Leselaunen #2’17

Liebe Vankebookies,

kürzlich entdeckte ich die Leselaunen bei Nicci (Trallafittibooks), die ursprünglich von Lara (Bücherfantasien) ins Leben gerufen wurde. Hierin gebe ich euch einen Überblick von meinem Leseverhalten in der vergangenen Woche. Nicci hatte zudem die Idee, die Leselaunen mit dem Freitagsfüller von Barbara (scrap-impulse) zu kombinieren, weswegen ich es ebenfalls so machen möchte.

Aktuelles Buch

Ich habe wieder eine „Ich kann mich nicht entscheiden, was ich jetzt lesen soll“-Phase, so dass ich zwischen den Büchern jongliere. Ich habe mit Den Chroniken der Âlaburg von Greg Walters angefangen und ich liebe es! Diese mittelalterliche Stimmung, die mich teilweise an Tolkins Welt (Der Hobbit, Der Herr der Ringe) erinnert hat, gefällt mir sehr gut und der Schreibstil von Greg ist auch einfach super!

Außerdem hatte ich Lust mal wieder Game of Thrones von George R. R. Martin auf Englisch zu lesen und es macht wirklich Spaß! Ich habe zwar auch die Serie für mich entdeckt, aber die Bücher sind insofern besser, als die einzelnen Blickwinkel deutlicher zum Ausdruck kommen, als in der Serie (für mich zumindest).

Dafür habe ich Medusas Fluch von Emily Thomsen erst einmal beiseite gelegt, obwohl ich es auch so gerne lesen möchte, aber dann habe ich so viele Bücher nebenbei, so dass ich dann kaum voran komme. Aber das wird dann schnellst möglich nachgeholt!

Momentane Lesestimmung

Ich möchte dieses Wochenende noch so viel wie nur möglich lesen, da ich einerseits die ganze Woche krank war und nicht zum Lesen gekommen bin. Andererseits muss ich mich endlich wieder mit meiner Masterarbeit beschäftigen, so dass das Lesen leider kürzer treten muss. Aber naja, ich nutze trotzdem jede freie Minute, sofern es geht. Das Problem ist, dass ich immer mehr Bücher bestelle… Ja, schaade.

Zitat der Woche

Remember this, boy. All dwarfs may be bastards, yet not all bastards need be dwarfs. (Tyrion Lannister, GoT)

Und sonst so?

Ich lag seit Montag krank im Bett und erst seit gestern geht es besser. Das heißt ich konnte kaum schlafen, kaum lesen und kaum etwas für den Blog tun. ABER heute habe ich ein megageiles Päckchen nachträglich zum Geburtstag bekommen von meiner liebsten Nicci. Ich habe mich gefreut wie ein Kind zu Weihnachten, aber ehrlich schaut euch das doch mal an:

18193784_267494283712953_1209104729482695381_n.jpg

Ich weiß gar nicht was ich cooler finde: Die Karte? Die DVD? Das Lesezeichen? DAS BUCH?? ALLES!!! Mega cool, ich war echt aus dem Häuschen heute Abend, als ich es ausgepackt habe, danke Nicci auch hier nochmal. Ich hab dich lieb süße ❤

6a00d8341c709753ef01a3fd0e902d970b-800wi

1. Keine Spur von Frühling ist in Sicht, zumindest nicht hier im Norden. WIR HABEN ENDE APRIL! Ein Elend.

2.  Ich könnte jetzt einen Kaffee und Pudding vertragen. Mache ich mir gleich mal.

3.  Wenn ich aus dem Fenster schaue sehe ich gerade einen traumhaft schönen Sonnenuntergang, in welcher sich die gelb-orangene Sonne sich durch dicke, graue Wolken kämpft.

4.  Das Päckchen, das ich heute von Nicci bekommen habe war in dieser Woche bisher mein allergrößtes Highlight ❤

5.  Im Gartencenter  würde man mich nie finden, ich habe keinen grünen Daumen.

6. Bienenstich muss ich unbedingt bald mal selber machen. Ja ich denke immer mit dem Magen…

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Disney DVD von „Die Schöne und das Biest“, morgen habe ich geplant, laaangsam wieder in die akademische Literatur einzusteigen und Sonntag möchte ich nochmal ausgiebig lesen bevor der Ernst des Lebens wieder losgeht!

Schönes Wochenende wünsche ich euch! Eure umivankebookie

Advertisements

3 Kommentare zu „Leselaunen #2’17“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s