Leselaunen 36’17: Filme und Vorfreude

Liebe Buchfreunde,

die letzte Woche dieses Jahres ist nun auch vorüber und es wird Zeit, den Wochenrückblick zu schreiben. Hier gebe ich eine Zusammenfassung meiner Woche, stelle meine aktuelle Lektüre vor und aktualisiere zudem die Entwicklung meiner buchigen Pläne. Die Aktion ist bei Tabea von buchbunt.blog zu finden, entdeckte ich jedoch bei meiner lieben Nicci (Trallafittibooks). Ich habe die Ideen vom ‚originalen‘ Post nicht 1:1 übernommen, sondern gestalte sie jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe.

Aktuelles Buch

In den vergangenen Tagen hatte ich leider weder Lust noch die Motivation viel zu lesen. Wenn ich es dann doch mal geschafft hatte, dann waren es überwiegend Comics oder kurze Geschichten. So beendete ich beispielsweise Den Auftakt zur neuen Batman Rebirth-Reihe, Ich bin Gotham, welches wirklich wunderbare Unterhaltung geboten hat! Rezension Außerdem beendete ich gestern die erste Sidestory aus der Requia-Welt von Olivia MaeDie Ruinen von Ahrn Sul. Ich war mal wieder richtig begeistert von der Welt, die die Autorin erschaffen hat sowie von ihrem Schreibstil, welcher mich jedes Mal aufs Neues atemlos zurücklässt. Wahnsinn! Die Rezension dazu kommt noch im Laufe des Tages!

Das bedeutet also, dass ich es in diesem Jahr nicht mehr schaffen werde noch ein Buch zu beenden, aber das ist nicht so schlimm. Goodreads sagt, dass mein Vorhaben in diesem Jahr insgesamt 50 Bücher zu lesen erfolgreich abgeschlossen wurde 😀 obwohl es mit den Comics mehr waren. Bzw. auch mit einigen Büchern, die nicht auf Goodreads gespeichert sind, sogar schon überschritten wurden. Die begonnenen Titel, d.h. also Wonder Woman: Warbringer von Leigh BardugoA Court of Mist an Fury von Sarah J. Maas und die illustrierten Ausgabe von Harry Potter and the Prisoner of Azkaban von J. K. Rowling werden also mit in den Januar wandern. Aber darauf gehe ich im Beitrag zu meinen buchigen Plänen für Januar genauer ein, der morgen erscheinen wird.

Momentane Lesestimmung

Meine Lesestimmung hält sich wie gesagt in Grenzen. Ich schaue gerade vielmehr Filme, als dass ich mich zum Lesen motivieren kann. Wenn ich dann mal angefangen habe mit der Lektüre, dann ist alles super und ich genieße es wie gewohnt, aber aktuell fehlt mir der Tritt in den Hintern es endlich zu tun. Vermutlich denke ich „Oh komm, das Buch noch, das letzte in diesem Jahr“. Aber das setzt mich vielmehr unter Druck, als dass es wirklich zum gewünschten Ergebnis führt, daher lasse ich es. Es soll ja immer noch Spaß machen, daher werde ich es nicht erzwingen.

Zitat der Woche

Es ist ok Angst zu haben. Jeder hat mal Angst. Das heißt lediglich, dass jeder die Chance bekommt, gegen seine Ängste zu kämpfen. Denken Sie daran, jeder bekommt die Chance mutig zu sein. (Batman Rebirth 1)

Zwischenstand meiner buchigen Pläne

Endstand müsste ich vermutlich sagen 🙂 Ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis, ich habe wirklich viel gelesen, auch wenn es in den letzten beiden Woche eher mäßig voranging. Diese Woche konnte ich das Batman-Comic sowie die Kurzgeschichte zu Requia wegstreichen und das freut mich sehr! Hier nochmal der Überblick:

