gehört haben und gerne ein Taschenbuch gewinnen möchten, haben bis morgen Abend noch Gelegenheit dazu. Den Post mit detaillierten Informationen dazu findet ihr hier.

Und sonst so?

Was cool war: Diese Woche hatte ich mehrmals Hitzefrei in der Schule, so dass ich meistens nach der Mittagspause schon frei hatte. Dadurch hatte ich mehr Zeit um u.a. mehr zu lesen und andere Dinge zu organisieren.

Was nicht so cool war: Ich musste diese Woche trotz der entfallenden Stunden viel vertreten, was ich teilweise relativ spontan erfuhr und sehr schnell improvisieren und meinen Unterricht vorbereiten musste. Aber irgendwie hat es ja zum Glück trotz des Stresses, den ich mir gemacht habe, geklappt. Puuh!

Wie war eure Woche und was habt ihr schönes gemacht bzw. gelesen? Ich wünsche euch eine gute Nacht ❤

Weitere Leselaunen

Versehentliches Buchkaufverbot (Trallafittibooks) | Wiedersehen (Sarah Ricchizzi) | Auf der Couch ist es am sichersten (Letterheart) | Wie lange kannst du lügen (Zeilenliebhaberin) | Erster Rückblick ever  (Thebook_wasbetter) | Eine Leseflaute zieht ein (Bücherhummel) | Von Lesestatistiken und Uni-Lernstress (Fuchsias Weltenecho)

Advertisements

2 Antworten auf „Leselaunen 23‘18: Freistunden und Hitzefrei, ergo mehr Lesezeit

  1. ÜMI ♥

    Haha Hitzefrei. Saucool und erinnert mich an meine Schulzeit. Schade, dass ich schon aus dem Alter raus bin^^. Was würde ich übrigens für Sommerferien geben. Hach 🙂
    Ich erwarte auch Zeilengold-Post unter anderem auch die Zeitwächterin. – Ich bin sehr gespannt auf die Geschichte.
    Und NEIN lies ADSOM weiter haha. – Nee, kann verstehen wenn man sich erstmal auf andere Bücher konzentrieren mag. Ich lese auch immer durcheinander 🙂

    Ein schöner Beitrag
    Kuss, Stella

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s