Leselaunen 33’17: Täglich grüßt der Postbote

Liebe Buchfreunde,

wieder eine Woche vorüber und es wird Zeit, den Wochenrückblick zu schreiben. Hier gebe ich eine Zusammenfassung meiner Woche, stelle meine aktuelle Lektüre vor und aktualisiere zudem die Entwicklung meiner buchigen Pläne. Die Aktion ist bei Tabea von buchbunt.blog zu finden, entdeckte ich jedoch bei meiner lieben Nicci (Trallafittibooks). Ich habe die Ideen vom ‚originalen‘ Post nicht 1:1 übernommen, sondern gestalte sie jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe.

Aktuelles Buch

Diese Woche war ich recht fleißig, was meine Lektüre anbelangt, denn ich habe drei Bücher und ein Comic beendet: Broken Revelations Vol. 1: Horsemen Rising von Albert Scott, das zwar interessant und spannend gewesen wäre, wenn die Lektüre nicht so anstrengend gewesen wäre Rezension.

Zudem habe ich Sarah Ricchizzis Debüt Einmal im Jahr für Immer beendet, was eine bedrückende Thematik behandelte, aber richtig schön geschrieben war. Ich muss es noch ein wenig auf mich wirken lassen und kann dann in den folgenden Tagen die Rezension dazu schreiben. Ein absolutes Highlight war A Court of Thorns and Roses von Sarah J. Maas. Das Buch ist so fantastisch und Feyre ist so unglaublich bewundernswert… haaach ich liebe es! Rezension

Last but but not least, habe ich eines meiner neuen Comics gelesen, gleich nachdem es bei mir angekommen war: Wonder Woman Rebirth 1: Die Lüge. Ich habe wieder gemerkt, wie erfrischend es ist zwischendurch einen Comic zu lesen. Fantastisch ❤️ nebenbei bemerkt war das mein erstes Comic von Wonder Woman und es hat mir richtig gut gefallen! Auch hierzu kommt demnächst eine Rezension.

Ich werde demnächst mit dem nächsten Rezensionsexemplar* beginnen, Free Will Odyssey von Larry Kilham, auf das ich über das Portal @Reader’s House auf Twitter gestoßen bin. Ich bin sehr gespannt wie das Buch wird, da ich schon seit Ewigkeiten keine Dystopie mehr gelesen habe.

Außerdem möchte ich natürlich mit A Court of Mist an Fury von Sarah J. Maas weitermachen und erfahren, wie es denn mit den High Lords und High Ladies von Prythien weitergeht! Parallel lese ich auch weiterhin Requia. Erkenntnis von Olivia Mae sowie die illustrierte Ausgabe von Harry Potter and the Prisoner of Azkaban von J. K. Rowling.

Momentane Lesestimmung

Ich bin richtig motiviert und habe richtig Lust viel zu lesen, vor allem nachts wenn alles ruhig ist. Dementsprechend schaffe ich auch relativ viel und habe in der ersten vollen Dezember-Woche bereits drei Bücher und ein Comic gelesen bzw. ein begonnenes beendet und zwei gelesen plus ein Comic. Das ist für meine Verhältnisse richtig gut! So kann es gerne weitergehen 😉

Zitat der Woche

Die Welt wäre viel einfacher, wenn wir unser Leid und Leben mit einem einzigen Kuss der wahren Liebe retten könnten. (Einmal im Jahr für Immer, S. 106)

Zwischenstand meiner Buchigen Pläne

Diese Woche habe ich bereits einiges geschafft und es fühlt sich gut an mehrere Bücher beendet zu haben und sie auf der Liste abhaken zu dürfen. Daher sieht der aktuelle Stand wie folgt aus:

  1. Requia. Erekenntnis
  2. ACOTAR
  3. ACOMAF
  4. Three Dark Crowns
  5. Harry Potter an the Prisoner of Azkaban
  6. Broken Revelations Vol. 1: Horsemen Rising
  7. Free Will Odyssey
  8. Nordwärts
  9. Einmal im Jahr für immer
  10. Blue Scales
  11. Das Wilde Herz des Meeres
  12. Joli Rouge
  13. Die Dreizehnte Fee. Entschlafen
  14. Schöpfer der Wolken
  15. Wonder Woman. Warbringer
  16. Tote Seelen
  17. Wonder Woman Rebirth 1: Die Lügen
  18. Star Wars Legends Band 2: Eine Neue Hoffnung (Comic-Kollektion)

Meine Liste wird immer länger, was an meinen Neuzugängen liegt, die ich eventuell noch lesen möchte. Wenn ich es aber nicht schaffen sollte, ist das auch nicht weiter wild. Ich habe die Titel notiert, damit ich sie präsent habe und mich daran orientieren kann. Auch diese Woche sind wieder einige Titel hinzugekommen.