  1. Requia. Erekenntnis
  2. ACOTAR
  3. ACOMAF
  4. Three Dark Crowns
  5. Harry Potter an the Prisoner of Azkaban
  6. Broken Revelations Vol. 1: Horsemen Rising
  7. Free Will Odyssey
  8. [Nordwärts]
  9. Einmal im Jahr für immer
  10. Blue Scales
  11. Das Wilde Herz des Meeres
  12. Joli Rouge
  13. Die Dreizehnte Fee. Entschlafen
  14. Schöpfer der Wolken
  15. Wonder Woman. Warbringer
  16. Tote Seelen
  17. Requia: Ahrn Sul
  18. Wonder Woman Rebirth 1: Die Lügen
  19. Wonder Woman Rebirth 2: Zwischen Lüge und Wahrheit
  20. Star Wars Legends Band 2: Eine Neue Hoffnung (Comic-Kollektion)
  21. Batman Rebirth 1: Ich bin Gotham

begonnen     ausstehend     [abgebrochen]   beendet

Lied der Woche

Wieder schwelgte ich diese Woche in Erinnerungen dank der Musik aus den 90ern, die ich sehr geliebt habe und immer noch sehr gerne höre. Ich habe viel R’n’B und Soul-Musik gehört und dieses Lied ist eines meiner absoluten Lieblinge. Und der Text ist einfach mega lustig 😉

Und sonst so?

Diese Woche verlief sehr ruhig, aber das brauchte ich auch einfach mal. Auch in den Social Media war ich diese Woche sehr wenig aktiv, denn ein bisschen Abstand von dem Ganzen tut ja auch mal gut. Aber ich freue mich auch schon auf die kommenden Tage, dann ist der ganze Trubel erst einmal vorüber, dann kommt wieder ein wenig Routine in mein Leben (ich habe in den vergangenen Tag viel im Bett gelegen und habe viel gegessen, genascht undundund). Ich freue mich besonders auf die neuen Challenges, die ab Montag losgehen, wobei ich anmerken muss, dass ich mich doch gegen die Teilnahme an der Carlsen-Challenge entschieden habe. Ich befürchte, dass es mir zu viel wird und möchte meine Lektüre nicht so sehr von den Challenges abhängig machen.

Kommt alle gut ins neue Jahr, feiert und haut rein oder lest und haut noch mehr rein, macht, wie es euch beliebt 😉 aber passt auf euch auf! Danke für ein fantastisches Jahr und auf ins nächste supercoole Bloggerjahr, wo ich hoffentlich wieder so viel Spaß haben und viele tolle Menschen kennen lernen werde.

Liebst, eure umivankebookie

Weitere Leselaunen

Von Superhelden und Bösewichten Trallafittibooks

Melancholie und Zeit Sarah Ricchizzi

Auf ein Neues Valaraucos Buchstabenmeer

Werbeanzeigen

7 Kommentare zu „Leselaunen 36’17: Filme und Vorfreude

  1. Liebe Ümi,

    ich finde, dass du ziemlich fleißig warst 😉
    Aber ja, manchmal hat man einfach so eine Phase, wo man den Kopf nicht richtig zum Lesen freibekommt, was ja auch überhaupt nicht schlimm ist. Die Batman Reihe muss ich mir auch endlich mal vornehmen! Ebenso wie den zweiten Band von Requia…so kann das ja nicht weitergehen 😀
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Ich bin glücklich, dich gefunden zu haben ❤

    Drück dich ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

    1. Ach Jill du Herz ❤️
      Danke für deine lieben Worte, ich habe dich total liebgewonnen und hoffe dass wir uns nächstes Jahr auch mal persönlich kennenlernen können 😉 komm gut ins neue Jahr und fühl dich ganz doll gedrückt 😘❤️
      Deine Ümi 🙂

      Gefällt mir

  2. Liebe Ümi,
    wow du hast ja richtig viele Bücher von deiner Liste geschafft :O Das ist ja der Wahnsinn.

    Ich kenne das Gefühl mit dem Filmen sehr gut. Manchmal kann ich mich einfach besser auf die Bilder konzentrieren, als selbst Bilder in meinem Kopf zu zaubern.

    Ich wünsche dir ein schönes und erfolgreiches neues Jahr 🙂
    Liebe Grüße,
    Marion ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Ja dieser Monat war wirklich erfolgreich 😉 aber ich habe auch viele Comics gelesen daher sieht die Liste lang aus 🙂

      Ja manchmal ist es leider so, aber mal sehen, ob ich heute endlich wieder lesen kann 😉 ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen. Ich wünsche dir Gesundheit, Spaß und viele wundervolle Momente mit deinen liebsten fürs neue Jahr!

      Ganz liebe Grüße,
      Ümi 😘

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s