Special Saturday: Autoreninterview mit Valentina Fast

Meine lieben Vankebookies,

heute ist wieder Special Saturday-Tag 🙂 Heute darf ich euch ein kleines Interview mit der lieben Valentina Fast präsentieren und hier ist sie 😉

urheber3103-1

Hallo Valentina, erst einmal möchte ich Dir danken, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir ein paar Fragen über Dich und Deine Bücher zu beantworten. Magst du vielleicht selber erst einmal etwas über Dich erzählen?

Hallo, liebe Ümran. Ich danke dir, dass ich dabei sein darf.
Mein Name ist Valentina Fast, derzeit 27 Jahre alt, verheiratet und beruflich in einer Buchhaltung tätig, während ich nebenbei Jugendbücher schreibe.

Ich beginne dann mal mit ein paar allgemeinen Fragen 🙂
Du hast einen Wunsch frei, was würdest du dir wünschen?

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir Frieden wünschen. Überall. Oh man, das klingt wie bei einer Miss-Show, aber ich denke, dass dies der einzig akzeptable Wunsch wäre 😀 Alle meine Liebsten sind gesund, allen geht es gut und das ist schon mehr Reichtum als viele andere ihn haben.

Aber heutzutage verstehe ich diesen Wunsch sehr gut 🙂 Du liebst…

Meinen Mann, entspannte Sonntage, Bücherregale, Häuser planen (oh ja, mein Arbeitszimmer wird eine eigene Bücherwand haben), ausgiebiges Frühstücken.

Wenn du es für immer vermeiden könntest, würdest Du….nicht (mehr) tun.

Gute Frage, es gibt tausend Dinge die ich öfter tun könnte (Sport! xD), aber was ich nicht mehr tun würde, wüsste ich im Moment nicht 😀

 Du wärst gerne eine Figur/Person in (Film/Buch)…

Ich muss gestehen, dass ich nur ungerne eine Person in einem Film oder Buch sein möchte. Immerhin könnte dann ein Autor über mein Leben entscheiden und ich habe gehört, dass die manchmal ziemlich sadistisch sein können 😉

Findest Du? Mhh… 😉 Dein Lieblings-Bösewicht ist…

Snape, eindeutig, er ist so böse und doch so gut und hach, er ist DIE perfekte Figur, von dem jeder Autor wohl träumt, sie ebenfalls einmal erschaffen zu können.

Ooh ja ❤ Als Fantastisches Wesen wärst Du gerne mal …. weil….

Meerjungfrau, müsste ich jetzt wohl sagen, oder? 😀 Ich denke, dass ich für einen Tag gerne mal eine Hexe, eine Meerjungfrau und eine Fee sein möchte, weil das alles Wesen sind, die ihre eigenen Welten haben und gleichzeitig unsere Welt in einem neuen Licht erscheinen lassen.

Das letzte Buch, das Dich richtig begeistert hat war… weil…

Begeistert hat mich zuletzt „Die 5. Welle“ von Rick Yancey, weil es einfach so WOW ist! Ich habe es quasi inhaliert und fand seine Art zu Schreiben geradezu genial – was ich persönlich irgendwie witzig finde, weil viele andere Leser gerade das gestört hat 😀
Obwohl ich zugeben muss, dass ich am Ende ein paar Tränen verdrückt habe und es mir doch ein wenig anders gewünscht hätte. Aber das habe ich auch schon oft von meinen Lesern gehört, weshalb ich Rick Yancey da nicht böse sein kann 😀

Nun hätte ich auch einige speziellere Fragen zu deinen Büchern und deinen Schreibgewohnheiten.
Wie schreibst Du am Liebsten? Mit Musik (welche bevorzugst Du?) oder muss es wirklich still sein?

Ich schreibe gerne mit Musik, am liebsten klassischer Musik, die leise im Hintergrund läuft. Sobald es ans Überarbeiten geht, muss es jedoch still sein, weil ich mich ansonsten zu schnell ablenken lasse.

