Neuzugänge Teil II

15965975_1371573056207603_2225752954348965545_n

Guten Abend Bookies,

ich begrüße euch zum zweiten Teil meiner Neuzugänge, die ich in den letzten Wochen bestellt und zugeschickt bekommen habe. Dieser Teil sollte eigentlich meine englischen Neuzugänge beinhalten, aber ich habe doch noch einige deutsche Titel auf meinem Stapel entdeckt, die ich meinen Lesern nicht vorenthalten möchte. Zunächst aber die englischen Titel, die dank den immer wiederkehrenden 20% Rabatten bei der Thalia-App irgendwann meinen Ruin besiegeln werden 😀

Da ich ein riesiger Fan von Jennifer L. Armentrout bin und irgendwann alle ihre Bücher in meinem Regal stehen haben möchte, musste ich mir natürlich auch die Titan– bzw. die Götterleuchten– Serie kaufen. Der erste Band ist im Juli auch auch auf Deutsch erschienen (Erwachen des Lichts) und ich bin schon richtig darauf gespannt. Der Klappentext gefällt mir schon Mal gut (obwohl ich bei einer Autorin wie J. L. Armentrout alles kaufen würde!):

Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt … (Quelle)

20155952_1575134202518153_6431018655343074513_n

Leider liegen Three Dark Crowns (dt. Der schwarze Thron, Klappentext) von Kendare Blake ebenso wie die Dilogie Magonia (dt. Klappentext) und Aerie von Maria Dahvana Headley schon eine Weile auf dem SuB und werden weiterhin dort verweilen. Beim ersten warte ich auf die Fortsetzung und bei den letzten beiden liegt leider das Problem daran, dass ich andere Bücher demnächst vorziehen werde. Aber trotzdem bin ich sehr gespannt darauf, da ich Fantasy-Geschichten im Weltraum sehr spannend finde!

20108632_1575134265851480_6632677465944183620_n

Auch von dieser Trilogie, den Remnant Chronicles von Mary E. Pearson, konnte ich mich hinreißen lassen, was vermutlich an meiner Vorliebe für starke, kämpfende Protagonistinnen liegt. Mit dem ersten Band The Kiss of Deception (dt. Der Kuss der Lüge) habe ich schon angefangen und ich muss sagen, die ersten 50 Seiten konnten mich bereits überzeugen! Für diejenigen, die es noch nicht kennen, ist hier nochmal der Klappentext:

Sie befahl, und das Licht gehorchte. Auf einen Wink von ihr fielen Sonne, Mond und Sterne auf die Knie und erhoben sich wieder. Es war einmal eine Prinzessin, mein Kind, und die ganze Welt lag ihr zu Füßen …
Blonde Locken, ein warmer Blick, freundlich – der eine. Dunkle Augen, braungebrannt, ein beunruhigendes Lächeln – der andere. Gleich zwei Männer sind es, die Lias Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
Es ist der erste Abend, an dem Lia als Schankmädchen in der Taverne arbeitet. Dabei ist sie eigentlich eine Prinzessin. Doch sie ist auf der Flucht, weggelaufen von zu Hause, weil sie sich nicht auf die Ehe mit einem Prinzen einlassen wollte, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Was sie nicht ahnt: Einer der beiden Männer ist der Prinz, gegen den sie sich entschieden hat. Und der andere ein Mörder, losgeschickt, um Lia zu töten. Während Lia sich zu beiden hingezogen fühlt, ahnt sie nicht, dass sie längst in größter Gefahr schwebt … (Quelle)

Das Schönste kommt natürlich zum Schluss: Auch ich konnte dem Hype um Rhysand und Feyre, den Protagonisten aus A Court of Throns and Roses von Sarah J. Maas nicht entgehen, wobei ich sagen muss, dass ich mir die Bücher vor dem Hype bereits bestellt hatte und sie auf dem SuB so lange verbracht haben. Ich werde aber nächsten Monat damit anfangen, ENDLICH!

20430049_1588456807852559_1372365497866474067_n.jpg

Zudem zogen bei mir noch zwei weitere Bücher ein: Das ist zum Einen Rodinia von Laurence Horn, den ich auf der Unicon 42 dieses Jahr kennen lernen durfte und sein Buch unbedingt haben wollte! Zum Anderen ließ mir Sven j. Olsson sein neuestes Buch No problem, Sir! zukommen, nach unserem schönen Plausch in meinem Interview mit ihm. Ich erhielt sein Buch signiert und mit einer superschönen Widmung, über die ich mich sehr gefreut habe!

 

So das waren sie nun alle, meine Ansammlung von Neuzugängen, die ich meinen Lesern endlich alle präsentieren konnte. Ich hoffe ich konnte eure schon berstenden Wunschlisten weiter füllen und euch neugierig auf Neues machen!

Schönen Abend und kommt gut in den neuen Monat, eure umivankebookie

Advertisements

11 Kommentare zu „Neuzugänge Teil II“

  1. Guten morgen,

    das sind in der Tat ganz wundervolle Neuzugänge. Ich warte ja jetzt schon sehnsüchtig auf Freitag. Denn dann erscheint „Das Reich der sieben Höfe 2“ und ich kann es kaum erwarten. Ich denke ich werde mich sofort auf das Buch stürzen 🙂

    Liebste Grüße
    Sonja

    Gefällt 1 Person

      1. Jaaa ich will ja auch. Fotos sind gemacht, ready für einen currently redaing- post oder so 😀 Aber ich werde damit trotzdem zwischendurch anfangen, komme was wolle 😉 Vielleicht nach Jennas Blogtour, die ja bald ansteht :p

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s