Halloween-Tag

This is the excerpt for a placeholder post.

Advertisements

Ich wurde von der lieben Nicci von Trallafittibooks dazu getaggt am Halloween-Tag teilzunehmen und einige Fragen zu beantworten. Danke dafür Nicci und wenn ihr es noch nicht gemacht habt, schaut doch gerne auf ihrer Seite vorbei! Passend zum morgigen Tag wollen wir dann mal in die passende Stimmung schlüpfen 😉 Auf Geht’s!

Was ist dein liebster Krimi/Thriller?

Uff, ich bin gar nicht der Krimi- oder Thriller-Fan wenn ich ehrlich sein soll, weil ich einfach viel zu viel Angst vor vielen Dingen habe 😀 Ich habe früher die Gänsehaut– Bücher gelesen, falls ihr die noch kennt und das war teilweise schon gruselig.

Wenn du Teil, eines solchen Buches wärst, welche Rolle würdest du einnehmen? (Mörder, Ermittler, Opfer,…)

Mörder finde ich interessant, weil ich neugierig bin, was meine Motive für den begangenen Mord wären: Konkurrenzkampf mit Arbeitskollegen, Eifersucht auf meinen Ex, Mafia, Staatstreich usw. und wie ich meinen Mord planen würde: präzise und bedacht oder eher unvorsichtig?

Was denkst du, wie weit du kommen würdest?

Ich denke wenn ich bei der Ausführung meines Mordes unvorsichtig gewesen bin, würde ich früher oder später auffliegen und verhaftet werden. Wenn ich aber präzise und überlegt gehandelt habe, würden die Entwicklungen zu einem unklaren Ergebnis führen, wie die Psychothriller, wo man am Anfang davon überzeugt ist, dass der Ermittler der ‚geistig Gesunde‘ und der Mörder der ‚geistig Kranke‘ ist, am Ende aber Zweifel aufkommen, ob diese Vermutung der Wahrheit entspricht (wie in dem Film Shutter Island, falls ihr den kennt).

Was ist dein Lieblingshorrorfilm?

Ähm bei mir liegen zwischen den Begriffen ‚Lieblings‘ und ‚Horror‘ Welten dazwischen 😀 Ich bin überhaupt kein Fan von Horrorfilmen, weil ich dann während des Films ununterbrochen den Bildschirm anschreien würde, um dem Opfer ‚behilflich zu sein‘ (ja schon klar..). Später liege ich dann die ganze Nacht mit angescheltetem Licht wach. Ich hatte mal Scream geguckt, was ja viele als nicht schlimm empfinden, aber für mich ist das schon schlimm genug.

Hast du schon mal ein Horrorvideospiel gespielt? Wenn ja, welches? Wenn nein, warum nicht?

Nein. Einerseits bin ich nicht der Zocker-Typ und andererseits bin ich, wie gesagt, nicht so auf dem Horror-Trip.

Wovor hast du Angst? Und warum?

Gewalt jeglicher Art: Krieg, Misshandlung, Mord, Vergewaltigung…sucht euch was aus, alles grausig. Wenn ich schon daran denke, bekomme ich Gänsehaut. Insekten kommen dann an zweiter Stelle: alles was mehr als 4 Beine hat..grrrr

Wenn du an Halloween denkst, was fällt dir dazu zu aller erst ein?

Ok, diejenigen, die mich kennen, werden über meine Antwort nicht verwundert sein: an Essen/Süssigkeiten und an Kürbisse :D, ganz typisch eben. Ich denke sehr oft mit dem Magen und zum Thema Süßigkeiten muss ich da auch nicht mehr viel sagen, glaube ich 😉 Außerdem finde ich das ganz goldig, wenn Kiddies dann an die Tür klopfen und in ihren süßen Kostümen um ‚Süßes oder Saures‘ bitten 🙂

Magst du Halloween überhaupt?

Die Idee mit der Verkleidung und den Süßigkeiten für die Kinder gefällt mir, sie haben halt Spaß daran. Aber ich selbst feier es nie, ich bin schrecklich unkreativ, wenn es darum geht ein Kostüm zu finden, in dem ich furchterregend aussehen soll.

Dein bestes Halloweenkostüm?

Das gab es nie, da ich mich, wie gesagt, nie verkleidet habe.

Erschrickst du leicht? Oder erschreckst du lieber Andere?

Ich erschrecke mich eher selber, ich bekomme immer einen halben Herzinfarkt bei jeder Kleinigkeit. Bei letzterem verrate ich mich meist selber durch gekiecher oder so, weil ich es so lustig finde.. 😀

Was ist gruseliger?

  • Werwölfe oder Vampire
    Werwölfe.. Vampire sind (der Legende nach) zu schön, als dass ich mich vor ihnen gruseln würde..im ersten Moment zumindest.

  • Geister oder Zombies?
    Geister. Zombies waren nie mein Fall, ich kann nur darüber lachen. Aber Geister, wenn sie überall hindurchfliegen und auflauern können…wuuuah nee da werde ich paranoid.

  • Puppen oder Clowns?
    Clowns! Vor denen hatte ich schon immer Angst. Puppen sind auch nicht viel besser, die Tatsache, dass sie nie oder kaum die Augen schließen können, hat mich schon immer abgeschreckt. Aber Clowns gehen gar nicht.

  • Du Morgens wenn du schlecht geschlafen hast oder du abends nach der Arbeit/Schule?
    Definitiv das erste, denn dann ist es mir ganz oft auch egal, wie ich aussehe und ich verlasse dann einfach das Haus. Kein schöner Anblick…

So das waren doch mal ganz lustige Fragen! Ich tagge alle, die das lesen, es noch bis zum 31.10. schaffen und es unterhaltsam finden würden, die Fragen zu beantworten. Mit hat es sehr viel Spaß gemacht, also scheut euch nicht davor! 😉

Eure umivankebookie

7 Kommentare zu „Halloween-Tag“

    1. Dankeschön ❤ Ich danke Dir, dass du mich getaggt hast, sonst hätte ich es wahrscheinlich nicht mitbekommen 😉 Ja Süßigkeiten gehen immer oder? Ja den Film fand ich auch genial aber auch merkwürdig, bis zum Ende konnte ich dir nicht sagen, was los ist 😀
      Ich drück dich süße und hab noch einen schönen Abend :*

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s