Oh das kann ich verstehen, ich bin auch ein Klassik-Fan 🙂 Schreibst Du nur zu Hause im Büro? Oder auch gerne Mal draußen/ am See/Strand/in einem Café usw.?

Leider muss ich gestehen, dass ich fast nur auf unserem Sofa im Wohnzimmer schreibe, mit Kopfhörern im Ohr und dem Laptop auf dem Schoß.

Klingt doch schön gemütlich 😉 Gibt es eine Art Markenzeichen, das man in Deinen Büchern finden kann, so dass man auch ohne deinen Namen erkennt, dass Du die Autorin bist? Wirst du sie uns verraten?

So ein Markenzeichen habe ich nicht 😀 Zumindest nicht wissentlich.

Hast du ein Buchbaby, das du mehr als deine anderen Bücher liebst? Warum, was hat es, was die anderen nicht haben?

Ich muss gestehen, dass ich die MeeresWeltenSaga bisher am innigsten in mein Herz geschlossen habe – ebenso wie die Figuren, weil ich seit fast fünf Jahren an diesen Büchern schreibe und es auch mein erstes Projekt war, an dem ich jemals gearbeitet habe.
Royal und Belle habe ich quasi dazwischen geschoben, weil die Ideen dazu mich einfach überrollt haben und man manchmal auch eine Pause von so umfangreichen Projekten braucht.

51lyxyvqb0l

Oh ja, dann wird es allerhöchste Zeit, dass du diese Geschichte in die weite Welt entlässt 😉

Vielen Dank für deine Zeit, liebe Valentina, es hat Spaß gemacht mehr über Dich zu erfahren. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute für deine MeeresWeltenSaga-Bücher!

Ich danke dir für die tollen Fragen, die mir ebenfalls viel Spaß bereitet haben und wünsche dir und deinem Blog ebenfalls viel Erfolg.

Danke, das ist lieb 🙂 ❤

Damit die Wartezeit etwas versüßt wird, war die liebe Valentina so nett und hat uns ein schönes Zitat als Appetit-Häppchen für ihre neue Reihe hinterlassen 😉

Zitat MWS 1_8.jpg

Ich bin jetzt schon richtig gespannt darauf, ich hoffe ihr auch! Wenn ihr nicht länger warten könnt (so wie ich 🙂 ), dann klickt hier, um das eBook vorzubestellen 😉

So meine Lieben, das war eine weitere Special Saturday– Episode und ich muss gestehen, diese Episoden gefallen mir richtig gut! Ich hoffe euch auch.

Für Anregungen, konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen, scheut euch also nicht. Ich bin auch nur ein Mensch und lerne gerne dazu 🙂

Habt einen wunderbaren Tag meine Lieben,

eure umivankebookie

Advertisements

6 Kommentare zu „Special Saturday: Autoreninterview mit Valentina Fast“

  1. Liebe Ümran, liebe Valentina,

    Ein wirklich sehr toller Beitrag!
    Ich lese mir immer wahnsinnig gern Autorenvorstellungen/-Interviews durch!
    So habe ich jetzt zum Beispiel endlich jemanden entdeckt – der die Bücher von Rick Yancey genauso zu würden weiß 😂
    (Anmerlung: bei den folgebänden wird es noch trauriger…)
    Auf die neue Reihe bin ich schon wahnsinnig gespannt, und werde mir das neue Buch auf jeden Fall auch gleich zulegen, sobald es verfügbar ist – Meerjungfrauen ❤

    Ich wünsche euch beiden noch ein wunderschönes Wochenende!

    Liebste Grüße ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Jill,
      danke für deinen langen Kommentar, ich habe mich sehr gefreut! Und dass du mit Valentina etwas gemeinsam hast, ist doch super 😉
      Jaa ich mag Meerjungfrauen auch sehr und bin schon sehr gespannt auf die MeeresWeltenSaga!
      Hab einen schönen Abend süße ❤ 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s