Comic „Wonder Woman Rebirth 2: Zwischen Lüge und Wahrheit“ (Greg Rucka)

Wonder Woman weiß nun, dass vieles, was sie in den letzten Jahren erlebte, eine göttliche Lüge war. Bevor sie den Dingen auf den Grund gehen kann, müssen die Amazone und Steve Trevor jedoch erst einmal gegen eine Spezialeinheit bestehen, die nur ein Ziel hat: die beiden zu töten! Außerdem besteht die Gefahr, dass die Wahrheit Diana in den Wahnsinn treibt. (Quelle)

ACHTUNG Band 2 einer Reihe, wenn Band 1 unbekannt ist, kann es zu Spoilern führen. Meine Rezension zum 1. Teil  findet ihr hier.

Nachdem ich ja vom ersten Teil so begeistert war, musste ich natürlich auch gleich den nächsten Teil bestellen und lesen. Es war mal wieder großartige Unterhaltung!

Nachdem Diana erkannt hat, dass die von ihr wahr geglaubten Ereignisse eine Lüge sind, verfällt sie in eine Schockstarre, aus der sie nicht herauszukommen scheint. Daher erzählen die Comics in diesem Sammelband von der Vergangenheit der Amazone, genauer von den Anfängen ihrer Zeit auf der Erde als Superheldin. Eine kurze Erklärung zu Beginn, bevor es mit den eigentlichen Comics losging, klärte den Leser darüber auf, so dass es nicht sonderlich verwirrend war, als ich mit der Lektüre des ersten Comics begann.

Es war wieder sehr unterhaltsam und spannend zu sehen, welche Taten Wonder Woman auf der Erde etwa 10 Jahre vor den Ereignissen aus Band 1 vollbracht hatte. Außerdem war es ebenfalls spannend, die jeweiligen ‚Geschichten‘ der anderen Figuren, die schon im vorangehenden Teil der Geschichte waren. Da wären beispielsweise die beste Freundin Dianas auf der Erde zu nennen, Barbara Ann Minerva, die später unter Cheetah bekannt sein wird, ebenso wie Commander Etta Candy usw. Es waren interessante Informationen in den jeweiligen Geschichten vorhanden, so dass die Personen, ihre Handlungen sowie die Ereignisse aus dem ersten Teil sich mir klarer erschlossen.

Ein kleines bisschen irritierend empfand ich die wechselnde Darstellung der Heldin, d.h. ich hatte mehrmals das Gefühl, dass der Zeichner wechselte, so dass eine andere ‚Wonder Woman‘ auf den nächsten Seiten zu finden war.

In dieser Sammlung befinden sich ebenfalls drei Kurzgeschichten, in welchen andere Superhelden anzutreffen sind. Für zwischendurch war das ganz nett, sie stehen aber in keinen direkten Zusammenhang mit der ‚Haupthandlung‘.

Band 2 der Wonder Woman Rebirth-Serie habe ich in einem Zug durchgelesen, denn es war mal wieder richtig spannend und packend! Die Fortsetzung bzw. die Hintergründe für Band 1 müsste ich sagen, war in vielerlei Hinsicht aufschlussreich und einfach wunderbar unterhaltsam. Es mach richtig Spaß die Geschichten der Superheldin zu lesen (auch das Auftauchen von Bruce Wayne und Clark Kent waren super!) und ich kann es kaum erwarten, bis Anfang Januar endlich Band 3 erscheint und ich weiterlesen kann. Großartige Unterhaltung mal wieder und ein absoluter Tauchgenuss.

Allgemeine Informationen

  • Titel Wonder Woman Rebirth 2: Zwischen Lüge und Wahrheit
  • Autor Greg Rucka
  • Zeichner Mirka Andolfo, Bilquis Evely, Renato Guedes, Stepanie Hans, Claire Roe, Nicola Scott
  • Wonder Woman geschaffen von William Moulton Marston
  • Seitenzahl 164 Seiten
  • Preis 16,99€
  • Verlag Panini Verlag

Buch kaufen

5 Kommentare zu „Comic „Wonder Woman Rebirth 2: Zwischen Lüge und Wahrheit“ (Greg Rucka)

  1. Bruce! ❤
    Cool, jetzt freue ich mich auf den 2. Band.
    Ich bin ja ein großer Fan des Films und ihrer Person an sich, irgendwie kam der erste Comic aber nicht an den Film ran und war zwischendurch verwirrend.
    Mal schauen, wann ich den 2. kaufe.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    PS: du hast die Verlinkung deiner 1. Rezi vergessen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s