Neuzugänge im April

15965975_1371573056207603_2225752954348965545_n

Liebe Vankebookies,

nun ist der April schon fast zu Ende und erst jetzt habe ich alle meine Neuzugänge bekommen, so dass der Neuzugang-Post endlich kommt. Aber naja, besser jetzt als nie .

Zu Beginn des Monats habe ich sehr viele Gutscheine bekommen oder bin auf sie aufmerksam geworden, so dass ich zufällig *hust* einige Bücher bestellt habe. Unter Anderem habe ich die komplette Dämonentochter-Reihe von Jennifer L. Armentrout auf Englisch bestellt. Zugegeben, die Cover hauen mich nicht vom Hocker, aber nachdem ich das Prequel Daimon (englische Rezension) gelesen habe und ich sowieso ein riesiger Fan der Autorin bin, musste ich die Bücher bestellen.

18193771_1491479440883630_6142916134384355851_n

The Hematoi descend from the unions of gods and mortals, and the children of two Hematoi – pure-bloods – have godlike powers. Children of Hematoi and mortals – well, not so much. Half-bloods only have two options: become trained Sentinels who hunt and kill daimons or become servants in the homes of the pures.

Seventeen-year-old Alexandria would rather risk her life fighting than waste it scrubbing toilets, but she may end up slumming it anyway. There are several rules that students at the Covenant must follow. Alex has problems with them all, but especially rule #1:

Relationships between pures and halfs are forbidden.

Unfortunately, she’s crushing hard on the totally hot pure-blood Aiden. But falling for Aiden isn’t her biggest problem – staying alive long enough to graduate the Covenant and become a Sentinel is. If she fails in her duty, she faces a future worse than death or slavery: being turned into a daimon, and being hunted by Aiden. And that would kind of suck. (Quelle)

Außerdem habe ich zum Geburtstag ein Büchergutschein bekommen, wovon ich mir natürlich Diabolic. Vom Zorn geküsst von S. J. Kincaid kaufen musste. Neugierig wurde ich auf das Cover und den Klappentext, die Rezension von Jill (Letterheart) war dann der Anlass für meinen Kauf. Ich freu mich schon sehr darauf und hoffe, dass ich bald damit anfangen kann.

17991781_1477748112256763_409031290625750253_n

Eine Diabolic ist stark.

Eine Diabolic kennt kein Mitleid.

Eine Diabolic hat eine einzige Aufgabe: Töte, um den einen Menschen zu schützen, für den du erschaffen wurdest.

Als Nemesis und Tyrus sich am Imperialen Kaiserhof begegnen, prallen Welten aufeinander. Sie – eine Diabolic, die tödlichste Waffe des gesamten Universums. Liebe ist ihr völlig fremd. Er – der Thronfolger des Imperiums, der von allen für wahnsinnig gehalten wird. Liebe ist etwas, das ihn nur schwächen würde. Dass ausgerechnet diese beiden zusammenfinden, darf nicht sein. Denn an einem Ort voller Intrigen und Machtspiele ist ein Funke Menschlichkeit eine gefährliche Schwachstelle …

Nemesis und Tyrus. Diabolic und Thronerbe. Ein Mädchen zwischen unbändigem Zorn und ergreifender Liebe, und ein Junge, dem Gefühle das Leben kosten könnten. Eine großes Fantasy-Spektakel, das den Lesern den Atem rauben wird! (Quelle)

Außerdem habe ich mir einige Neuerscheinungen bestellt bzw. eine Vorbestellung, auf die ich mich sehr gefreut habe, ist endlich angekommen: Ein Thron aus Knochen und Schatten, dem zweiten Teil der Reihe von Laura Labas. Ich war ja schon von Ein Käfig aus Rache und Blut sehr begeistert (Rezension), aber ich mag ja sowieso Lauras Schreibstil sehr gerne.

17799008_256071858188529_496988534348269223_n

»Sie war die Hexenkönigin, die gekommen war, um erneut ihren Thron aus Knochen und Schatten zu besteigen.«

Alisons schonungslose Ausbildung schreitet weiter voran, obwohl sie und Dorians königliches Gefolge das Lager im Reich der Kaskaden verlassen müssen.

Während sie versucht, die aufsteigenden Gefühle für ihren Trainer tief in sich zu vergraben und ihrer neuen Rolle als Anführerin gerecht zu werden, schmieden sowohl Dämonen als auch Menschen Pläne, die die Welt für immer verändern könnten. Alison muss sich endgültig entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Die der Dämonen oder die der Menschen? (Quelle)

Zudem musste ich mir Bloody Mary: Du darfst dich nicht verlieben von Nadine Roth bestellen, weil ich sowohl dem mysteriösen Cover als auch dem spannenden Klappentext verfallen bin; ok ich habe mich auch von dem Hype infizieren lassen, fürchte ich.

