Leselaunen 16’17: Unentschlossenheit und Druck

Liebe Vankebookies,

es ist wieder so weit, es ist wieder Freitag und damit ist der neue Leselaunen-Beitrag, in welchem ich euch über meine Leseaktivität(en) der vergangenen Woche berichte, fällig. Diese Aktion stammt von der lieben Lara (Bücherfantasien), entdeckte ich aber bei Nicci von Trallafittibooks. Ich mochte Niccis Idee es mit dem Freitags-Füller von Barbara (scap-impulse) zu verknüpfen und möchte sie, wie jede Woche gerne übernehmen.

Aktuelles Buch

Am Wochenende beendete ich Requia – Heimkehr von Olivia Mae, was mir richtig gut gefallen hat! Eine wirklich tolle Welt mit wunderbaren Figuren (Rezension). Ein Glück habe ich schon Teil zwei erhalten und darf es vorab lesen, so dass ich nicht lange auf die Fortsetzung warten muss.

20525618_1589005994464307_577046464956310680_n.jpg

Diese Woche erhielt ich zwei neue Bücher, die als nächstes gelesen werden wollen: Das ist erstens Sternwärts von Jenna Strack, das ich vorab lesen darf und womit ich bereits begonnen habe. Was soll ich sagen: Anh ist wundervoll! Ich mochte sie schon bei Splitterleben (Rezension) sehr gerne, aber hier kommt ihre eigene Geschichte. Erscheinungstermin ist der 07.08., also schon kommenden Montag und es wird auch eine Blogtour dazu geben. Aber darauf weise ich noch in einem separaten Beitrag hin.

Zweitens erreichte mich gestern Shadowcross 3: Katzen von Lillith Korn, worauf ich auch schon sehr gespannt bin, denn die letzte Episode endete mit einem echt fiesen Cliffhanger und irgendein Vogel zwitschert mir schon wieder ins Ohr, dass das hier genauso werden wird. Well, we will see!

Windgeflüster in Fella von Lara Kessing genauso wie The Kiss of Deception von Mary E. Pearson werden leider nebenher laufen müssen, da ich erst einmal die anderen beiden Bücher lesen werde, was aber eigentlich relativ zügig gehen müsste.

Momentane Lesestimmung

Die Tage bin ich weniger motiviert für mich zu lesen, als etwas für meine Thesis zu tun, denn die Zeit schreitet voran und ich muss noch ordentlich was schaffen. Aber es läuft gerade gut und noch kann ich mich bei kleineren Krisen schnell aufrappeln.

Zitat der Woche

Verzweifelte Menschen legen gerne einen Gang zu; vermutlich weil sie glauben, sie könnten dem Unheil davonrennen; dabei laufen sie meist nur umso rascher darauf zu. (Sternwärts, S. 6)

Und sonst so?

Ich möchte es nicht jede Woche immer wieder nennen, aber die Masterarbeit nimmt einfach gerade die meiste Zeit ein, so dass es nicht vielmehr zu berichten gibt. Für diesen Monat habe ich mit viel vorgenommen, was das Lesen für den Blog und für mich angeht und bin gespannt wie weit ich damit komme, denn gestern musste ich mich schweren Herzens dafür entscheiden weiter zu schreiben, statt Feierabend zu machen und zu entspannen. Vermutlich wird das die nächsten Tage so weitergehen, aber nur noch diesen Monat und dann ist es geschafft!

Meine buchigen Pläne sehen aktuell so aus und auch die bereits begonnen Bücher könnt ihr der folgenden Liste entnehmen:

  1. Shadowcross 3: Katzen
  2. Sternwärts
  3. Weltenmalerin
  4. Requia – Erkenntnis
  5. Windgeflüster in Fella
  6. Ethopia – Erwachen
  7. Straßensymphonie

begonnen     ausstehend

 

6a00d8341c709753ef01a3fd0e902d970b-800wi

1.  Wie kann ich den ganzen Monat durchhalten und dabei möglichst nicht die Nerven verlieren?

2.  Ich habe lange keine Blumen mehr gekauft und in mein Zimmer gestellt. Das sollte ich vielleicht mal wieder machen.

3.  Meine Haare müssen unbedingt geschnitten und gefärbt werden, aber das mache ich wenn der ganze Stress vorbei ist.

4.  Manchmal bin ich richtig motiviert, will viel schaffen und es klappt meistens auch gut. Und manchmal nicht, schade.

5.  Meine liebsten Früchte sind jetzt gerade Weintrauben und Pfirsiche.

6.  Freizeit und Entspannung, was war das nochmal ?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Familienzeit, wo ich mit meiner Schwester und Mutter etwas schönes unternehmen werde, morgen Abend habe ich geplant, meine Freundin zu besuchen und ihr mit dem Baby zu helfen und Sonntag möchte ich mich möglichst wenig stressen und hoffentlich produktiv sein!

Schönes Wochenende, eure umivanlebookie

Advertisements

3 Kommentare zu „Leselaunen 16’17: Unentschlossenheit und Druck“

  1. Liebe Ümi,
    bald hast du es ENDLICH geschafft! Ich drücke dir weiterhin ganz doll die Daumen.
    Auf Sternwärts bin ich sehr gespannt, ich werde es in den nächsten Tagen lesen, etwas aus der Reihe, aber was muss das muss. Hatte es in meinem Chaos nicht mehr auf dem Schirm, als ich die Leseliste schrieb,

    Liebe Grüße,
    Nicci ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s