Damit ich nicht so viele Bücher nebenher lese, habe ich Three Dark Crowns von Kendare Blake wieder als ausstehend markiert, weil ich mir für das Buch Zeit nehmen möchte, es jetzt gerade aber einfach nicht schaffe. Aber: Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

Lied der Woche

Ich finde dieses Lied ganz cool und ich verstehe sogar einiges, obwohl ich ja felsenfest davon überzeugt war, dass ich meine Spanisch-Kenntnisse komplett vergessen hätte. Anscheinend ja doch nicht. Cool 😉

Und sonst so?

Ansonsten habe ich fast täglich Post erhalten diese Woche. Ich habe eigentlich nicht viel bestellt… sagte sie und schielte auf 3 Buchsendungen und ein Päckchen. Jaaaa, ich weiß auch nicht wie das passieren konnte. Auf jeden Fall sind einige tolle Bücher und vor allem Comics bei mir eingezogen, die ich nochmal in einem separaten Post ausführlicher vorstellen werde.

Außerdem bin ich doch noch schwach geworden bei etwas, wogegen ich mich lange gesträubt habe: Ich habe meine ersten beiden Funko Pops bestellt. Eigentlich finde ich die meisten Figuren nicht so schön, was einfach Geschmackssache ist, bin aber bei einigen wenigen Figuren dann doch schwach geworden und habe es endlich gewagt.

Bei dem Ewok aus der Star Wars Kollektion konnte ich nicht nein sagen, er sieht einfach fantastisch aus mit seinem Stab! Diese schnuckeligen Plüschfiguren aus Episode VI fand ich schon immer süß, daher musste das jetzt sein 😋 Auch bei der Nazgul-Figur von Der Herr der Ringe habe ich jegliche Bedenken beiseite geschoben und muss sagen: Ich finde ihn hammergeil!

Ob ich jetzt zu der großen Sammlerin werde, weiß ich noch nicht, aber fest steht, dass ich einige Figuren haben möchte. Diese Figuren sind meistens auch keine ‚menschlichen‘ Figuren, weil ich (wie gesagt) viele unschön finde, aber mal sehen vielleicht ändert sich das ja irgendwann.

Wie war eure Woche? Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, eure umivankebookie

 

Weitere Leselaunen

Neue Comics, Alte Musik (Trallafittibooks)

Geburtstagsfeier und jede Menge Schlaf (Letterheart)

Liebe (Sarah Ricchizzi)

8 Kommentare zu „Leselaunen 33’17: Täglich grüßt der Postbote

  1. Hallo Ümi
    Du liest sooooo viel! Wahnsinnig. Aber schön, wenn es einem einfach mal packt, viel zu lesen. Ich liebe das. Und wenn man dann genügend Zeit hat, ist das doch wunderbar 🙂
    Bei mir sieht es leider gerade nicht soooo super aus. Ich hatte einfach diese Woche zuviel anderes zu tun 😀
    Schön inszenierte Fotos der Funkos! 🙂
    Hab eine gute Woche, LG, Tabea

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Tabea!
      Jaaa ich habe in den letzten Tagen wirklich was geschafft, aber auch nur weil die Zeit gerade da ist 😉 ja ich liebe das auch wenn man richtig in ein Buch abtaucht und sich am Ende denkt ‚nein ich bin noch nicht bereit für das Ende‘ 😀 zum Glück ist es eine Reihe 😉
      Ja manchmal ist es halt so und die Vorweihnachtszeit bringt ja auch einiges mit sich daher: Kopf hoch, bald hast du bestimmt wieder mehr Zeit zum Lesen.
      Oh Danke das freut mich sehr, obwohl ich mit dem Star Wars Foto nicht so glücklich war 😋😬

      Ganz liebe Grüße, deine Ümi 😘

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s