Rezension „Saga des Lichts Band 1: Die Beschützerin“ (Aurelia L. Night)

51uifKVvlCL

›Eine neue Welt, ein neues Schicksal und eine Bedrohung, die alle Universen betrifft…‹ Als Dena in einer ihr fremden Welt landet und Leon trifft, stellt sich ihr ganzes Leben auf den Kopf. Nicht nur dass sie plötzlich die Beschützerin des Lichts sein soll. Sie muss auch eine Frau beschützen, die das Kind des Lichts austrägt. Doch als die längste Nacht des Jahres anbricht, ahnt niemand, welch dunkle Pläne die Göttin des Lichts tatsächlich hat… (Quelle)

Das Cover passt schön zur Geschichte, gerade mit dem Licht im Vordergrund und den Wald im Hintergrund. Das gefällt mir gut, obwohl ich gestehen muss, dass man das in schwarz-weiß auf dem Tolino eher schwer erkennen kann :p

Der Leser wird gleich am Anfang ins Geschehen geworfen, was ich schön finde, denn so wurde auch die Spannung gleich spürbar. Das gefällt mir, weil ich dadurch dazu animiert wurde weiterzulesen. Die Geschichte ist kurz, aber trotzdem sehr unterhaltsam: Ich finde die Protagonistin Dena, sehr authentisch, ich konnte ihre Verwirrung und Angst am Anfang gut nachvollziehen. Allerdings finde ich auch, dass einige Sachen zu schnell gingen: Denas schnelle Akzeptanz ihres Schicksals, ihre schnelle und intime Beziehung zum Protagonisten usw. Aber ich denke aufgrund der Länge des eBooks und auch den Umständen mit denen die Protagonistin zu kämpfen hat, ist es verständlich. Der Schreibstil der Autorin ist auch flüssig und sehr angenehm, man konnte das Buch schön runter lesen.

Dieser Ort überraschte und verwirrte mich zugleich. Wieso freute sich die Frau so sehr, mich zu sehen?

Fazit

Das Gesamtpaket hat mir gut gefallen, auch wenn einige Entwicklungen für mich zu schnell gingen. Aber es ist ein guter Auftakt der Saga des Lichts-Serie und macht mir definitiv Lust auf mehr, was durch die Länge der Geschichten noch attraktiver gemacht wird, weil man es schnell runterlesen kann. Es hat mir gute Unterhaltung geboten, weswegen ich Teil 1 mit Tuchgenuss bewerte.

Vielen Dank an den Tagträumer Verlag für das Rezensionsexemplar!

  • Titel Saga des Lichts Band 1: Die Beschützerin
  • Autor Aurelia L. Night
  • Seitenzahl 36 Seiten
  • Preis 0,99 (Kindl Edition)
  • Verlag Tagträumer Verlag (2. März 2017)

Das eBook kaufen

Licht-Saga Softcover exklusive limited Edition kaufen

Eure umivankebookie ❤

Advertisements

3 Kommentare zu „Rezension „Saga des Lichts Band 1: Die Beschützerin“ (Aurelia L. Night)“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s