18194948_1491479544216953_6623155650365401571_n(1)

»Mein Name ist Mary. Bloody Mary. Sie rufen mich, und ich töte sie. Doch dieses Mal nicht. Er hat mich gerufen. Und das hat alles verändert.«
 
Im Jahr 1990 wird die sechzehnjährige Mary Jane Wyler von einem Serienmörder auf grausame Art und Weise umgebracht und findet sich in der Totenwelt wieder. Gefangen hinter Spiegeln, wartet sie darauf, dass jemand nach ihr ruft, um Rache an den Lebenden zu nehmen.
Der siebzehnjährige Avian glaubt nicht an diesen Mythos. Um seinem besten Freund zu beweisen, dass alles reine Fiktion ist, ruft er den Rachegeist – und sieht sich plötzlich Bloody Mary gegenüber. Aber ist sie tatsächlich so blutrünstig, wie die Legende behauptet? Oder steckt hinter der Furcht einflößenden Gestalt nur ein einsames Mädchen, das sich nach Mitgefühl und Wärme sehnt?
Avian versucht, zu Mary Jane Wyler durchzudringen, doch er spielt dabei mit seinem Leben.
 

»In der Welt der Toten gibt es drei Regeln: Zeige keine Gnade, zeige keine Schwäche, zeige keine Gefühle. Ich habe jede einzelne gebrochen.« (Quelle)

Außerdem kam am Freitag ein nachträgliches Geburtstagspäckchen von meiner lieben Nicci an, in welchem sich u.a. Abandoned, der zweite Teil der Unfolding-Reihe von Penny Lane Chapman befand. Ich muss zugeben, ich bin ein wenig nervös, weil ich weiß, dass Tys Geschichte heftiger wird als Kierans (Pretend, Rezension), aber nichtsdestotrotz möchte ich sie lesen. Vereint sehen die beiden Bücher wirklich super aus!

18119573_1490971364267771_4607070036942670904_n

TYLER: Vor vier Jahren nahm sie mir meine Freiheit. Sie hätte mit mir untergehen müssen, doch nur ich landete im Knast. Ich habe nichts vergessen. Keinen der Schreie, wenn ich in ihr war. Keines ihrer Worte, wenn wir alleine waren. Ich bin zurück. Du wirst bezahlen…

BLAKE: Ich habe schreckliche Fehler gemacht. Der erste war, das Richtige tun zu wollen. Der zweite, ihn zu unterschätzen. Ich spüre seine Blicke in meinem Rücken. Er will Rache. Doch ich bin kein Opfer. Abandoned ist der zweite Band der Unfolding-Serie. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen, aber für das beste Lesevergnügen wird empfohlen, zuerst Band eins zu lesen. (Quelle)

Last but not least habe ich mir auch zwei Neuerscheinungen aus dem Dark Diamonds -Label, dem eBook-Label das zum Carlsen Verlag gehört, bestellt. Zum Einen ist das Without Worlds von Kerstin Ruhkiek, das mich durch ihre Thematik neugierig gemacht hat und ich mal wieder eine Dystopie lesen möchte. Diese hier klingt sehr vielversprechend:

**Die Liebe stirbt zuletzt…**

Die 21-jährige Clara ist eine der wenigen Überlebenden einer untergegangenen Welt. Zusammen mit dem letzten Rest der Bevölkerung lebt sie im einzigen Gebäude, das nach der großen Erderschütterung stehen blieb: ein ehemaliges Luxushotel, das einsam in den Himmel hinaufragt und von todbringenden Kreaturen umzingelt ist. Als »roter Engel« ist es ihre trostlose Aufgabe, regelmäßig das Bett mit einem ihr zugewiesenen Mann zu teilen und dessen Nachkommen auszutragen. Bis eines Tages ein neuer Überlebender zum Teil der Gemeinschaft wird und ihr Leben eine Kehrtwendung nimmt…​ (Quelle)

18157660_1491487637549477_2231207738230542145_n

Zum Anderen ist es Raven’s Blood von Sylvia Steele, das mich ebenfalls durch das Cover und den Klappentext überzeugen konnte.

**Eine Wahrheit, die dein ganzes Leben verändern wird**

Seitdem die 21-jährige Alexa Schwester und Mutter durch einen Autounfall verloren hat, scheint ihr der Boden unter den Füßen wie weggerissen. Erst mit Hilfe ihres Onkels kann sie wieder so etwas wie Glück empfinden. Doch dann taucht ausgerechnet Jake auf – der Mann, mit dem alles angefangen hat und der nicht nur Alexas alte Gefühle, sondern auch die vergangenen Ereignisse wieder aufleben lässt. Alexa weiß nicht, ob sie Jake noch einmal vertrauen kann, und auch der mysteriöse Rabe, dem sie seit seiner Ankunft immer wieder begegnet, wirft bei ihr weitere Fragen auf. Der Ruf des Raben wird es aber schließlich sein, der Alexas Schicksal offenbart und eine Macht hervorruft, die tief verborgen in ihr schlummert… (Quelle)

Dank Geburtstag und Oster-Gutscheinen, die es überall gab, ist also eine stolze Anzahl von Neuerscheinungen zusammen gekommen und ich freue mich auf jeden einzelnen davon! Hätte mir denn nicht jemand auch die Lesezeit mit dazu schenken können? Wann soll ich das denn lesen?? 😀

Kennt ihr eines oder vielleicht sogar mehrere dieser Bücher? Ich freue mich auf eure Kommentare. Habt ein schönes, langes Wochenende, eure umivankebookie

Advertisements

2 Kommentare zu „Neuzugänge im April“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s