Montagsfrage: Hast du dir schon mal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

ahr0chmlm0elmkylmky0lmjwlmjsb2dzcg90lmnvbsuyri1odujyy1hkamcwyyuyrlzlbvvrr2k5ek9jjtjgqufbqufbqufbnfklmkzyc19pvu1zakjittk5zgntvmhkuek4cvatuvn4nxlncwddugncjtjgdzeymdatadyzmc1wlw51jtjgbw9udgfnc2zyywdlx2jh

Ich bin’s schon wieder ihr Lieben, einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch 🙂

Ich hatte ja befürchtet, dass die liebe Svenja von Buchfresserchen, die sich die Monatgsfrage jede Woche ausdenkt und veröffentlicht, damit aufhört, aber zum Glück geht die Montagsfrage auch in diesem Jahr in die nächste Runde.

Diese Woche gibt es eine sehr lustige Frage:

Hast du dir schon mal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

Versucht – ja. Geschafft- kläglich gescheitert. ABER: Neues Jahr, neues Glück (muuahaha der war gut ich weiß 😀 )

Nein ernsthaft, ich habe gerade im vergangenen Jahr bemerkt, wie schlimm es insbesondere mit vielen gehypten Büchern war (z.B. habe ich mich von Büchern wie ‚HerzSeilAkt- Samtküsse unter den Sternen‘ von Mirjam H. Hüberli und auch ‚die Mondprinzessin‘ von Ava Reed vom feinsten mitreißen lassen). Von Mirjams Buch war ich leider enttäuscht und traue mich deswegen jetzt nicht Avas Buch zu lesen 😦 Es ist bescheuert aber es stimmt…

Was auch eine ganz linke Tour der Buchhandlungen ist, sind Gutscheine, die man durch ein Abo des Newsletters erhält. Bei Thalia bekomme ich jeden oder jeden zweiten Monat einen Gutschein (17%/ 15%/ 12%) auf Hörbücher und fremdsprachige Bücher. Und was macht die Ümran? Richtig: sie schaut auf ihre Merkliste, welche englischen Buch-Reihen sie sich noch kaufen möchte und bestellt sie als Gesamtpaket. Schlimm sowas…also für mein Konto, ok auch für meine Bücherregale aber für meine Bücherwurm-Seele ist es Mediziiiiin ❤

Aber jetzt im Januar habe ich tatsächlich vor zumindest nicht komplett zu eskalieren. Es gibt natürlich immer noch reichlich Titel, die ich haben möchte und das am Besten sehr bald, aber ich habe auch wunderbare Bücher auf dem SuB, die ich jetzt im Januar/Februar möglichst lesen möchte. Deswegen bin ich (noch) zuversichtlich, dass ich es wirklich schaffen könnte diesen Monat.

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr es versucht? Sogar geschafft, oder lacht ihr immer noch über den (guten?) Witz und bestellt gerade eine neue Ladung Bücher 😉 ?

Liebe Grüße und habt einen schönen Tag,

eure umivankebookie

Advertisements

6 Kommentare zu „Montagsfrage: Hast du dir schon mal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?“

  1. Guten Morgen Ümran,

    Ich denke mir gerade zum Glück guck ich mir die Newsletter von Thalia und Co. Nicht so genau an. Da sind mir sicher schon so einige Gutscheine durch die Lappen gegangen. 😀
    Ich habe tatsächlich nur einen Mini-SUB (derzeit 2 Bücher) und kaufe meist nur Bücher, wenn ich mit dem vorherigen durch bin.Eine Ausnahme ist, wenn ich das Buch zufällig im Angebot sehe. Das ist aber tatsächlich echt zufällig, da ich auch gar nicht wirklich die Zeit habe, um mir die ganzen mails von amazon, thalia und co durchzulesen.

    LG, Moni

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Moni 🙂
      wow das ist aber richtig gut, wenn du das so gut organisieren kannst, dann macht es bestimmt auch megaspaß, wenn du dir ein neues Buch kaufst, weil du es dann auch sofort lesen kannst.
      Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, bewusster Bücher zu kaufen, damit ich sowohl meinen SuB abbauen, als auch die frisch gekauften Bücher gleich lesen kann. Mal sehen ob ich das hinkriege 😀
      LG Ümran 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s