Leselaunen 31’17: Das schlechte Gewissen…

Liebe Buchliebhaber,

heute ist es wieder an der Zeit, den Wochenrückblick zu schreiben. Hier gebe ich eine Zusammenfassung meiner Woche, stelle meine aktuelle Lektüre vor und aktualisiere zudem die Entwicklung meiner buchigen Pläne. Die Aktion ist bei Tabea von buchbunt.blog zu finden, entdeckte ich jedoch bei meiner lieben Nicci (Trallafittibooks). Ich habe die Ideen vom ‚originalen‘ Post nicht 1:1 übernommen, sondern gestalte sie jede Woche etwas anders, je nachdem, was ich zu erzählen habe.

Aktuelles Buch

Diese Woche beendete ich die Gesamtausgabe der Blood Art -Dilogie von Florian Gerlach und habe in meiner 13 Monate andauernden Bloggertätigkeit die schlechteste Rezension meines Lebens geschrieben, weil ich eine ganze Menge zu bemängeln hatte und leider wenig Spaß an er Lektüre hatte. Das schlechte Gewissen nagt schon an mir, aber von mir wird eine ehrliche Meinung erwartet, also war ich auch (gnadenlos) ehrlich. Meine Rezension könnt ihr hier lesen.

Auch habe vergangene Woche meine ersten Comics von Star Wars gelesen und ich liebe sie! Ich liebe diese Welt (was mittlerweile bekannt sein dürfte) und die Comics waren noch einmal ein zusätzliches Highlight. Gestern ging die Rezension zu der ersten Comic-Kollektion, den Legends: Im Schatten Yavins, online, die eine Miniserie von fünf Comics beinhaltet. Die Rezension dazu findet ihr hier.

img_7972

Aktuell lese ich den zweiten Band von Olivia Maes tollen Fantasy-Welt Requia: Erkenntnis, damit ich nächste Woche für den #requiazember startklar bin. Für diejenigen, die noch nicht wissen, was hinter dem Hashtag steckt, klickt gerne hier. Wie bereits sein Vorgänger ist auch Band zwei wieder voller neuer toller Figuren und neuer Entwicklungen. Ich liebe diese Welt, die die Autorin kreiert hat und bin immer richtig im Geschehen drin, sobald ich einige Zeilen lese. Mal sehen, ob ich es schaffe das Buch bis Mittwoch durchzulesen. Zusätzlich lese Broken Revelations Vol 1: Horsemen Rising von Albert Scott, das ich von @Reader’s House via Twitter als Rezensionsexemplar erhalten habe. Die wenigen Seiten, die ich gelesen habe, geben noch nicht viel her, weswegen ich noch nicht viel dazu sagen kann. Aber aus sprachlicher Hinsicht habe ich soweit keine Schwierigkeit und es liest sich ganz angenehm.

Die anderen Bücher, A Court of Thorns and Roses von Sarah J. Maas, Band drei der illustrierten Ausgabe von Harry Potter and the Prisoner of Azkaban von J. K. Rowling sowie Three Dark Thrones von Kendare Blake gelangen erst einmal in den Hintergrund und werden nebenher gelesen, da die anderen beiden Bücher erst einmal Priorität haben. Aber ich blättere trotzdem zwischendurch einige Seiten bei den jeweiligen Büchern, da ich bei ACOTAR wissen muss, wie es weitergeht!

Momentane Lesestimmung

Weiterhin habe ich unendlich viel Zeit zum Lesen und eigentlich auch die Motivation viel zu lesen, aber vor zwei Tagen haben meine Schwester und ich damit angefangen, wieder die Harry Potter Filme zu schauen, weswegen wir mehr Zeit mit den Filmen, als mit unseren Büchern verbringen. Aber danach ändert es sich bestimmt wieder. Wir sind aktuell bei Film fünf, also fehlen nur noch drei 😉

Zitat der Woche

Ich habe in dieser Woche ein Zitat gewählt, das nicht aus meiner Lektüre stammt, sondern aus einem informativen Artikel über die Star-Wars-Comics. Es hat mir aber so gut gefallen (denn meiner Meinung nach trifft es zu), weswegen ich es nennen möchte:

Comics können den alten Traum wahr werden lassen, uns zu zeigen, was die Figuren aus dem Film nach dem Wort ‚Ende‘ erleben…

Zwischenstand meiner buchigen Pläne

Meine buchigen Pläne haben sich ja fast wöchentlich geändert, da immer wieder etwas hinzukam, daher bin ich lange nicht mehr im originalen Plan. Trotzdem komme ich relativ gut voran, was meine Lektüre anbelangt, so dass ich zufrieden mit dem aktuellen Stand bin:

  1. [Camp der Drei Gaben. Juwelenglanz]
  2. Requia Band 2: Erkenntnis
  3. Harry Potter and the Chamber of Secrets
  4. Harry Potter and the Prisoner of Azkaban
  5. ACOTAR
  6. Three Dark Crowns
  7. Das Erbe der Macht: Aurafeuer
  8. [Blue Scales]
  9. Die Dreizehnte Fee Band 1: Erwachen
  10. Die Dreizehnte Fee. Entzauert
  11. Blood Art (Gesamtausgabe)
  12. Broken Revelations Vol 1: Horsemen Rising

begonnen     ausstehend   beendet

Camp der Drei Gaben. Juwelenglanz von Andreas Dutter sowie Blue Scales von Katharina V. Haderer werden verschoben, weswegen ich sie eingeklammert habe. Wann genau ich sie lesen werde, werde ich nächste Woche entscheiden und vermutlich ebenfalls nächste Woche in meinem Beitrag zu den buchigen Pläne für den kommenden Monat bekannt geben.

Lied der Woche

Bei diesem Song bekomme ich immer richtig gute Laune 😉 Die Frau liebe ich ja sowieso!

Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche, eure umivankebookie

 

Weitere Leselaunen

Wochenrückblick: Buch Berlin (Trallafittibooks)

Das gamsigste Wochenende aller Zeiten (Beccas Leselichtung)

Sarah J. Maas und die Gang (Letterheart)

Fangirling and Everlasting Friendchips (Sarah Ricchizzi)

Werbeanzeigen

9 Kommentare zu „Leselaunen 31’17: Das schlechte Gewissen…

  1. Hallo Ümi
    Ja, das mit den Filmen kann ich zur Zeit gut nachvollziehen. Ich suchte mich durch diverse Serien bei Netflix und verbringe damit manchmal mehr Zeit als mit Lesen. Aber es lenkt halt so herrlich vom Alltag ab und man kann sich so schön berieseln lassen.
    ACOTAR muss ich mir auch endlich mal ansehen. Die Reihe wird so gelobt überall.
    Eine gute Woche noch 🙂
    LG Tabea von Buchbunt

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Ümi,

    was für eins chöner Beitrag!
    Den zweiten Band von Requia muss ich mir unbedingt auf meine Weihnachtswunschliste packen!
    Bei den Star Wars Comics muss ich auch gleich nochmal stöbern, das wäre sicherlich etwas für meine Brüder 😉
    Ich bin ja sehr gespannt, was du zu all den Büchern sagst, die du gerade noch liest!
    Ich wünsche dir noch eine wundervolle Restwoche :-*

    Drück dich ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Kill,

      ja Reuqia musst du weiterlesen! Und wenn du im Dezember bestellt, fallen sogar die Portokosten weg, weil Olivia, dann nochmal über die Grenze kommt und es aus D verschickt 😉 Also sag das deinen Freunden und deiner Familie, damit sie daran denken! 😉

      Drücke Dich Liebes ❤ Ümi

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s